Zeige nur:   Alle Filme zeigen Filme nach Stichworten Neue EinträgeEpilepsiespielfilme 1571 Einträge gefunden
pro Seite:   Suche nach:
< 1 ... 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 >
Title Empfehlungen Beschreibung Regie Jahr Land Stichwort
1501 Verräter, Der Dublin, 1922. Gypo Nolan wird aus der Rebellenorganisation gerworfen wie seine Freundin Katie. Sie wird darüber zur Prostituierten. Gypo wird zum Verräter. Als er den "Augenzeugen" des deals mit der britischen Armee umbringen will, entdeckt er, dass dieser blind ist. John Ford 1935 USA blind
1502 Dame aux camelias, La Die früh an Tuberkulose erkrankte Kurtisane Violetta verzichtet auf ihren Liebhaber, für dessen Familie sie nicht "standesgemäss" ist. Krankheit und Liebeskummer bringen sie um. Abel Gance 1934 Frankreich Tuberkulose, La Traviata
1503 Ringende Menschen. Die Tragödie einer Familie Geschichte einer Familie, in der Epilepsie auftritt. Anhand dieses Falles und der damit verbundenen Schicksale werden die von Bodelschwigh'schen Anstalten der 30iger Jahre präsentiert. Gertrud David 1933 Deutschland Epilepsie, epileptischer Anfall, Anfälle, Sucht, Alkoholismus
1504 Testament des Dr. Mabuse, Das Dr. Mabuse ist Insasse einer Psychiatrischen Klinik und schreibt unentwegt an einem „Testament“, in dem er Anweisungen für Verbrechen und zur Errichtung einer umfassenden „Herrschaft des Verbrechens“ gibt. Seine Pläne werden von einer geheimnisvollen Bande ausgeführt. Nachdem er verstorben ist, materialisieren sich seine Gedanken und Projekte im Hirn des Anstaltsleiters Professor Baum. Fritz Lang 1933 Deutschland Psychiatrie, Anstalt, Hypnose
1505 Oliver Twist X Das Waisenkind Oliver Twist gerät in die Hände des Hehlers Fagin, der eine Kinderbande um sich sammelt und sie zum Stehlen anhält. Nach vielen Abenteuern entkommt er Fagin und findet seine begüterten Verwandten wieder. William J. Cowen 1933 USA Epilepsie, Literaturverfilmung
1506 Kleiner Mann - was nun X Der unbedeutende Angestellten Johannes Pinneberg lebt bescheiden in einer Kleinstadt. Mit seiner Frau "Lämmchen" verzieht er nach Berlin und gerät in den Strudel der Weltwirtschaftskrise. Als Warenhausverkäufer gerät er unschuldig in die Mühlen der Justiz. Sein Freund und Arbeitskolleg Heilbutt und seine Frau helfen ihm beim Überleben. Fritz Wendhausen 1933 Deutschland Epilepsie
1507 Narbengesicht Aufstieg und Fall des im Gesicht mit einer kreuzförmigen Narbe gezeichneten, faszinierenden Gangsterbosses Tony "Scarface" Camonte. Er trägt seine Narbe und seine protzigen Manieren stolz zur Schau. Howard Hawks 1932 USA Narben, Entstellung
1508 Freaks X Die Trapezkünstlerin Cleopatra und ihr Geliebter suchen den kleinwüchsigen Hans umzubringen. Sie wird dafür von den "Freaks" des Zirkus, in dem alle arbeiten, verunstaltet. Tod Browning 1932 USA Behindertenfilm, Entstellung, kleinwüchsig
1509 Santa Mexiko in den 30ern: Das liebenswürdige junge Mädchen Santa aus dem Dorf Chimalistac bei Mexiko City wird von dem hochmütigen Soldaten Marcelino verführt. Darauf verstösst sie ihre Familie. Santa ist zu einem Leben im Bordell verurteilt. Ihr Freund ist der rücksichtslose Torero "Jarameno". Der blinde Klavierspieler Hipolito betet sie heimlich an. Antonio Moreno 1932 Mexiko blind
1510 Reise ohne Wiederkehr Auf einer Schiffsreise nach San Francisco verlieben sich Dan und Joan ineinander. Beide haben nur noch kurz zu leben. Dan ist in Begleitung eines Polizisten auf dem Weg nach St. Quentin zu seiner Hinrichtung. Joan ist schwer herzkrank. Als Dan flüchten will, erleidet Joan eine schwere Herzattacke. Tay Garnett 1932 USA Herzversagen, Anfälle
1511 In einem anderen Land X Der amerikanische Leutnant Fred Henry, der aus Idealismus die Sache der Westmächte zu der eigenen macht und romantische Vorstellungen vom Krieg hat, wird an der italienischen Front als Sanitäter eingesetzt und verwundet. Er lernt die englische Krankenschwester Catherine Barkley kennen, die von ihm schwanger wird. Die beiden entfliehen in die Schweiz, wo das Kind tot geboren wird und die Mutter an den Geburtskomplikationen stirbt. Frank Borzage 1932 USA Veteran, gehbehindert, Geburtskomplikation
1512 Grand Hotel X Berlin 1920: Im Grand Hotel kreuzen sich die Schicksale eines todkranken einfachen Angestellten, seines herzlosen Arbeitgebers, eines Ballettstars, der an sich zweifelt, eines Hoteldiebs, der sich als Baron ausgibt, einer jungen Frau, die sich mit Sekretariatsarbeit durchschlägt und einem kriegsversehrten Arztes. Nach Liebesszenen, Verzweiflungsakten, Alkoholexzessen und einem Mord, den der Industrielle am angeblich adeligen Hoteldieb verübt, gehen die einen auf Reisen, die anderen ins Gefängnis und alle zusammen wieder ihren Geschäften und Interessen nach. Wie lange der Tod auf den Kranken und die nächste Depression auf die Baletttänzerin warten werden, gehört nicht mehr zur Geschichte. Edmung Goulding 1932 USA Krebs, Depression, Veteran, Narben, Literaturverfilmung
1513 Dr. Jekyll und Mr. Hyde Der geachtete Dr. Jekyll verwandelt sich unter Drogeneinfluß in eine gewissenlose Bestie. Rouben Mamoulian 1931 USA Schizophrenie, Psychose, Literaturverfilmung, Selbstmord, Jekyll-Hyde
1514 Mut zum Glück X Ein alkoholkranker Anwalt nimmt die Schuld eines Mordes auf sich und wird darauf von der Bande des Getöteten umgebracht. Clarence Brown 1931 USA Alkoholismus, Sucht
1515 Lichter der Großstadt Ein Stadtstreicher kümmert sich um ein blindes Mädchen, das Blumen auf der Straße verkauft. Durch eine Operation sehend geworden, sucht sie nach ihrem Traummann. Als sie ihm begegnet, erkennt sie ihn erst spät durch die Berührung seiner Hände wieder. Charles Chaplin 1931 USA blind
1516 M - Eine Stadt sucht einen Mörder Der Berliner Polizei gelingt es nicht Hans Beckert den Mörder der kleinen Elsie zu fassen. Das organisierte Verbrecher der Stadt, dessen Geschäften durch die Fahndung behindert werden, fasst ihn und wird nur durch das Eingreifen der Polizei daran gehindert, ihn zu lynchen. Die Bettler der Stadt sind ihm auf die Spur gekommen. Entscheidend war ein blinder Ballonverkäufer, der das musikalische Motiv wiedererkennte, das der Mörder vor sich hin zu pfeifen pflegt. Er hat dies auch getan, als er Elsie den Luftballon kaufte, mit dem er sich in ihr Vertrauen schlich. Fritz Lang 1931 Deutschland blind
1517 Morder Dimitri Karamasoff, Der X Der russische Gardeoffizier Dimitri Karamasov wird unschuldig als Vatermörder verurteilt. Trotz aller Bemühungen seines Bruders Iwan lässt sich Dimitris Unschuld nicht beweisen, da der wahre Täter sich erhängt hat und kein Geständnis mehr ablegen kann. Die Geliebte des Vaters, Gruschenka, folgt Dimitri die Verbannung nach Sibirien. Fyodor Otsep, Erich Engels 1931 Deutschland Epilepsie, Dostojewski, Literaturverfilmung
1518 Mata Hari Paris im Ersten Weltkrieg: Die Varieté-Tänzerin Mata Har hat Umgang mit den höchsten Kreisen aus Regierung und Militär. Sie spioniert ihren alternden Geliebten, den russischen General Schubin aus und verrät militärische Geheimnisse an den skrupellosen deutschen Spionagechef Adriani. Mata Hari verliebt sich in den jungen russischen Leutnant Alexis Rosanoff, dem sie wertvolle Papiere stiehlt bevor dieser zu einem Kurierflug aufbricht, abstürzt und erblindet. Entdeckt und zum Tode verurteilt verabschiedet sich Mata Hari von ihrem Geliebten als stehe nur eine Operation bevor. George Fitzmaurice 1931 USA blind, gehbehindert
1519 Frankenstein X Dr. Henry Frankenstein erweckt (Ende des 19. Jahrhunderts) Leben aus toter Materie, ein Monster entsteht durch die Energie von Blitzeinschlägen, sozusagen elektroschockartig. Durch einen Fehler von Frankensteins Gehilfen Fritz gerät das Wesen ausser Kontrolle und begeht mehrere Morde. Die Bewohner des Ortes suchen es zu vernichten. James Whale 1931 USA Epilepsie, Elektroschocktherapie
1520 In den Spuren Vater Bodelschwinghs Ein Dokument des Alltags und der Betreuung behinderter und kranker Menschen in den von Bodelschwing'schen Anstalten Bethel / Bielefeld. Gertrud David 1930 Deutschland Heim, Pflegefall
1521 blaue Engel, Der X Gymnasialprofessor Rat verfällt der Varieté-Tänzerin und -Sängerin Lola-Lola, die er heiratet. Für sie gibt er seine Stellung und zum Schluss seine Würde auf. Er stirbt von seiner Frau und den Mitmenschen verachtet und verlassen. Josef von Sternberg 1930 Deutschland Sexsucht
1522 The sea wolf X Der psychopathische Wolf Larsen, Kapitän des Robbenfängers "Ghost" kommandiert zwar seine Mannschaft mit fester Hand, aber nicht annähernd so brutal wie sein Bruder und Stellvertreter Death Larsen. Auf dem Schiff befindet sich auch Lorna Marsh, die der Kapitän für sich zu gewinnen hofft. Wolf Larson verbirgt vor seiner widerspenstigen Mannschaft, dass er blind zu werden droht. Alfred Santell 1930 USA Anfälle, blind, Hirntumor, Krebs, Kopfschmerz, Literaturverfilmung
1523 Moby Dick Esther Wisscasset wird von Ahab Ceeley und seinem Halbbruder Derek umworben. Die beiden Seefahrer treffen auf den berüchtigten weissen Wal, der Ahabs Bein zermalmt, weil sein Bruder ihn über Bord gestossen hat. Ahab glaubt von Derek verleitet, Esthers Liebe verloren zu haben. Er wirft seinen ganzen Hass auf den weissen Wal. Nachdem des Halbbruders Verrat erkannt und Esthers Liebe erneuert ist, kann der behinderte Seeheld in ihren Armen Ruhe finden. Lloyd Bacon 1930 USA Amputation, Entstellung, Literaturverfilmung, Ahab
1524 To what red hell John Fairfield, ein Zuhälter, der Epilepsie hat, tötet während eines Anfalls eine Prostituierte. Seine Mutter deckt ihn. Ein Freund der Ermordeten wird für die Tat verurteilt. Kurz bevor er hingerichtet wird, stellt sich der wahre Mörder. Edwin Greenwood 1929 UK Epilepsie, epileptischer Anfall, Anfälle
1525 Brücke von San Luis Rey, Die Peru, 1714. Die Hängebrücke von San Luis Rey, die noch aus der Zeit de Inkas stammt, zerbricht und reißt fünf Menschen mit in den Tod. Bruder Juniper sucht nach dem Gemeinsamen im Leben der Opfer, um hinter den Plan Gottes zu kommen. Er berichtet schließlich dem Vizekönig von Peru, Don Andres. In Rückblenden werden die fünf Schicksale erzählt. Charles Brabin 1929 USA Epilepsie, Literaturverfilmung, Pocken
1526 Jeanne d'Arc Leben, Verurteilung und Tod der Jeanne d'Arc. Carl Theodor Dreyer 1928 Frankreich Epilepsie, Anfälle, Halluzination, Psychose
1527 man who laughs,The 1690: Ein zur Rache an seinem adeligen Vater mit einem ewig "grinsenden" Gesicht entstellter Junge namens Gwynplaine rettet in einem Schneesturm die blinde Dea. Beide Kinder werden von dem fahrenden Schausteller Usus aufgenommen. Gwynplaine liebt Dea, will sie aber seiner Entstellung wegen nicht heiraten. Später soll er sein adeliges Erbe antreten, zieht es aber vor, bei seinen bisherigen Gefährten zu bleiben. Paul Leni 1928 USA blind, Entstellung, Literaturverfilmung
1528 Char Vogi Ein junge Frau, die an Epilepsie leidet, wird von der Familie ihres Mannes ausgestossen. Patvakan Barkhudaryan 1928 Armenien Epilepsie
1529 Camille Die früh an Tuberkulose erkrankte Kurtisane Violetta verzichtet auf ihren Liebhaber, für dessen Familie sie nicht "standesgemäss" ist. Krankheit und Liebeskummer bringen sie um. Fred Niblo 1926 USA Tuberkulose, La Traviata
1530 Sea beast, The Esther Wisscasset wird von Ahab Ceeley und seinem Halbbruder Derek umworben. Die beiden Seefahrer treffen auf den berüchtigten weissen Wal, der Ahabs Bein zermalmt, weil sein Bruder ihn über Bord gestossen hat. Ahab glaubt von Derek verleitet, Esthers Liebe verloren zu haben. Er wirft seinen ganzen Hass auf den weissen Wal. Nachdem des Halbbruders Verrat erkannt und Esthers Liebe erneuert ist, kann der behinderte Seeheld in ihren Armen Ruhe finden. Millard Webb 1926 USA Amputation, Entstellung, Literaturverfilmung, Ahab
1531 Geheimnisse einer Seele X Martin Fellman, ein Chemiker, leidet nach einem indirekt miterlebten Mord am Zwang, mit dem Messer eine Gewalttat zu verüben. Der Psychoanalytiker Dr. Orth analysiert einen Alptraum, von dem Fellman kurz zuvor heuimgesucht wurde. Er bringt Eifersucht und Frustration ans Licht, die Fellman's Existenz überschatten und kann ihn so von seiner Phobie heilen. Georg Wilhelm Pabst 1926 Deutschland Psychotherapie, Psychose, Gedächtnisstörung
1532 Phantom der Oper, Das Der verunstaltete Erik, ein rachsüchtiger Musiker, der sein entstelltes Gesicht hinter einer Maske verbirgt entführt eine junge Sängerin in die Katakomben unter der Pariser Oper, wo er seit Jahren haust. Rupert Julian 1925 USA Entstellung
1533 Goldrausch Ein ahnungsloser junger Mann bricht nach Alaska auf, um dort Gold und Glück zu finden, was ihm auch nach vielen tragischen und komischen Abenteuern gelingt. Charles Chaplin 1925 USA Halluzination
1534 Kameliendame Die früh an Tuberkulose erkrankte Kurtisane Violetta verzichtet auf ihren Liebhaber, für dessen Familie sie nicht "standesgemäss" ist. Krankheit und Liebeskummer bringen sie um. Olof Molander 1925 Schweden Tuberkulose, La Traviata
1535 Ben-Hur Auf dem Hintergrund der Geschichte Christi vollzieht sich Aufstieg und Fall und erneute Rückkehr des jüdischen Adeligen Ben-Hur. Der einstige Freund Messala, der dann zum erbitterten Gegner wird, bringt die ganze Familie ins Unglück und ist verantwortlich dafür, dass sich Ben Hur's Mutter und Schwester mit der Pest infizieren. Fred Niblo 1925 USA Pest, Literaturverfilmung
1536 grosse Parade, Die Jim Aperton zieht sozusagen frohgemut in den (Ersten) Weltkrieg, wo ihn aber Verwundung und Tod erwarten, wie er es sich nicht vorgestellt hat. Allerdings erlebt er auch mit einer französischen Bäurin die Liebe. An einem Bein amputiert kehrt er bitter in die Heimat zurück, wo seine Braut einen anderen gefunden hat. In Frankreich, wohin er zurückkehrt, hingegen erlebt er mit seiner Kriegsbekanntschaft eine ganz andere Liebe King Vidor 1925 USA Veteran, Kriegsverletzung, Amputation
1537 Marriage Circle, The Mizzi Stock fühlt sich von ihrem Mann vernachlässigt und vernachlässigt ihn. Dieser möchte sie gern los werden. Mizzis beste Freundin ist mit dem Nervenarzt Dr. Braun glücklich verheiratet. Diesem macht Mizzi nun unverhohlen den Hof. Sie lässt ihn wegen Ohnmachtsanfällen an ihr Bett rufen. Dr. Braun lässt sich nicht verführen. Dafür versucht sein Kollege vergeblich seine Frau zu verführen. Am Ende bekommt jeder , was er will – auf verschlungenen Wegen Ernst Lubitsch 1924 USA Anfälle
1538 Glöckner von Notre Dame, Der X Quasimodo, der bucklige Wächter der Glockentürme von Notre Dame, rettet eine Zigeunerin, in die er sich verliebt hat. Wallace Worsley 1923 USA Behindertenfilm, Entstellung
1539 Nosferatu. Eine Symphonie des Grauens Der Vampir Nosferatu wird mithilfe eines nichtsahnenden Immobilienhändlers, der ihn in Transsylvanien selbst aufsucht, der Einzug in die Stadt ermöglicht. Die folgenden Todesfälle werden einer eingeschleppten Pest (Ein Heer von Ratten hat das Schiff verlassen, mit dem Nosferatu kam.) zugeschrieben. Die Verlobte des jungen Mannes opfert sich in einem zweideutigen Akt der Hingabe, um die Stadt zu befreien. Der Erzähler motiviert seine Geschichte mit der Bemerkunge, er habe lange nachgedacht über die Epidemie, die über seine Heimatstadt Wisborg gekommen sei. Friedrich Wilhelm Murnau 1922 Deutschland Pest
1540 Othello Othello kehrt siegreich nach Venedig zurück. Er macht seinen treuen Gefärhten Cassio zum Leutnant. Jago schört Rache zu nehmen. Otheollo entführt Desdemona und heiratet sie. Die beiden begeben sich nach Zypern. Von Jago manipuliert ermordet Othello Desdemona, die er im Bunde mit Cassius glaubt. Dimitri Buchowetzki 1922 Deutschland Epilepsie
1541 Dr. Mabuse der Spieler - Ein Bild der Zeit Dr. Mabuse und seine Verbrecherbande steht kurz vor dem grossen Coups. Kommissar von Wenk hat wenig gegen ihn in der Hand. Fritz Lang 1922 Deutschland Psychose
1542 Camille Die früh an Tuberkulose erkrankte Kurtisane Camille verzichtet auf ihren Liebhaber, für dessen Familie sie nicht "standesgemäss" ist. Krankheit und Liebeskummer bringen sie um. Ray C. Smallwood 1921 USA Tuberkulose, La Traviata
1543 Fuhrmann des Todes, Der Die tuberkulosekranke Heilsarmeeschwester Edit will kurz vor ihrem Tod noch wissen, ob aus dem gewalttätige Trinker David Holm durch ihr Gebet ein guter Mensch geworden ist. Er war der Erste, den sie auf ihrer neugegründeter Sozialstation betreut hat. Dieser ist zur Strafe für seinen Lebenswandel zum "Fuhrmann des Todes geworden" und ist gezwungen seine Opfer aufzusuchen. Victor Sjöström 1921 Schweden Tuberkulose, Literaturverfilmung
1544 Irrende Seelen Der epilepsiekranke Fürst Myschkin kehrt aus einer schweizer Heilanstalt nach St. Petersburg zurück. Seiner oberflächlich denkenden, rücksichtslos handelnden Umgebung begegnet er mit "idiotischer" Naivität. Zwischen der Leidenschaft zu Natascha und der geschwisterlichen Liebe zu Aglaja hin und her gerissen, richtet er ungewollt Schaden an. Sein Gegenspieler Rogoschin ermordet Natascha. Myschkin verfällt erneut geistiger Umnachtung. Carl Froelich 1921 Deutschland Epilepsie, Dostojewski, Literaturverfilmung
1545 Leap year aka Skirt Shy Ein sehr beleibter Californier (Roscoe „Fatty“ Arbuckle) mit einem Sprachfehler kann sich der vielen Frauen, denen er immer wieder verfällt, nicht erwehren. Dabei ist er mit einem Mädchen fest liiert. Von seinem frauenfeindlichen Onkel hat er ein Vemögen geerbt. James Cruze 1921 USA Epilepsie, Sprachstörung
1546 Dummkopf, Der Die gierige Verwandtschaft wartet nur darauf, dass der geizige Millionär Beck stirbt, ausgenommen sein einfältiger Großneffe Justus, ein armer Versicherungsbeamter. Beck setzt ihn zum Alleinerben ein. Dieser schenkt alles seinen Verwandten. Als Justus wieder arm ist, jagen die Verwandten ihn fort und stecken ihn ins Irrenhaus. Dort wird er von einer Amerikanerin gerettet, die sich in den liebenswürdigen Dummkopf verliebt hat. Lupu Pick 1921 Deutschland Epilepsie, Literaturverfilmung, Dostojewski
1547 Gang in die Nacht, Der Der Augenarzt Eigil Boerne verlässt seine Verlobte Helene für die Tänzerin Lilly und zieht mit ihr in ein Fischerdorf. Er heilt dort einen blinden Maler, für den Lilly wiederum ihn verlässt. Boerne kehrt verbittert in die Stadt zurück. Als Lilly eines Tages bei ihm auftaucht und ihn um Hilfe für den Maler bittet, der neuerlich zu erblinden droht, fordert er sie im Affekt auf, sich umzubringen – dann sei er zur Rettung ihres Geliebten bereit. Sie nimmt ihn beim Wort und tötet sich. Der Maler will nun nicht mehr geheilt werden, denn, so erklärt er Boerne, Lilly war alles auf der Welt, was er habe sehen wollen. Friedrich Wilhelm Murnau 1921 Deutschland blind
1548 Arme Violetta Ein armes Pariser (Blumen)Mädchen, Violetta Duclois, verliebt sich in Alfred Germont, der ihr bei einem Autounfall zur Hilfe kommt. Germont wird zu seiner Familie zurückgerufen. Violetta wird in dieser Zeit die Geliebte des Grafen von Geray. Die beiden Liebenden finden aber wieder zusammen gegen den Willen von Germonts Familie. Violetta verlässt Germont erneut mit dem Grafen. Der wahre Grund dafür ist ihre Krankheit, mit der sie Germont nicht belasten will. Paul L. Stein 1920 Deutschland Tuberkulose, La Traviata, Unfallfolgen
1549 Bleak House Der Erbschaftsstreit Jarndyce vs Jarndyce ernährt die Juristen und ruiniert die potenziellen Erben. Die Hauptpersonen verbinden dunkle Geheimnisse: die junge Waise Esther, die an Pocken erkrankt, der Gerichtsschreiber Nemo, der plötzlich stirbt, seine Geliebte Lady Dedlock, das Strassenkind Jo, Richard, das Mündel von Robert Jarndyce, der wahnsinnig wird, und viele andere. Maurice Elvey 1920 UK Pocken, Rollstuhl, Anfälle
1550 Sea Wolf, The X Die Schiffbrüchigen Humphrey van Breyden und Maud Brewster werden von dem Schoner "Ghost" des Robbenfängers Wolf Larsen gerettet Humphrey wird zwangsweise rekrutiert. Maud flieht mit Humphrey auf eine einsame Insel, obwohl sie den brutale Kapitän gegenüber dem schwachen Humphrey attraktiv findet. Die Ghost strandet dort mit dem blind gewordenen Kapitän, der bald danach in einem Anfall stirbt. Maud, die ihre Vorstellung von Männlichkeit revidiert hat, bekennt Hamphrey ihre Liebe. George Melford 1920 USA Anfälle, blind, Hirntumor, Krebs, Kopfschmerz, Literaturverfilmung
< 1 ... 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 >

verfügbare Listen:
Menü:
eingeloggt: Guest
Rechte: Seh-Rechte
Login
Liste drucken

Copyright © 1998-2006 by Nikotto
modified by xiah