Zeige nur:   Alle Filme zeigen Filme nach Stichworten Neue EinträgeEpilepsiespielfilme 1546 Einträge gefunden
pro Seite:   Suche nach:
< 1 ... 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 >
Title Empfehlungen Beschreibung Regie Jahr Land Stichwort
1501 Brücke von San Luis Rey, Die Peru, 1714. Die Hängebrücke von San Luis Rey, die noch aus der Zeit de Inkas stammt, zerbricht und reißt fünf Menschen mit in den Tod. Bruder Juniper sucht nach dem Gemeinsamen im Leben der Opfer, um hinter den Plan Gottes zu kommen. Er berichtet schließlich dem Vizekönig von Peru, Don Andres. In Rückblenden werden die fünf Schicksale erzählt. Charles Brabin 1929 USA Epilepsie, Literaturverfilmung, Pocken
1502 Jeanne d'Arc Leben, Verurteilung und Tod der Jeanne d'Arc. Carl Theodor Dreyer 1928 Frankreich Epilepsie, Anfälle, Halluzination, Psychose
1503 man who laughs,The 1690: Ein zur Rache an seinem adeligen Vater mit einem ewig "grinsenden" Gesicht entstellter Junge namens Gwynplaine rettet in einem Schneesturm die blinde Dea. Beide Kinder werden von dem fahrenden Schausteller Usus aufgenommen. Gwynplaine liebt Dea, will sie aber seiner Entstellung wegen nicht heiraten. Später soll er sein adeliges Erbe antreten, zieht es aber vor, bei seinen bisherigen Gefährten zu bleiben. Paul Leni 1928 USA blind, Entstellung, Literaturverfilmung
1504 Char Vogi Ein junge Frau, die an Epilepsie leidet, wird von der Familie ihres Mannes ausgestossen. Patvakan Barkhudaryan 1928 Armenien Epilepsie
1505 Camille Die früh an Tuberkulose erkrankte Kurtisane Violetta verzichtet auf ihren Liebhaber, für dessen Familie sie nicht "standesgemäss" ist. Krankheit und Liebeskummer bringen sie um. Fred Niblo 1926 USA Tuberkulose, La Traviata
1506 Sea beast, The Esther Wisscasset wird von Ahab Ceeley und seinem Halbbruder Derek umworben. Die beiden Seefahrer treffen auf den berüchtigten weissen Wal, der Ahabs Bein zermalmt, weil sein Bruder ihn über Bord gestossen hat. Ahab glaubt von Derek verleitet, Esthers Liebe verloren zu haben. Er wirft seinen ganzen Hass auf den weissen Wal. Nachdem des Halbbruders Verrat erkannt und Esthers Liebe erneuert ist, kann der behinderte Seeheld in ihren Armen Ruhe finden. Millard Webb 1926 USA Amputation, Entstellung, Literaturverfilmung, Ahab
1507 Geheimnisse einer Seele X Martin Fellman, ein Chemiker, leidet nach einem indirekt miterlebten Mord am Zwang, mit dem Messer eine Gewalttat zu verüben. Der Psychoanalytiker Dr. Orth analysiert einen Alptraum, von dem Fellman kurz zuvor heuimgesucht wurde. Er bringt Eifersucht und Frustration ans Licht, die Fellman's Existenz überschatten und kann ihn so von seiner Phobie heilen. Georg Wilhelm Pabst 1926 Deutschland Psychotherapie, Psychose, Gedächtnisstörung
1508 Phantom der Oper, Das Der verunstaltete Erik, ein rachsüchtiger Musiker, der sein entstelltes Gesicht hinter einer Maske verbirgt entführt eine junge Sängerin in die Katakomben unter der Pariser Oper, wo er seit Jahren haust. Rupert Julian 1925 USA Entstellung
1509 Goldrausch Ein ahnungsloser junger Mann bricht nach Alaska auf, um dort Gold und Glück zu finden, was ihm auch nach vielen tragischen und komischen Abenteuern gelingt. Charles Chaplin 1925 USA Halluzination
1510 Kameliendame Die früh an Tuberkulose erkrankte Kurtisane Violetta verzichtet auf ihren Liebhaber, für dessen Familie sie nicht "standesgemäss" ist. Krankheit und Liebeskummer bringen sie um. Olof Molander 1925 Schweden Tuberkulose, La Traviata
1511 Ben-Hur Auf dem Hintergrund der Geschichte Christi vollzieht sich Aufstieg und Fall und erneute Rückkehr des jüdischen Adeligen Ben-Hur. Der einstige Freund Messala, der dann zum erbitterten Gegner wird, bringt die ganze Familie ins Unglück und ist verantwortlich dafür, dass sich Ben Hur's Mutter und Schwester mit der Pest infizieren. Fred Niblo 1925 USA Pest, Literaturverfilmung
1512 grosse Parade, Die Jim Aperton zieht sozusagen frohgemut in den (Ersten) Weltkrieg, wo ihn aber Verwundung und Tod erwarten, wie er es sich nicht vorgestellt hat. Allerdings erlebt er auch mit einer französischen Bäurin die Liebe. An einem Bein amputiert kehrt er bitter in die Heimat zurück, wo seine Braut einen anderen gefunden hat. In Frankreich, wohin er zurückkehrt, hingegen erlebt er mit seiner Kriegsbekanntschaft eine ganz andere Liebe King Vidor 1925 USA Veteran, Kriegsverletzung, Amputation
1513 Marriage Circle, The Mizzi Stock fühlt sich von ihrem Mann vernachlässigt und vernachlässigt ihn. Dieser möchte sie gern los werden. Mizzis beste Freundin ist mit dem Nervenarzt Dr. Braun glücklich verheiratet. Diesem macht Mizzi nun unverhohlen den Hof. Sie lässt ihn wegen Ohnmachtsanfällen an ihr Bett rufen. Dr. Braun lässt sich nicht verführen. Dafür versucht sein Kollege vergeblich seine Frau zu verführen. Am Ende bekommt jeder , was er will – auf verschlungenen Wegen Ernst Lubitsch 1924 USA Anfälle
1514 Glöckner von Notre Dame, Der X Quasimodo, der bucklige Wächter der Glockentürme von Notre Dame, rettet eine Zigeunerin, in die er sich verliebt hat. Wallace Worsley 1923 USA Behindertenfilm, Entstellung
1515 Nosferatu. Eine Symphonie des Grauens Der Vampir Nosferatu wird mithilfe eines nichtsahnenden Immobilienhändlers, der ihn in Transsylvanien selbst aufsucht, der Einzug in die Stadt ermöglicht. Die folgenden Todesfälle werden einer eingeschleppten Pest (Ein Heer von Ratten hat das Schiff verlassen, mit dem Nosferatu kam.) zugeschrieben. Die Verlobte des jungen Mannes opfert sich in einem zweideutigen Akt der Hingabe, um die Stadt zu befreien. Der Erzähler motiviert seine Geschichte mit der Bemerkunge, er habe lange nachgedacht über die Epidemie, die über seine Heimatstadt Wisborg gekommen sei. Friedrich Wilhelm Murnau 1922 Deutschland Pest
1516 Othello Othello kehrt siegreich nach Venedig zurück. Er macht seinen treuen Gefärhten Cassio zum Leutnant. Jago schört Rache zu nehmen. Otheollo entführt Desdemona und heiratet sie. Die beiden begeben sich nach Zypern. Von Jago manipuliert ermordet Othello Desdemona, die er im Bunde mit Cassius glaubt. Dimitri Buchowetzki 1922 Deutschland Epilepsie
1517 Dr. Mabuse der Spieler - Ein Bild der Zeit Dr. Mabuse und seine Verbrecherbande steht kurz vor dem grossen Coups. Kommissar von Wenk hat wenig gegen ihn in der Hand. Fritz Lang 1922 Deutschland Psychose
1518 Camille Die früh an Tuberkulose erkrankte Kurtisane Camille verzichtet auf ihren Liebhaber, für dessen Familie sie nicht "standesgemäss" ist. Krankheit und Liebeskummer bringen sie um. Ray C. Smallwood 1921 USA Tuberkulose, La Traviata
1519 Fuhrmann des Todes, Der Die tuberkulosekranke Heilsarmeeschwester Edit will kurz vor ihrem Tod noch wissen, ob aus dem gewalttätige Trinker David Holm durch ihr Gebet ein guter Mensch geworden ist. Er war der Erste, den sie auf ihrer neugegründeter Sozialstation betreut hat. Dieser ist zur Strafe für seinen Lebenswandel zum "Fuhrmann des Todes geworden" und ist gezwungen seine Opfer aufzusuchen. Victor Sjöström 1921 Schweden Tuberkulose, Literaturverfilmung
1520 Irrende Seelen Der epilepsiekranke Fürst Myschkin kehrt aus einer schweizer Heilanstalt nach St. Petersburg zurück. Seiner oberflächlich denkenden, rücksichtslos handelnden Umgebung begegnet er mit "idiotischer" Naivität. Zwischen der Leidenschaft zu Natascha und der geschwisterlichen Liebe zu Aglaja hin und her gerissen, richtet er ungewollt Schaden an. Sein Gegenspieler Rogoschin ermordet Natascha. Myschkin verfällt erneut geistiger Umnachtung. Carl Froelich 1921 Deutschland Epilepsie, Dostojewski, Literaturverfilmung
1521 Leap year aka Skirt Shy Ein sehr beleibter Californier (Roscoe „Fatty“ Arbuckle) mit einem Sprachfehler kann sich der vielen Frauen, denen er immer wieder verfällt, nicht erwehren. Dabei ist er mit einem Mädchen fest liiert. Von seinem frauenfeindlichen Onkel hat er ein Vemögen geerbt. James Cruze 1921 USA Epilepsie, Sprachstörung
1522 Dummkopf, Der Die gierige Verwandtschaft wartet nur darauf, dass der geizige Millionär Beck stirbt, ausgenommen sein einfältiger Großneffe Justus, ein armer Versicherungsbeamter. Beck setzt ihn zum Alleinerben ein. Dieser schenkt alles seinen Verwandten. Als Justus wieder arm ist, jagen die Verwandten ihn fort und stecken ihn ins Irrenhaus. Dort wird er von einer Amerikanerin gerettet, die sich in den liebenswürdigen Dummkopf verliebt hat. Lupu Pick 1921 Deutschland Epilepsie, Literaturverfilmung, Dostojewski
1523 Gang in die Nacht, Der Der Augenarzt Eigil Boerne verlässt seine Verlobte Helene für die Tänzerin Lilly und zieht mit ihr in ein Fischerdorf. Er heilt dort einen blinden Maler, für den Lilly wiederum ihn verlässt. Boerne kehrt verbittert in die Stadt zurück. Als Lilly eines Tages bei ihm auftaucht und ihn um Hilfe für den Maler bittet, der neuerlich zu erblinden droht, fordert er sie im Affekt auf, sich umzubringen – dann sei er zur Rettung ihres Geliebten bereit. Sie nimmt ihn beim Wort und tötet sich. Der Maler will nun nicht mehr geheilt werden, denn, so erklärt er Boerne, Lilly war alles auf der Welt, was er habe sehen wollen. Friedrich Wilhelm Murnau 1921 Deutschland blind
1524 Arme Violetta Ein armes Pariser (Blumen)Mädchen, Violetta Duclois, verliebt sich in Alfred Germont, der ihr bei einem Autounfall zur Hilfe kommt. Germont wird zu seiner Familie zurückgerufen. Violetta wird in dieser Zeit die Geliebte des Grafen von Geray. Die beiden Liebenden finden aber wieder zusammen gegen den Willen von Germonts Familie. Violetta verlässt Germont erneut mit dem Grafen. Der wahre Grund dafür ist ihre Krankheit, mit der sie Germont nicht belasten will. Paul L. Stein 1920 Deutschland Tuberkulose, La Traviata, Unfallfolgen
1525 Bleak House Der Erbschaftsstreit Jarndyce vs Jarndyce ernährt die Juristen und ruiniert die potenziellen Erben. Die Hauptpersonen verbinden dunkle Geheimnisse: die junge Waise Esther, die an Pocken erkrankt, der Gerichtsschreiber Nemo, der plötzlich stirbt, seine Geliebte Lady Dedlock, das Strassenkind Jo, Richard, das Mündel von Robert Jarndyce, der wahnsinnig wird, und viele andere. Maurice Elvey 1920 UK Pocken, Rollstuhl, Anfälle
1526 Sea Wolf, The X Die Schiffbrüchigen Humphrey van Breyden und Maud Brewster werden von dem Schoner "Ghost" des Robbenfängers Wolf Larsen gerettet Humphrey wird zwangsweise rekrutiert. Maud flieht mit Humphrey auf eine einsame Insel, obwohl sie den brutale Kapitän gegenüber dem schwachen Humphrey attraktiv findet. Die Ghost strandet dort mit dem blind gewordenen Kapitän, der bald danach in einem Anfall stirbt. Maud, die ihre Vorstellung von Männlichkeit revidiert hat, bekennt Hamphrey ihre Liebe. George Melford 1920 USA Anfälle, blind, Hirntumor, Krebs, Kopfschmerz, Literaturverfilmung
1527 Cabinet des Dr. Caligari., Das X Francis erzählt seine Erlebnisse mit einem Dr. Caligari. Dieser ist Direktor einer Nervenheilanstalt, von der aus er einen Schlafwandler zu verbrecherischem Tun manipuliert. Er verbirgt sein Treiben hinter der Maske eines Schaubudenbetreibers und hält eine Kleinstadt damit in Atem. Antrieb für sein Tun ist der Versuch, es einem Dr. Caligari aus dem Jahr 1783 gleichzutun, der einen Schlafwandler zu eben dieser Wirkung in seiner Gewalt hat. Francis ist selbst Insasse einer Nervenheilanstalt und deren Direktor glaubt ihn heilen zu können, nachdem er seine Geschichte erfahren hat. Robert Wiene 1920 Deutschland Psychose, Anstalt, Paranoia, Schlafwandeln, Schaubudenfigur
1528 Camille Die Kurtisane Camille verliebt sich in Armand Duval, dessen Vater sie bittet, die Karriere eines Sohnes nicht zu ruinieren. Die Liebe der beiden zueinander erweist sich aber als stäörker als solche Bedenken. J. Gordon Edwards 1917 USA Tuberkulose
1529 Schandfleck, Der Leni, das dritte Kinder des Bauernehepaars Reindörfer ist eigentlich Kind des Müllers, der die Reindörferin verführt hat. Nichts ahnend verliebt sie sich in ihren Halbbruder Florian. Als ihr Vater die Ehe strikt ablehnt, erfahren die beiden jungen Leute, dass sie Halbgeschwister sind. Leni verlässt die Familie, für die sie ein Schandfleck ist. Sie verdingt sich als Magd beim Grasbodenbauern für dessen kranke Tochter Burgel. Bauer und Magd verlieben sich ineinander und heiraten zuletzt. Jakob und Luise Fleck 1917 Österreich Epilepsie, Literaturverfilmung
1530 supreme temptation, The Der amerikanische Medizinstudent Herbert Dubois kehrt heim fast gegen seinen Willen verheiratet mit Annette, einem einfachen französischen Mädchen, die unter katatonischen Anfällen leidet. Dubois - inzwischen Arzt - hält sie für tot und heiratet Florence Lockwood. Annette, die indessen ihren Mann in den USA sucht, wird nach einem erneuten Anfall als tot ins Krankenhaus eingeliefert, wo dieser arbeitet. Während der verordneten Autopsie entdeckt Dubois dass die unbequeme "Tote" lebt. Bevor er sie selbst töten kann, verstirbt sie endgültig. Harry Davenport 1916 USA Epilepsie, Anfälle, Katatonie,
1531 Dame aux camélias, La Die früh an Tuberkulose erkrankte Kurtisane Violetta verzichtet auf ihren Liebhaber, für dessen Familie sie nicht "standesgemäss" ist. Krankheit und Liebeskummer bringen sie um. Baldassarre Negroni 1915 Italien Tuberkulose, La Traviata
1532 Geburt einer Nation, Die Der Film besteht aus zwei Teilen, der Zeit vor und während des Amerikanischen Bürgerkriegs und der Zeit der Rekonstruction in den besiegten Südstaaten. Ausführlich wird das Leiden und Sterben im Krieg und die Erniedrigung und Verfolgung der "Südstaatler" insbesondere durch "die Schwarzen" geschildert. Abhilfe bringt der Ku Klux Clan. D.W. Griffith 1915 USA Kriegsverletzung, Selbstmord
1533 Seawolf, The X Der tyrannische Kapitän Wolf Larsen beherrscht Mannschaft seines Robbenfängers "Ghost" nach dem Motto Miltons in "Paradise Lost": "Better to reign in Hell than serve in Heaven". Während seiner letzten Fahrt sucht er die widerstrebende Miss Brewster zu verführen. Diese zieht ihm aber den zunächst schwächlichen Schriftsteller Humphrey van Weyden vor. Larsen mit einer meuternden Manschaft im Konflikt versucht verzweifelt die Tatsache zu verbergen, dass er erblindet. Hobart Bosworth 1913 USA blind, Hirntumor, Krebs, Literaturverfilmung
1534 Fuga dei cervelli Trauern Dem schüchternen Emilio ist es seit seinem sechsten Lebensjahr nicht gelungen, Nadia seine Liebe zu gestehen. Nun ist er ihr, die ein Stipendium für Oxford gewonnen hat, nach Oxford nachgereist. Ihn begleiten vier Freunde, die sich als Medizinstudenten ausgeben, um ihm zu helfen. Einer davon, Alfonso, ist querschnittsgelähmt und sitzt im Rollstuhl, ein anderer ist ein Computerfreak mit Namen Lebowsky und einer ist homosexuell und liebt den Nonsense. Paolo Ruffini 1913 Italien Rollstuhl
1535 Camille Die früh an Tuberkulose erkrankte Kurtisane Violetta verzichtet auf ihren Liebhaber, für dessen Familie sie nicht "standesgemäss" ist. Krankheit und Liebeskummer bringen sie um. André Calmettes 1912 Frankreich Tuberkulose, La Traviata
1536 redingote epileptique, La Der epileptische Gehrock Romeo Bosetti 1912 Frankreich Epilepsie
1537 Dame aux camélias, La Die früh an Tuberkulose erkrankte Kurtisane Violetta verzichtet auf ihren Liebhaber, für dessen Familie sie nicht "standesgemäss" ist. Krankheit und Liebeskummer bringen sie um. Louis Mercanton 1911 Frankreich Tuberkulose, La Traviata
1538 Das Liebesglück der Blinden X Ein hässlicher, aber genialer Augenarzt verliebt sich in die blinde Frau, der er wieder zum Sehen verholfen hat. Nun fürchtet er dass seine Patienten seine Liebe nicht erwidern wird. Verzweifelt will er sich umbringen. Im letzten Moment hält ihn die Geliebte davon ab. Heinrich Bolten-Baeckers Curt A. Stark 1911 Deutschland blind
1539 Le Peintre Néo-Impressioniste X Ein Sammler lässt sich von einem Maler Bilder zeigen, die alle nur monochrom (grün, rot, etc.) sind. Dem Sammler, der zusehend erregter wird, erscheinen sie als kurze Zeichentrickfilme, die bizzarre Namen trage wie „The green devil playing billiards with Apples on the Grass while dinking absinthe“. Kaum hat er dies gesehen verfällt der Sammler in Zuckungen und stürzt wie in einem epileptischen Anfall krampfend zu Boden. Emile Cohl 1910 Frankreich Epilepsie*, epileptischer Anfall
1540 The Duped Othello Aka; A chimney sweep Wanting to take revenge on an actor, secretly puts soot into his make-up. Jack Smith 1909 UK Epilepsie, epileptischer Anfall, Anfälle
1541 Camille Armand verliebt sich in die Kurtisane Marguerite. Das Paar verbringt eine glückliche Zeit auf dem Land. Da die Verbindung den aus "ehrbarer Familie" stammenden Armand desavouiert, trennen sich die Liebenden. Marguerite stirbt in Armut an Tuberkulose in den Armen Armands. Viggo Larsen 1907 Dänemark Tuberkulose, La Traviata
1542 matelas epileptique, Le X Eine leicht angetrunkene und seltsam unaufmerksame Hausgehilfin bekommt es mit einer Matratze zu tun, die sie zum Ausbessern vor die Stadt gebracht hat und in der sich ein betrunkener Landstreicher "versteckt" hat. Die "Matratze" zuckt, ruckt und macht sich selbstständig bis das Ehepaar, das sich darauf zur Ruhe legen möchte, sie aus dem Fenster wirft. Alice Guy 1906 Frankreich Epilepsie, epileptischer Anfall, Anfälle
1543 deshabillage impossible, Le X Ähnlich wie in "L'auberge ensorcelée" (1897) fällt diesmal ein biederer Büprger in seinem Hotelzimmer beim Umkleiden höchst unstandesgemäß aus der Rolle. Georges Méliès 1900 Frankreich Epilepsie, Anfälle, epileptischer Anfall
1544 Vergeblicher Kampf X Vergeblicher Kampf. Beste Absicht, schlechte Reklame: Das Bild, das sich die Öffentlichkeit von Menschen mit Epilepsie macht, trägt entscheidend zur Lebensqualität der Betroffenen bei. Es kann ihnen - falls darin vereinfachende, dramatische oder alarmierende Züge überhand nehmen - sehr abträglich sein. Der hier zu besprechende Kurzfilm "Vergeblicher Kampf: Mediziner entschuldigen sich" enthält Bild- und Wortsequenzen, die geeignet sind, Epilepsie vereinfachend für eine Krankheit zu halten, die vornehmlich dramatische und alarmierende Züge trägt. AArtikel
1545 Home and away X Bianca erhält für die Geburt ihres Kindes die Diagnose Pre-eclampsia. Sie weiss, dass das Kind vorzeitig zur Welt kommt. Sie bittet Heath, dafür zu sorgen, dass das Leben des Kindes ihrem vorgezogen wird. Sie erfährt noch, dass ihr Sohn lebt. Bevor sie ihn sehen kann, bekommt sie einen Anfall und Hirnblutungen. Deswegen wird sie in ein künstliches Koma versetzt. 1988 Australien Epilepsie
1546 Filmographien zur Epilepsie X Filmographien zur Epilepsie: Heiner, Stefan: IZE Videokatalog 1995 u. 2000, Bielefeld, 2000 (Ms) Wulff, Hans-Jürgen / Maio, Giovanni: Filmographie zu Spielfilmen mit Epilepsie, Interenetveröffentlichung, 1998 Maio, Giovanni: Krampfanfälle im Melodram? Zum Wandel des Epilepsie-Motivs im Medium Film. In: v. Engelhardt, Schneble, Wolf (ed.): "Das ist eine alte Krankheit". Epilepsie in der Literatur. Schattauer, Stuttgart, 2000, 288 - 289 Kerson, J.F. et alt.: The depiction of seizures in film. In: Epilepsia, 40, 1163 - 1167, 1999 Schmitt, Friedhelm, Besser, R.: The relationship between a seizure and aggression. Notions in feature films. Poster presentation, 24th International Epileps Congress, Buenos Aires, 2001 Baxendale, Sallie: Epilepsy at the movies. In: The Lancet Neurology, 2 / Dec. 2003 Heiner, Stefan: “Bildstörung”. Datenbank zu Krankheit und Behinderung im Spielfilm, www.kubfiction.de , 2005 ff AArtikel
< 1 ... 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 >

verfügbare Listen:
Menü:
eingeloggt: Guest
Rechte: Seh-Rechte
Login
Liste drucken

Copyright © 1998-2006 by Nikotto
modified by xiah