Zeige nur:   Alle Filme zeigen Filme nach Stichworten Neue EinträgeEpilepsiespielfilme 1561 Einträge gefunden
pro Seite:   Suche nach:
< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 32 >
Title Empfehlungen Beschreibung Regie Jahr Land Stichwort
101 Ringende Menschen. Die Tragödie einer Familie Geschichte einer Familie, in der Epilepsie auftritt. Anhand dieses Falles und der damit verbundenen Schicksale werden die von Bodelschwigh'schen Anstalten der 30iger Jahre präsentiert. Gertrud David 1933 Deutschland Epilepsie, epileptischer Anfall, Anfälle, Sucht, Alkoholismus
102 40 qm Deutschland Jung verheiratet kommt Turna nach Deutschland, wo ihr epilepsiekranker Mann Dursun arbeitet. Da er sich und seine Frau durch eine ihm fremde Kultur bedroht fühlt, hält er sie in den 40 Quadratmetern der gemeinsamen Wohnung wie eine Gefangene. Als Dursun während eines epileptischen Anfall stirbt, findet sich Turna in einer ihr ungewohnten Freiheit wieder. Tevfik Baser 1986 Deutschland Epilepsie, Anfälle, epileptischer Anfall
103 Der Bergdoktor: Gedächtnislücke Dr. Thomas Burgner, der Bergdoktor, stößt im Wald auf eine verletzte und verwirrte junge Frau, Sylvia Deutinger, Verlobte des Jungbauern Thomas Nauner. Die Frau hat ihr Gedächtnis verloren. Bei der Untersuchung wird eine alte Gehirnverletzung entdeckt, die epileptische Anfälle verursacht. So kommt die Geschichte von Liebenden ans Licht, in der eine verheimlichte Epilepsie, ein autoritärer Vater und eine schwierige Vater-Sohn-Beziehung ihre Rollen spielen. 1993 Deutschland Epilepsie, Epilepsiechirurgie, Hirnverletzung
104 Bin ich schön? Ein Reigen lose miteinander verbundenen Geschichten zwischen Sevilla und München. Junge und Alte, Männer und Frauen, die auf der Siche nach Veränderung sind und sich auf der Suche nach Erfüllung sich begegen, finden und verlieren. Immer wieder spielt dabei als "Auslöser" Krankheit oder ein Schicksdalsschlag eine Rolle. Doris Dörrie 1998 Deutschland Krebs, Magersucht, Parese
105 Pestalozzis Berg Lebensgeschichte Pestalozzis, der seinen unter epileptischen Anfällen leidenden Sohn und seine Frau verlassen hat, um sich der Fürsorge und Erziehung armer Bergbauernkinder zu widmen. Während eines Kuraufenthalt sein Leben überdenkend, erscheint Pestalozzi seine pädagogische Arbeit fraglich - nicht zuletzt aufgrund privaten Versagens. Peter von Gunten 1988 Deutschland Epilepsie
106 Anstalt, Die X Die Psychologiestudentin Anna Teyn - vom reinen Studium unbefriedigt - beschließt, sich im Selbstversuch in die geschlossene Abteilung einer Psychiatrie einliefern zu lassen. Sie gibt vor, an Schizophrenie zu leiden. Aus der Rückschau berichtet sie, was sie danach in der Anstalt erlebt hat. Hans-Rüdiger Minow 1978 Deutschland Epilepsie, epileptischer Anfall, Anfälle, Elektroschocktherapie, Psychiatrie, Schizophrenie
107 Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull, Die X Felix Krull, Spross einer durch den Konkurs und Selbstmord des Vaters verarmten Familie, schlägt erst die Hotelkarriere ein. Der zieht er aber eine glanzvolle Laufbahn als Hochstapler vor. Der militärischen Laufbahn entgeht Krull dank simulierter epileptischer Anfälle. Bernhard Sinkel 1982 Deutschland Epilepsie, Anfälle, epileptischer Anfall, Literaturverfilmung
108 Für alle Fälle Stefanie: Gebrochenes Vertrauen Pascal entwickelt insbesondere aus seelischen Gründen (Tod der Mutter, Streit mit dem Vater) eine Epilepsie. Im Krankenhaus, wo er nach einem ersten Grand mal behandelt wird, lernt er mit sich, seinen Problemen und seiner Epilepsie umgehen. Der Sinneswandel des Vaters spielt dabei eine zentrale Rolle.

Copyright © 1998-2006 by Nikotto
modified by xiah