Zeige nur:   Alle Filme zeigen Filme nach Stichworten Neue EinträgeEpilepsiespielfilme 1553 Einträge gefunden
pro Seite:   Suche nach:
< 1 ... 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 ... 32 >
Title Empfehlungen Beschreibung Regie Jahr Land Stichwort
1201 Auch Zwerge haben klein angefangen Eine Gruppe "internierter" Zwerge revoltiert gegen den "Anstaltsdirektor", ihren Erzieher, der gleichfalls kleinwüchsig ist. In einem bizarren Prozess verurteilen sie den mittlerweile verrückt gewordenen Despoten, der flieht. Werner Herzog 1970 Deutschland kleinwüchsig, Psychiatrie, Heim
1202 Kemek Der Besitzer einer Farmafirma treibt mit Hilfe seiner Frau, Mary Wonderly, einen amerikanischen Schriftsteller auf, an dem er die Neurodroge Kemek ausprobieren will. Seine Frau verliebt sich in sein Opfer. Zum Dank dafür, dass sie ihm zu einem erfolgreichen Drogentest verholfen hat, bringt er sie um. Ihr Ex-Ehemann und ein Detektiv verfolgen ihren Mörder bis in seinen letzten Schlupfwinkel. Theodore Gershuny 1970 Kanada Epilepsie, epileptischer Anfall, Anfälle
1203 Effi Briest Preußen im späten 19. Jahrhundert: Gegen ihren Willen wird Effi Briest mit Baron Geert von Innstetten verheiratet. Dieser widmet sich seiner Karriere und vernachlässigt Effie. Sie beginnt eine Affäre mit dem leichtlebigen Major Crampas. Sechs Jahre, nachdem Effie Crampas nicht mehr gesehen hat, findet ihr Mann Liebesbriefe von damals. Er tötet Crampas im Duel. Effi bezahlt den Ehebruch mit Ächtung und Trennung von ihrer Tochter. Wolfgang Luderer 1970 DDR Tuberkulose
1204 Marcus Welby M.D.: Aura to a New Tomorrow Stuart Cochran, ein junger Lehrer, versucht geheimzuhalten, dass er Epilepsie hat. Er lehnt deswegen eine Antiepleptika-Behandlung durch Dr. Welby ab. Dadurch bekommt er aber z.T. lebensgefährdende Anfälle. 1970 USA Epilepsie, epileptischer Anfall, Anfälle
1205 On a clear day you can see forever Daisy Gamble möchte mit dem Kettenrauchen aufhören und geht zu dem Psychotherapeuten Marc Chabot. In Hypnose entdeckt sie sich als Reinkarnation von Lady Melinda Winifred Waine Tentrees, einer Lebedame aus dem 18. Jahrhundert. Chabot verliebt sich in dieses frühere Ich von Daisy, was diese sehr verärgert. Bei der letzten Therapiesitzung gibt sich Daisy als Reinkarnation von 14 weiteren Ichs aus, eine davon aus dem Jahr 2038, die mit Marc verheiratet ist. Vincente Minnelli 1970 USA Hypnose, Gedächtnisstörung, Psychotherapie
1206 Zatoichi meets Yojimbo X Control of the village is split between a former travelling merchant Eboshiya and his son Masagoro. Eboshiya befriends Zatoichi, and seeks his aid against Masagoro's minder, the drunken samurai Yojimbo the "crooked crook". When a masseur is killed, amidst rumours that a large amount of gold has been secreted in the village, the two factions begin to size each other up. It is at this point that Masagoro's younger son suddenly decides his father needs more protection and calls on the services of the contract killer Kuzuryu. As the two sides fight, Ichi finds the gold and sets up a final set of confrontations. Kihachi Okamoto 1970 Japan blind, Zatoichi
1207 Kameliendame 2000 Armand Duval reist aus beruflichen Gründen nach Rom. Dort lernt er über einen Bekannten die attraktive, drohensüchtige Marguerite Gautier kennen und verliebt sich in sie. Ihr Vater widersetzt sich einer Heirat. Zu spät erfährt Armand, weswegen seine Geliebte ihrem frivolen "Freundeskreisen" verhaftet bleibt. Radley Metzger 1969 Italien Tuberkulose, La Traviata
1208 Asphalt-Cowboy X Der gehbehinderte, lungenkranke Ratso hilft aus Eigeninteresse einem naiven Neuankömmling in New York, wird dann aber dessen bester Freund. John Schlesinger 1969 USA gehbehindert, Hemiparese, Parese,Tuberkulose
1209 Milchstraße, Die Zwei Landstreicher treffen auf dem Weg nach Santiago de Compostela Menschen jeder Art und Norm. Luis Buñuel 1969 Frankreich kleinwüchsig
1210 Kameliendame Die früh an Tuberkulose erkrankte Kurtisane Violetta verzichtet auf ihren Liebhaber, für dessen Familie sie nicht "standesgemäss" ist. Krankheit und Liebeskummer bringen sie um. Mogens Vemmer 1969 Dänemark Tuberkulose, La Traviata
1211 Bratya Karamazovy X Geschichte des Großgrundbesitzers Fedor Karamasow, der viel Geld ausgibt für seine Geliebte Grushenka, und seiner so unterschiedlichen Söhne. Sohn Dimitrij in ewigem Streit um Geld mit dem Vater wird des Mordes an ihm für schuldig befunden. Mikhail Ulyanov, Ivan Pyryev 1969 UdSSR Epilepsie, Anfälle, Literaturverfilmung
1212 Danach London vier Jahre nach einem kaum mehr als 2 Minuten währenden Atomkrieg. Die Überlebenden irren in Ruinen umher. Aufgrund der Strahlung mutieren die Menschen - in Haustiere und Möbel. Lord Fortnum glaubt sich in ein Einzimmer-Appartement zu verwandeln. Ein Mädchen ist seit 18 Monaten schwanger. Richard Lester 1969 UK Epilepsie, epileptischer Anfall, Anfälle, Elektroschocktherapie
1213 I fratelli Karamazov X Russland 1870. Dimitri Karmasov ist unschuldig angeklagt, seinen Vater ermordet zu haben. Grund sind Geldforderungen und Eifersucht um seine Geliebte Gruschenka. Die Tat hat der epilepsiekranke Smerdjakov, der uneheliche Sohn seines Vaters, begangen. Geistig möglich gemacht hat sie sein Bruder Alexander, der als Schriftsteller in Moskau arbeitet. Smerdjakov hat sich mit Anfällen ein Alibi verschafft. Von Alexander, den er verehrt, verachtet begeht er Selbstmord. Sandro Bolchi 1969 Italien Epilepsie, Anfälle, epileptischer Anfall, Dostojewski, Literaturverfilmung
1214 Von Haut zu Haut Nicki und Karen sind eineiige Zwillingsschwestern. Obwohl sie getrennt leben, Karen verheiratet ist und Nicki eine Frau liebt, empfinden sie die gleichen Stimmungen und Gefühle. Dies geht soweit, daß Nicki eines Tages im Bus einen eindeutigen Anfall bekommt, während Karen zu Hause sich ihrem Mann hingibt, aber glaubt in Nickis Armen zu liegen. Schockiert von diesem Erlebnis wollen die Schwestern gemeinsam einen Arzt aufsuchen. Doch Nicki wartet vergebens auf Karen. Und plötzlich überfällt sie panische Angst - Todesangst! Verzweifelt macht sich Nicki auf die Suche. Hans Schott-Schöbinger 1969 Deutschland Epilepsie, epileptischer Anfall, Anfälle
1215 Marshall, Der X Mattie Ross wird auf der Suche nach dem Mörder ihres Vaters von dem einäugigen, alkoholabhängigen Sheriff "Rooster" Cogburn und dem Texas-Ranger La Boeuf unterstützt. Angetrieben von Gerechtigkeitssinn und Rachgefühlen reisen sie gemeinsam von Fort Smith, Arkansas, bis tief ins Indianerland nach Oklahoma. Henry Hathaway 1969 USA sehbehindert, Alkoholismus, Sucht
1216 Ritus, Der In einem ungenannten Land führt der bestens informierte Richter Dr. Abramssohn die Untersuchung gegen das bekannte Schauspielertrio "Les riens" bestehend aus der psychisch labilen, epilepsiekranken Thea von Ritt, ihrem Mann Hans Winkelmann und ihrem Geliebten Sebastian Fisher. Die drei sind wegen der Pantomime „Der Ritus“ der Obszönität angeklagt. Die Doppelmoral und Obszönität des Richters ist aber das eigentliche Untersuchungsergebnis, das im Schauspiel der drei Angeklagten schon vorweggenommen war. Ingmar Bergman 1969 Schweden Epilepsie, epileptischer Anfall, Anfälle
1217 Teufel, die X Frankreich im 17. Jahrhundert: Der Priester Urbain Grandier, Herrscher über die Stadt Loudon wird von der neurotische und mißgebildete Äbtissin Jeanne geliebt. Als sich diese zurückgewiesen sieht, wird die schon vorher geistig labile Frau gänzlich verrückt. Sie bezichtigt Grandier der Hexerei. Der Inquisitors Pierre Barre, ein Hexenjäger, provoziert einen Massenexorzismus, der in einer Orgie endet. Grandier wird zum Tode durch Verbrennung verurteilt. Jeanne wird ein Knochen Grandiers übergeben, mit dem sie sich selbstbefriedigt. Rolf Liebermann 1969 Deutschland Anfälle, Exorzismus
1218 Teufels Seligkeit, Des Der junge, vermögende Alvise simuliert eine Lähmung, um seine attraktive Tante von sich abhängig zu machen. Salvatore Samperi 1968 Italien Parese
1219 Die Liebe eines Sommers Die 25jährige Lehrerin Rachel Cameron lebt mit ihrer verwitweten Mutter. Die lesbische Liebe ihrer Freundin Calla Mackie erschreckt sie. Ihre Beziehung zu Nick Kazlick scheitert. Sie glaubt, schwanger zu sein. Obwohl sich dies als Irrtum erweist, hält sie an ihrem Entschluss fest, ein neues, unabhängiges Leben zu beginnen Paul Newman 1968 USA Psychose, Phobie, Depression
1220 Mehr tot als lebendig Clay McCord, ein von Anfällen geplagter Bandit, wird von der Polizei und von Bounty-Killern gejagt. Nachdem er die Waffen gestreckt hat, wird eine Kugel aus seinem Rückgrat entfernt. Danach fällt er doch feindlichen Gangstern zum Opfer. Franco Giraldi 1968 USA Epilepsie, epileptischer Anfall, Anfälle, Parese
1221 Spiel mir das Lied vom Tod Morton, tödlich an Tuberkulose des Knochengewebes erkrankt, hat es eilig, sein Unternehmen, eine Eisenbahnlinie vom Atlantik bis zum Pacific zu vollenden. Er heuert den Pistolero Frank an, ihm alle Hindernisse aus dem Weg zu räumen. Dieser beseitigt Brett Mc Baines mit seiner Familie, weil der am Eisenbahnboom mitverdienen will. Die ehemalige Prostituierte Jill McBaines erbt das Projekt ihres Mannes, an einer wasserreichen Wüstengegend eine Station zu bauen. Sie verteidigt es erfolgreich mithilfe Cheyennes, eines Gentleman-Räubers, und eines einsamen Rächers, mit Namen "Mundharmonika". Dieser bringt Frank zur Strecke, nachdem Morton umgekommen ist. Jill wird ihr Ziel erreichen und dabei ihre beiden Liebhaber verlieren. Sergio Leone 1968 Italien Tuberkulose
1222 Charly Charly, geistig Kind geblieben, unterzieht sich erfolgreich einer Hirnoperation. Seine Rehabilitation durch die Psychologin Alice, in die er sich verliebt, ebenfalls. Der Effekt aber hält nicht an. Charly kehrt zurück zu seinem vorherigen Zustand. Ralph Nelson 1968 USA geistiges Kind, Hirnoperation
1223 Brides of blood Nach atomaren Versuchen soll eine Gruppe amerikanischer Wissenschaftler die Vegetation von ’Blood Island’ auf Anomalien kontrollieren. Sie werden Gäste des epilepsielkranken Steve Powers. Bald stossen sie auf schreckliche Mutationen der Vegitation. Die Inselbewohner suchen ein mordendes Monster durch Menschenopfer in Schach zu halten. Als das Monster endlich getötet wird, entsteigt seiner Asche der mutierte Körper von Powers. Eddie Romero, Gerardo de Leon 1968 USA, Philippinen Epilepsie, Anfälle, Migräne
1224 Django - Unbarmherzig wie die Sonne Django musste hilflos mit ansehen, wie sein Bruder von 4 Männern auf offener Straße erschossen wurde. Er schwört Rache und rechnet mit den Mördern seines Bruders einer nach dem anderen ab: Diaz, der ein zurückgezogenes Leben als Rancher führt, Montero, ein Zocker, O`Hara, auch bekannt als "Der Albino", und Bruder Baldwin, ein religiöser Fanatiker, der im Gewand des Priesters die Landbevölkerung quält. Mario Lanfranchi 1968 Italien Epilepsie
1225 Idiot, Der Fürst Myschkin kehrt nach einem Sanatoriumsaufenthalt nach Russland zurückkehrt. In der Sankt Petersburger Gesellschaft richtet er mit seiner Naivität zwischen Intrigen, Begehrlichkeiten, Vorurteilen und gesellschaftlichen Konventionen nur Verwirrung an. Bei der Geburtstagsfeier der 25jährigen Nastassja ersteigert der reiche Kaufmann Rogoschin Nastassja für 100.000 Rubel. Willenlos fügt sich das Mädchen. Fürst Myschkin ist über diesen Menschhandel empört. Er will die Unglückliche heiraten ... Rolf von Sydow 1968 Deutschland Epilepsie, Literaturverfilmung, Dostojewski
1226 Leichen pflastern seinen Weg Der sadistische Kopfgeldjäger Loco jagt mit seiner Bande in den Bergen von Utah Gesetzlose. Die Angehörigen der Opfer engagieren den Revolverhelden Silenzio, dem als Kind von Räubern die Stimmbänder durchtrennt wurden. Der erledigt alle Bandenmitglieder bis auf Loco, der ihn umbringt. Sergio Corbucci 1968 Frankreich/Italien stumm
1227 Diario di una schizophrenica Ein Psychotherapeut aus Genf behandelt eine Patientin, die an einer schweren Form von Schizophrenie leidet. Daraus entsteht eine tiefe menschliche Beziehung. Nelo Risi 1968 Italien Schizophrenie, Psychotherapie
1228 Teorema X Mailand des Jahres 1968: Der mysteriöse Gast einer Mailänder Unternehmfamilie, hat zu allen Familiemit sexuelle Beziehungen, die nach seinem Verschwinden dramatische Folgen für alle Familienmitglieder haben. Der Industrielle Paolo gibt seine Habe dahin. Seine höchst moralische Frau Lucia entdeckt in sich die heillige Hure. Tochter Odette verfällt in Katatonie und wird in die Psychiatrie gebracht. Der Sohn Pietro versucht sich glücklos als Maler. Das Hausmädchen Emilia kehrt zu ihren Ursprüngen zurück und wird Gegegenstand der Anbetung. Pier Paolo Pasolini 1968 Italien Anfälle, Katatonie
1229 Warte bis es dunkel ist Die nach einem Unfall erblindete Susy Hendrix wird von einer Bande terrorisiert, die eine mit Heroin gefüllt Puppe zurück haben will. Ihr Mann Sam hatte sie nichtsahnend von einer Asienreise mitgebracht. Die Suche läuft auf einen Show-down zwischen der energischen und klugen Susy und dem skrupellosen Psychopathen Roat hinaus - zeitweise im Stockdunkeln, weil Susy alle Lampen in ihrer Wohnung zerschlagen hat (bis auf die im Kühlschrank). Mit dem Messer in der Hand bricht der von Susy schwer verletzte Gangster vor ihr zusammen. Terence Young 1967 USA blind, Psychose, Unfallfolgen
1230 La Traviata X Die früh an Tuberkulose erkrankte Kurtisane Violetta verzichtet auf ihren Liebhaber, für dessen Familie sie nicht "standesgemäss" ist. Krankheit und Liebeskummer bringen sie um. Mario Lanfranchi 1967 Italien Tuberkulose, La Traviata
1231 Mouchette Mouchette erlebt in ihrem kleinen Dorf und ihrer armen Familie nur traurige oder sie anwidernde Dinge. Spontan nimmt sie Partei für einen Wilderer und verschafft ihm ein falsches Alibi. Sie steht ihm bei, als er einen epileptischen Anfall erleidet und wird zum Dank dafür von ihm vergewaltigt. Das halbe Kind, das Mouchette noch ist, geht in einer erbarmungslosen Welt unter. Fast spielerisch läßt sie sich schließlich in den Fluß gleiten und ertrinkt. Robert Bresson 1967 Frankreich Epilepsie, epileptischer Anfall, Anfälle
1232 crucible, The Salem 1962: Der Farmer John Procter hat ein Verhältnis mit der 17jährigen Abigail, die er und seine Frau Elisabeth bei sich aufgenommen haben. Johns Frau schafft das Kind aus dem Haus. Abigail schwört Rache. Sie und einige andere Mädchen aus der Stadt Salem, darunter die Tochter des Pfarrers Parris, beschuldigten die Familie Procter und andere Einwohner von Salem, mit dem Teufel im Bunde zu sein. Sie selbst „beweisen“ ihre Besessenheit u.a. mit Anfällen. Ein Gericht wird mit der Klärung der Vorwürfe beauftragt. Parris, lässt den Exorzisten Hale rufen. Abigail und ihre Freundinnen flüchten. Procter, einer der Hauptbeschuldigten wählt den Tod, um gegen den herrschenden Dogmatismus zu protestieren. Alex Segal 1967 USA Epilepsie, epileptischer Anfall, Besessensein, Anfälle
1233 Belle de jour - Schöne des Tages Sévérine hängt sadomasochistischen Träumen nach und ist wenig angezogen von den Annäherungsversuchen ihres Mannes Pierre, einem angesehenen Chirurgen. Als Gelegenheitsprostituierte im Etablissement von Madame Anais findet sie Befriedigung, verschuldet damit aber auch den Schuss auf ihren Mann, der diesen zum Pflegefall macht. Luis Buñuel 1967 Frankreich Parese, Rollstuhl, Pflegefall
1234 Tanz der Vampire Der Fledermausforscher Abronsius und sein Assistent glauben dem Vampir Graf Krolock in Transsylvanien den Garaus gemacht zu haben. Doch dessen Geist flieht mit ihnen und der schönen, vom Vampir gebissenen Sarah in die Welt hinaus. Roland Polanski 1967 USA kleinwüchsig
1235 The fugitive Der Chirurg Dr. Richard Kimble findet heimkehrend den Mörder seiner Frau, der einen "mechanischen Arm" hat, und versucht vergeblich ihn niederzuringen. Sterbend hat seine Frau die Polizei benachrichtigt und dabei mißverständlich den Namen ihres Mannes genannt. Des Mordes für schuldig befunden, zum Tode verurteilt und entkommen ist Kimbel jetzt auf der Flucht vor der Polizei und gleichzeitig auf der Suche nach dem wahren Mörder. Jerry Hopper 1967 USA Epilepsie
1236 Spiegelbild im goldenen Auge Frustriert von ihrem homophilen Mann, Major Penderton, wird Leonora die Geliebte von Colonel Morris Langdon und beginnt eine Affäre mit Stallknecht Williams. Langdons Ehefrau Alison, die den Tod ihrer kleinen Tochter Catherine nicht verschmerzen kann, hat Herzproblemen. Sie entdeckt nicht nur die Beziehung ihres Manes zu Leonora, sondern auch Williams Verrat an Penderton. Ihr Mann lässt sie in eine Nervenklinik einfliefern, als sie die Scheidung verlangt. Dort stirbt sie an einem Herzinfarkt. Penderton erschiesst William, den er begehrt, als er ihn bei seiner Frau entdeckt. John Huston 1967 USA Psychose, Psychiatrie, Herzinfarkt, Literaturverfilmung
1237 Persona Die Schauspielerin Elisabeth Vogler ist während einer Aufführung der "Elektra" verstummt. Die Krankenschwester Alma nimmt sich ihrer an. Gemeinsam verbringen die Frauen eine Zeit auf einer einsamen Insel. Alma sucht hier durch Offenlegung der eigenen Persönlichkeit, Elisabeth's Schweigen zu durchdringen. Ihre "Beichte" bleibt ein Monolog. Ingmar Bergman 1966 Schweden stumm
1238 Missione in Manciuria Eine amerikanische Ärztin ist frisch auf einer Missionsstation protestantischer englischer Schwestern eingetroffen. Die Kriegsereignisse der 30er Jahre stellen die gesamte Mission vor außergewöhnliche Herausforderungen, u.a. eine Cholera-Epidemie. Sie wird von den heroischen Frauen im Gegensatz zu den mal schwachen, mal brutalen Männern bestanden. Die Ärztin opfert sich zum Schluß für die Gemeinschaft. John Ford 1966 USA Cholera, Epidemie
1239 Mann mit der goldenen Klinge, Der Umbrien zur Zeit Cesare Borgias: Der wegen seiner Verunstaltung maskierter Schauspieler Angelo, der die blinde Dea liebt, wird Liebhaber von Lucrezia Borgia. Der Conte Astorre Malatesta verhilft Dea wieder zum Sehen. Cesare Borgia will sich mit Hilfe Angelos am Conte rächen. Er lässt ihn durch seinen frankensteinartige "Zauberer" zu seinem Sosias umwandeln. Angelo verzweifelt an der Liebe zu Dea und bringt sich um. Sergio Corbucci 1966 Frankreich blind, Entstellung, Literaturverfilmung
1240 Morgan: A Suitable Case for Treatment X Italien in den 60er Jahren: Ein marxistischer Maler ist auf der Suche nach sich selbst. Karel Reisz 1966 UK Manie
1241 Francesco d'Assisi Francesco Bernadone wächst sorglos auf als Sohn des reichen Stoffhändlers Bernadone. Traumatische Kriegserlebnisse wandeln den jungen Mann zum Ordensgründer und Diener der Armen. Der Vater glaubt nicht an seine Berufung. Die Leute Assisis verlachen ihn. Er aber glaubt die Weltändern zu können. Vom Papst lässt er sich die Ordensregel bestätigen. Chiara folgt seinem Beispiel. Das Ordensleben und die Regel erscheinen seinen Gefolgsleuten als zu streng. Schwer krank stirbt Franziskus einsam. Liliana Cavani 1966 Italien Lepra, Franziskus
1242 El Dorado X Cole Thornton, ein alternder Pistolero, legt der Bande des skrupellosen Viehbarons Jason Barton das Handwerk. Er rüttelt zuvor den wegen Liebeskummer zum Säufer gewordenen Sheriff von El Dorado J. P. Harrah auf. Ihm steht der aufrechte junge Messerheld Alan Bourdillion Traherne, gen. Mississippi zur Seite. Cole ist durch wiederkehrende anfallartige Krämpfe des rechten Arms behindert, die auf eine in seinem Rückgrat steckende Kugel verursacht. Howard Hawks 1966 USA Anfälle, Alkoholismus, Sucht
1243 Nevada Smith X Der blutjunge Max Sands weist unbedacht drei Banditen den Weg zu seinem elterlichen Hof. Diese bringen seinen Vater und seine indianische Mutter um. Max begibt sich auf den langen Weg der Rache und der Reife. Aus ihm wird ein harter Cowboy mit unerbittlichem Sinn für das Gesetz des Westens: Auge um Auge..... Der Film ist voller tödlicher und fast tödlicher Verletzungen. Max Freundin Pilar stirbt an einem Schlangenbiss. Henry Hathaway 1966 USA Vergiftung
1244 Morde des Herrn ABC, Die X Eine junge, angeblich an Schizophrenie leidende Amanda Beatrice Cross, führt Hobby-Detektiv Hercule Poiret auf die falsche Fährte, um eine mit Mord in die Wege geleitete Erbschleicherei zu decken. Frank Tashlin 1965 UK Epilepsie, Schizophrenie, Psychose, Gedächtnisstörung, Datenbank
1245 27. Etage, Die X Der Physiker David Stillwell leidet an Gedächtnisverlust. Der Psychiater Dr. August J. Broden hält ihn zunächst für einen Schwindler. Sheila, die Stillwell nicht kennt, deckt eine Verschwörung gegen ihn auf. Dr. Broder diagnostiziert jetzt eine schwere Amnesie als Folge der Verdrängung eines zurückliegenden Traumas. Stillwell war in eine militärisch zu nutzende Forschung mit radioaktiver Strahlung verwickelt. Edward Dmytryk 1965 USA Gedächtnisverlust, Trauma
1246 Mit der Faust in der Tasche Der rebellische und epilepsiekranke Alessandro ermordet seine ihm dekadent erscheinenden Familienangehörigen, damit sein älterer Bruder Augusto frei von der Last der Familie leben kann. Alessandro stirbt von allen verlassen im epileptischen Anfall. Marco Bellocchio 1965 Italien Epilepsie, Anfälle, epileptischer Anfall
1247 Simon in der Wüste Simeon lebt seit Jahren auf einer Säule. Er wirkt verblüffende Wunder. Den Versuchungen Satans und der Welt widersteht er ohne Schwierigkeiten. Selbst die Verleumdung eines Mitglieds der Priesterschaft übersteht er unbeschadet. Dieser hingegen entlarvt sich selbst als Werkzeug des Bösen, als er von heftigen epileptischen Krämpfen zu Boden geworfen wird. Der Teufel entführt den Heiligen nach New York in einen Tanzclub. Hier wird Simon seine Bestimmung erkennen. Luis Buñuel 1965 Mexico Epilepsie, epileptischer Anfall, Anfälle
1248 Andy Die Leute eines Viertels von New York, in dem Andrea mit seinen aus Griechenland emigrierten Eltern lebt, nennen ihn verachtungsvoll "Andy" und behandeln ihn so. Statt ihn wie ursprünglich geplant in eine Anstalt einweisen zu lassen, zieht die Familie um. Richard C. Sarafian 1965 USA Psychiatrie
1249 Othello Gegen den Willen des Vaters heiratet Desdemona den venzianischen Kriegshelden Othello. Jago hat diesem aus niedrigen Motiven und Ärger über eine ausgebliebene Beförderung Rache geschworen. Auf Zypern, wohin Othello kommandiert wird, macht er Othello glauben, seine Frau betrüge ihn mit dem Kriegskameraden Cassio. Othello ermordet Desdemona und begeht Selbstmord, als er die Wahrheit erfährt. Stuart Burge 1965 UK Epilepsie
1250 Träumende Lippen Der farbige Journalist Gordon Ralfe lernt beim Spaziergang im Park die mit 5 Jahren durch einen Unfall erblindete Selina kennen. Er trifft sie regelmässig und lernt ihre zerrüttete Familie kennen. Selinas Mutter, eine Prostituierte, die an dem Unfall schuld war, spricht gegen Gordon nicht nur weil er schwarz ist sondern auch, weil sie die Tochter zur Prostituierten machen will. Gordon befreit das Mädchen am Ende. Guy Green 1965 USA blind, Unfallfolgen, Literaturverfilmung
< 1 ... 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 ... 32 >

verfügbare Listen:
Menü:
eingeloggt: Guest
Rechte: Seh-Rechte
Login
Liste drucken

Copyright © 1998-2006 by Nikotto
modified by xiah