Zeige nur:   Alle Filme zeigen Filme nach Stichworten Neue EinträgeEpilepsiespielfilme 1553 Einträge gefunden
pro Seite:   Suche nach:
< 1 ... 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 >
Title Empfehlungen Beschreibung Regie Jahr Land Stichwort
1451 Dr. Gillespie's new assistent Dr. Gillespie's health is failing, and the hospital is urging him to get a new assistant that he does not want. So, he poses a stumper in class to discourage all the bright young students; unfortunately, he gets three smart-alecky youngsters who all know the answer. Gillespies sets about showing them there's more to doctoring than book-learning, and assigns each intern to an impossible case of diagnosis, saying that whoever gets it right will become his new assistant. Willis Goldbeck 1942 USA Psychose, Arzt-Patient-Verhältnis, Rollstuhl
1452 Noi vivi X Die 18jährige, attraktive Studentin Kira verliebt sich leidenschaftlich in den vom sowjetischen Geheimdienst verfolgten jungen Adeligen Leo. Kiras Familie vom Regime argwöhnisch beobachtet, kämpft ums Überleben. Als Leo lebensgefährlich an Tuberkulose erkrankt, wird Kira die Geliebte des mächtigen GPU-Agenten Andrei, der sie aufrichtig liebt, sie beschützt und mit Geld versorgt. Als Andrei, der die Korruptheit des Sowjetregimes erkannt hat, erfährt, wie ihn Kira hintergangen hat, hilft er ihr ein letztes Mal und begeht Selbstmord. Kira, die sich vom zynisch gewordenen Leo trennt, kommt bei einem Fluchtversuch um. Goffredo Alessandrini 1942 Italien Tuberkulose
1453 La maestrina X Maria Bini wird als neue Lehrerin in der Schule eines kleinen toskanischen Ortes eingestellt. Sie ist bald Gegenstand des Dorfgeschwätzes und der Verführungskünste des Conte Amadei, Bürgermeister des Ortes. Sie hält sich von allem fern und ist vom Dorffriedhof magisch angezogen; denn dort glaubt sie ihre unehelich geborene Tochter, die bald nach der Geburt in Konvulsionen gestorben sein soll, begraben. Ihr treuloser Verführer aber hat sie einem Bauernehepaar überlassen, um sich desto leichter von der Betrogenen befreien zu können. Amadei gelingt es, Maria's Tochter zu finden. Gemeinsam mit ihr verlässt er das Dorf. Giorgio Bianchi 1942 Italien Epilepsie, Literaturverfilmung
1454 Seewolf, Der X Der Robbenfänger Kapitän Wolf Larsen setzt auf seinem Schiff "Ghost" Ideen um, die einer einseitigen Lektüre Darwins, Miltons und Nietzsches entstammen. Sein Leben nach dem Prinzip "nur der Starke überlebt" und seine brutalen Kraftakte ringt er heftigen Schmerzattacken ab, die ihn zeitweise völlig ausser Gefecht setzen. Er droht zu erblinden. Michael Curtiz 1941 USA Anfälle, blind, Hirntumor, Krebs, Kopfschmerz, Literaturverfilmung
1455 Ich klage an Hanna Heyt ist an multipler Sklerose erkrankt. Ihr Mann, ein Arzt, tötet sie "auf Verlangen". Wolfgang Liebeneiner 1941 Deutschland Multiple Sklerose, Euthanasie, Sterbehilfe
1456 Gesicht hinter der Maske, Das Der ungarische Einwanderer Janos Szaby wird gleich nach seiner Ankunft in den USA durch ein Feuer verunstaltet. Niemand will ihn nun mehr. Er wird Anführer einer erfolgreichen Bande. Er lernt ein blindes Mädchen kennen. Die beiden verlieben sich in einander. Doch das Mädchen wird Opfer seiner Bande. Janos sinnt nur noch auf Rache. Robert Florey 1941 USA Entstellung, blind
1457 So grün war mein Tal Der alt gewordene Huw Morgan erzählt mit Hilfe seiner Familiengeschichte die Wandlung eines walisischen Tals von einer paradiesischen Landschaft zu einer Grubenregion.Teil dieser Geschichte ist der Boxer Dai Bando, der erblindet aber trotzdem (oder deswegen gerade) im eingestürzten Stollen einen Verschütteten findet. John Ford 1941 USA blind
1458 Rage in Heaven Philip Monrell - von Minderwertigkeitsgefühlen geplagt - heiratet seine hübsche Sekretärin Stella. Als Leiter des geerbten Stahlwerks scheitert er. Eifersüchtig verfolgt er seinen College-Freund und Mitarbeiter Ward Andrews. Um sich an ihm zu rächen, inszeniert der dem Wahn verfallene Philip seinen Selbstmord als Mord seines vermeintlichen Nebenbuhlers. Stella gelingt es in letzter Minute dessen Unschuld zu beweisen. Woodbridge Van Dyke 1941 USA Paranoia, Selbstmord, Psychose
1459 ewige Eva, Die X Der Millionär Jonathan Reynolds liegt im Sterben und möchte seine künftige Schwiegertochter Penny noch mal sehen. An ihrer Stelle wird ihm die angehende Opernsängerin Anne Terry präsentiert. Die nimmt bald den Platz Penny’s im Herzen des plötzlich gesundenden Alten ein. Um sie bei seinem Sohn als die wahre Braut durchzusetzen, spielt Reynolds immer mal wieder den Sterbenden. Henry Koster 1941 USA Herzversagen
1460 Dr. Kildare. Verhängnisvolle Diagnose Der Arzt Kildare erfährt, daß seine Verlobte einen epilepsiekranken Bruder hat. Sein älterer, körperbehinderter Kollege, der auf den Rollstuhl angewiesen ist, klärt ihn darüber auf, daß diese Epilepsieform nicht erblich sondern "symptomatisch" ist. Kildare's Braut will dennoch auf eine Ehe mit Kildare verzichten. Harold S. Bucquet 1940 USA Epilepsie, Anfälle, epileptischer Anfall, Rollstuhl
1461 Würger, Der Der Versicherungsmakler Dr. Orloff führt ein Blindenheim, dessen weibliche Bewohner er der auszuzahlenden Versicherungsprämie wegen umbringt. Walter Summers 1940 UK blind, Heim
1462 grosse Diktator, Der Ein gutmütiger und naiver Frisör wird wider Willen ein Held im Ersten Welt, verliert aber dabei sein Gedächtnis. Aus der Anstalt heimgekehrt als der skrupellose Diktator Adenoid Hynkel ganz Deutschland beherrscht und sich anschickt Österreich zu überfallen, findet er sich in der Welt der Judenverfolgung nicht mehr zurecht. Als Doppelgänger Hynkels übermittelt er der Welt seine Botschaft des Friedens. Charles Chaplin 1940 USA Gedächtnisverlust
1463 Gaslicht X Frisch verheiratet ziehen Paul und Bella Mallen, die psychisch krank ist und an Gedächtnisstörung leidet, in London in ein Haus, in dem eine reiche Frau ihrer Juwelen wegen von ihrem Mann ermordet wurde. Bella erkennt erst spät, daß ihr Mann versucht, sie in den Wahnsinn zu treiben. Mithilfe eines verliebten und findigen Detektives gelingt es ihr, sich zu retten. Thorold Dickinson 1940 UK Psychose, Halluzination, Demenz
1464 Im Taumel der Weltstadt Der LKW-Fahrer Danny Kenny kommt aus den Slums der New Yorker Eastside. Als Boxer verdient er mehr. Mit dem Geld verhilft er seinem Bruder zu einer Musikerkarriere. Seine Freundin Peggy Nash verlässt ihn, um Tänzerin zu werden. Bei einem unfairen Kampf wird Danny so schwer am Auge verletzt, dass er erblindet. Seine mittlerweile desillusionierte Freundin eilt ihm zur Hilfe. Anatole Litwak 1940 USA blind
1465 Rebecca Eine (namenlose) Gouvernante wird die eigentlich zu junge zweite Ehefrau von Maxim de Winter, des exzentrischen Besitzers von Manderlay in Cornwall. Von de Winter vernachlässigt und von seiner Haushälterin Mrs. Danvers tyrannisiert gelingt es der zweiten Frau de Winter erst spät, sich vom mystifizierten Schatten ihrer Vorgängerin zu befreien und damit auch den Gatten wieder in den Ehealltag zurückzubringen. Alfred Hitchcock 1940 USA Psychose, Psychotherapie, Arzt-Patient-Verhältnis, Literaturverfilmung
1466 Opfer einer großen Liebe Dr. Frederik Steel heiratet seine krebskranke Patientin, die nur noch wenige Monate lebt. Edmund Goulding 1939 USA Krebs
1467 Glöckner von Notre Dame, Der Quasimodo, der bucklige Wächter der Glockentürme von Notre Dame, rettet eine Zigeunerin, in die er sich verliebt hat. William Dieterle 1939 USA Entstellung
1468 Sturmhöhe Der gutmütige Mr. Thomas Earnshaw lässt das Findelkind Heathcliff wie einen leiblichen Sohn auf seinem Familienbesitz Wuthering Heights aufwachsen. Seine Tochter Cathy verliebt sich unsterblich in ihn. Nach Earnshaw's Tod behandelt dessen leiblicher Sohn Hindley, der dem Alkohol verfallen ist, seinen Stiefbruder wie einen Knecht. Cathy heiratet aus Standesdünkel den Nachbarssohn Edgar Linton. Reich geworden wirbt Heathcliff um die verheiratete Cathy Linton. Er heiratet aus Rache Lintons Schwester Isabella, die er bewusst unglücklich macht. Auf dem Totenbett Cathy's finden die beiden Verliebten wieder zusammen. William Wyler 1939 USA Psychose, Alkoholismus, Sucht
1469 Frontier Marshall Sheriff Earp will Tombstone zu einer zivilisierten Ort machen. Dabei ist ihm sein unerwarteter Freund Doc Holliday, ein tuberkulosekranker Spieler und Pistolero behilflich. Earp bemüht sich, ihn und seine einstige Freundin Sara wieder zusammenzubringen, obwohl er Sara selbst liebt. Bevor es zum Showdown zwischen Earp und der Clanten-Bande am OK-Coral kommt, wird Holliday von Curley Bill erschossen. Allan Dwan 1939 USA Tuberkulose, Doc Holliday
1470 The secret of Dr. Kildare Dr. Gillespie's cancer has gotten worse, and to force him to take a rest instead of pursuing a sulfa-drug/pneumonia study, Kildare refuses to assist Gillespie, and instead accepts a case of hysterical blindness. She is also the daughter of a millionaire who could help the hospital. Harold S. Bucquet 1939 USA Krebs, Hysterie, blind, Rollstuhl
1471 Blind alley X Hal Wilson, ein Killer, bricht aus dem Gefängnis aus und verbarrikadiert sich im Haus des Psychoanalisten Dr. Shelby. Hal sucht die weitere Flucht zu erpressen. Shelby indessen - nach Gründen für den Zynismus des Gangsters suchend - analysiert dessen Jugendtrauma. Er findet es heraus. Hal aber wird von der Polizei erschossen. Charles Vidor 1939 USA Psychotherapie
1472 Over the moon X Jane Benson lebt "pennyless" mit krank spielendem Hausgesinde, das sie ausnutzt, in der Villa ihres Onkels, den sie bis zum Tod gepflegt hat. Sie liebt den schüchternen Landarzt Freddie Jarvis, dem sie selbst den Heiratsantrag machen muss. Nachdem sie unerwartet das Millionenerbe ihres Onkels angetreten hat, wird die Liebesbeziehung nicht einfacher. Jane beschliesst, das internationale Jetset zu erleben. Freddie verweigert sich ihr und lässt sich in einer Luxusklinik voller Scheinkranker anheuern. Ein nichtsnutzige, reicher Erbe überzeugt Jane und damit Freddie, das eine mittellos unternommene Hochzeitsreise mehr wert ist als ein Sack von Geld. Thornton Freeland 1939 Portugal Rollstuhl, gehbehindert, Arzt-Patient-Verhältnis
1473 Zitadelle, Die Andrew Manson bekommt zu seiner grossen Freude die Arztstelle in einem Ort zugesprochen, der hauptsächlich vom Bergbau und der Arbeit unter Tage lebt. Er betätigt sich als Freund und Mahner seiner Patienten, aber auch als Wissenschaftler.. King Vidor 1938 UK Behindertenfilm, Tuberkulose, Amputation
1474 Bestie Mensch Lokomotivführer Jacques Lantier leidet seit seiner Kindheit an depressiven Zuständen, begleitet von Kopfschmerzen und Anfällen, die durch Akohol ausgelöst werden. Sie machen ihn - wie er und seine Umgebung glauben - zum "Triebtäter". Von seiner Jugendliebe hält er sich aus diesem Grund fern. Als die Frau des Bahnhofsvorstehers Roubaud seinen Weg kreuzt, kommt es zur Katastrophe. Jean Renoir 1938 Frankreich Epilepsie, epileptischer Anfall, Anfälle, Literaturverfilmung
1475 Eine Dame verschwindet Eine Lawine hat den Orientexpress gestoppt. Die Reisenden müssen in einem überfüllten Hotel unterkommen. Während der Weiterfahrt am nächsten Tag verschwindet die englische Agentin Miss Froy. Ihre Reisebekanntschaft, Iris Henderson, stösst bei allen Reisenden, die die beiden gesehen haben, auf gespieltes Unverständnis. Niemand will sie mit Miss Froy gesehen haben. Iris beginnt selbst daran zu glauben, einer Halluzination verfallen zu sein. Alfred Hitchcock 1938 UK Halluzination, Hirntrauma
1476 Leoparden küsst man nicht X Der Paläontologe David Huxley ist in einer Weise begriffsstutzig, dass es an Behinderung grenzt. Er wird von der genialen Chaotin Susan Vance in den Hafen der Ehe bugsiert. Es gelingt ihr, den widerstrebenden Geliebten mit atemberaubenden Missgeschicken an sich zu ketten - vom verschwundenen Golfball über die Begegnung mit einem wilden Leoparden bis zum Zusammenbruch eines Brontosaurierskeletts. Schliesslich bleibt ihm nichts anderes übrig, als verzweifelt ihre Liebe zu erwidern. Howard Hawks 1938 USA Simpel, Behindertenfilm
1477 Altes Herz geht auf Reise X Bauer Paul Schlieker, der an Epilepsie leidet, verwaltet den Hof der minderjährigen Rosemarie Türke betrügerisch. Rosemarie bittet ihren Patenonkel, Professor Kittgus, um Hilfe. Mali, die Frau des Bauern aber, die ein Kind erwartet, pflegt sie liebevoll. Der Bauer glaubt, seine Fraz habe ihn mithilfe Rosemaries verlassen und zündet aus Rache ihren Hof an. Landarzt Dr. Wolters, in Rosemarie verliebt, rettet ihn. Alles wird gut, nachdem Schlieker bereut hat. Carl Junghans 1938 Deutschland Epilepsie
1478 zerbrochene Krug, Der Richter Adams, durch einen Klumpfuss behindert und gezeichnet, muss zu Gericht sitzen über einen Übeltäter, der den kunstvollen Krug der Witwe Marthe zerbrochen hat. Ihn zwingtz dazu der Iustizinspektor. Heraus kommt, dass der Richt selbst der Bösewicht war, der der Tochter Martes nachgestellt hat. Gustav Ucicky 1937 Deutschland Entstellung
1479 grosse Illusion, Die X Der adlige Hauptmann Boeldieu und der proletarische Leutnant Maréchal machen als Kriegsgefangene der Deutschen die Bekanntschaft des idealistischen und reaktionären Festungskommandaten von Rauffenstein, der aufgrund einer Kriegsverletzung Invalide geworden ist und keinen aktiven Dienst mehr tun kann. Boldieu kommt auf Befehl von Rauffenstens, der ihn bewundert, um, rettet dabei aber seine fliehenden Kameraden, die eine neue Welt schaffen sollen. Jean Renoir 1937 Frankreich Kriegsverletzung, Veteran
1480 Schneewittchen und die sieben Zwerge X Schneewittchen entkommt den Mordplänen der eifersüchtigen zweiten Frau ihres Vaters. Sie findet Zuflucht bei 7 Zwergen. Einer von ihnen - der tolpatschige Dopey mit den grossen Ohren und der komischen Sprachlosigkeit - bekommt nächtliche epileptische Anfälle. David Hand 1937 USA Epilepsie, epileptischer Anfall, Anfälle
1481 Kameliendame, Die Die früh an Tuberkulose erkrankte Kurtisane Marguerite verzichtet auf ihren Liebhaber, für dessen Familie sie nicht "standesgemäß" ist. Krankheit und Liebeskummer bringen sie um. George Cukor 1936 USA Tuberkulose, La Traviata
1482 Dangerous Eine alkoholkranke Schauspielerin wird durch die Liebe eines jungen Architekten geheilt. Alfred E. Green 1935 USA Sucht, Alkoholismus
1483 Frankensteins Braut X Das von Baron Frankenstein geschaffene „Monster“ entwickelt sich mithilfe eines blinden Einsiedlers zu einem fühlenden Wesen. Der wahnsinnige Dr. Prätorius erpresst Frankenstein, damit er diesem Wesen eine Frau schafft. Das weibliche „Monster“ abzeptiert seinen männlichen Partner nicht. Dieser sprengt das Labor samt Prätorius und „monströser“ Frau in die Luft. Frankenstein und seine Frau lässt er entkommen. James Whale 1935 USA Epilepsie, blind, Elektroschocktherapie
1484 Verräter, Der Dublin, 1922. Gypo Nolan wird aus der Rebellenorganisation gerworfen wie seine Freundin Katie. Sie wird darüber zur Prostituierten. Gypo wird zum Verräter. Als er den "Augenzeugen" des deals mit der britischen Armee umbringen will, entdeckt er, dass dieser blind ist. John Ford 1935 USA blind
1485 Dame aux camelias, La Die früh an Tuberkulose erkrankte Kurtisane Violetta verzichtet auf ihren Liebhaber, für dessen Familie sie nicht "standesgemäss" ist. Krankheit und Liebeskummer bringen sie um. Abel Gance 1934 Frankreich Tuberkulose, La Traviata
1486 Ringende Menschen. Die Tragödie einer Familie Geschichte einer Familie, in der Epilepsie auftritt. Anhand dieses Falles und der damit verbundenen Schicksale werden die von Bodelschwigh'schen Anstalten der 30iger Jahre präsentiert. Gertrud David 1933 Deutschland Epilepsie, epileptischer Anfall, Anfälle, Sucht, Alkoholismus
1487 Testament des Dr. Mabuse, Das Dr. Mabuse ist Insasse einer Psychiatrischen Klinik und schreibt unentwegt an einem „Testament“, in dem er Anweisungen für Verbrechen und zur Errichtung einer umfassenden „Herrschaft des Verbrechens“ gibt. Seine Pläne werden von einer geheimnisvollen Bande ausgeführt. Nachdem er verstorben ist, materialisieren sich seine Gedanken und Projekte im Hirn des Anstaltsleiters Professor Baum. Fritz Lang 1933 Deutschland Psychiatrie, Anstalt, Hypnose
1488 Oliver Twist X Das Waisenkind Oliver Twist gerät in die Hände des Hehlers Fagin, der eine Kinderbande um sich sammelt und sie zum Stehlen anhält. Nach vielen Abenteuern entkommt er Fagin und findet seine begüterten Verwandten wieder. William J. Cowen 1933 USA Epilepsie, Literaturverfilmung
1489 Kleiner Mann - was nun X Der unbedeutende Angestellten Johannes Pinneberg lebt bescheiden in einer Kleinstadt. Mit seiner Frau "Lämmchen" verzieht er nach Berlin und gerät in den Strudel der Weltwirtschaftskrise. Als Warenhausverkäufer gerät er unschuldig in die Mühlen der Justiz. Sein Freund und Arbeitskolleg Heilbutt und seine Frau helfen ihm beim Überleben. Fritz Wendhausen 1933 Deutschland Epilepsie
1490 Narbengesicht Aufstieg und Fall des im Gesicht mit einer kreuzförmigen Narbe gezeichneten, faszinierenden Gangsterbosses Tony "Scarface" Camonte. Er trägt seine Narbe und seine protzigen Manieren stolz zur Schau. Howard Hawks 1932 USA Narben, Entstellung
1491 Freaks X Die Trapezkünstlerin Cleopatra und ihr Geliebter suchen den kleinwüchsigen Hans umzubringen. Sie wird dafür von den "Freaks" des Zirkus, in dem alle arbeiten, verunstaltet. Tod Browning 1932 USA Behindertenfilm, Entstellung, kleinwüchsig
1492 Santa Mexiko in den 30ern: Das liebenswürdige junge Mädchen Santa aus dem Dorf Chimalistac bei Mexiko City wird von dem hochmütigen Soldaten Marcelino verführt. Darauf verstösst sie ihre Familie. Santa ist zu einem Leben im Bordell verurteilt. Ihr Freund ist der rücksichtslose Torero "Jarameno". Der blinde Klavierspieler Hipolito betet sie heimlich an. Antonio Moreno 1932 Mexiko blind
1493 Reise ohne Wiederkehr Auf einer Schiffsreise nach San Francisco verlieben sich Dan und Joan ineinander. Beide haben nur noch kurz zu leben. Dan ist in Begleitung eines Polizisten auf dem Weg nach St. Quentin zu seiner Hinrichtung. Joan ist schwer herzkrank. Als Dan flüchten will, erleidet Joan eine schwere Herzattacke. Tay Garnett 1932 USA Herzversagen, Anfälle
1494 In einem anderen Land X Der amerikanische Leutnant Fred Henry, der aus Idealismus die Sache der Westmächte zu der eigenen macht und romantische Vorstellungen vom Krieg hat, wird an der italienischen Front als Sanitäter eingesetzt und verwundet. Er lernt die englische Krankenschwester Catherine Barkley kennen, die von ihm schwanger wird. Die beiden entfliehen in die Schweiz, wo das Kind tot geboren wird und die Mutter an den Geburtskomplikationen stirbt. Frank Borzage 1932 USA Veteran, gehbehindert, Geburtskomplikation
1495 Grand Hotel X Berlin 1920: Im Grand Hotel kreuzen sich die Schicksale eines todkranken einfachen Angestellten, seines herzlosen Arbeitgebers, eines Ballettstars, der an sich zweifelt, eines Hoteldiebs, der sich als Baron ausgibt, einer jungen Frau, die sich mit Sekretariatsarbeit durchschlägt und einem kriegsversehrten Arztes. Nach Liebesszenen, Verzweiflungsakten, Alkoholexzessen und einem Mord, den der Industrielle am angeblich adeligen Hoteldieb verübt, gehen die einen auf Reisen, die anderen ins Gefängnis und alle zusammen wieder ihren Geschäften und Interessen nach. Wie lange der Tod auf den Kranken und die nächste Depression auf die Baletttänzerin warten werden, gehört nicht mehr zur Geschichte. Edmung Goulding 1932 USA Krebs, Depression, Veteran, Narben, Literaturverfilmung
1496 Dr. Jekyll und Mr. Hyde Der geachtete Dr. Jekyll verwandelt sich unter Drogeneinfluß in eine gewissenlose Bestie. Rouben Mamoulian 1931 USA Schizophrenie, Psychose, Literaturverfilmung, Selbstmord, Jekyll-Hyde
1497 Mut zum Glück X Ein alkoholkranker Anwalt nimmt die Schuld eines Mordes auf sich und wird darauf von der Bande des Getöteten umgebracht. Clarence Brown 1931 USA Alkoholismus, Sucht
1498 Lichter der Großstadt Ein Stadtstreicher kümmert sich um ein blindes Mädchen, das Blumen auf der Straße verkauft. Durch eine Operation sehend geworden, sucht sie nach ihrem Traummann. Als sie ihm begegnet, erkennt sie ihn erst spät durch die Berührung seiner Hände wieder. Charles Chaplin 1931 USA blind
1499 M - Eine Stadt sucht einen Mörder Der Berliner Polizei gelingt es nicht Hans Beckert den Mörder der kleinen Elsie zu fassen. Das organisierte Verbrecher der Stadt, dessen Geschäften durch die Fahndung behindert werden, fasst ihn und wird nur durch das Eingreifen der Polizei daran gehindert, ihn zu lynchen. Die Bettler der Stadt sind ihm auf die Spur gekommen. Entscheidend war ein blinder Ballonverkäufer, der das musikalische Motiv wiedererkennte, das der Mörder vor sich hin zu pfeifen pflegt. Er hat dies auch getan, als er Elsie den Luftballon kaufte, mit dem er sich in ihr Vertrauen schlich. Fritz Lang 1931 Deutschland blind
1500 Morder Dimitri Karamasoff, Der X Der russische Gardeoffizier Dimitri Karamasov wird unschuldig als Vatermörder verurteilt. Trotz aller Bemühungen seines Bruders Iwan lässt sich Dimitris Unschuld nicht beweisen, da der wahre Täter sich erhängt hat und kein Geständnis mehr ablegen kann. Die Geliebte des Vaters, Gruschenka, folgt Dimitri die Verbannung nach Sibirien. Fyodor Otsep, Erich Engels 1931 Deutschland Epilepsie, Dostojewski, Literaturverfilmung
< 1 ... 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 >

verfügbare Listen:
Menü:
eingeloggt: Guest
Rechte: Seh-Rechte
Login
Liste drucken

Copyright © 1998-2006 by Nikotto
modified by xiah