Zeige nur:   Alle Filme zeigen Filme nach Stichworten Neue EinträgeEpilepsiespielfilme 1553 Einträge gefunden
pro Seite:   Suche nach:
< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 32 >
Title Empfehlungen Beschreibung Regie Jahr Land Stichwort
201 Zu klug für die Liebe Pat Jamieson arbeitet im Geheimen für das Pentagon an einer Sauerstoffmaske für Piloten. Er findet Unterkunft bei der Witwe Jamie Rowan, die mit der Liebe abgeschlossen zu haben glaubt. Um nicht ins Gerede zu kommen, geben sich beide als verheiratet aus, versprechen sich aber daß ihre Beziehung rein platonisch bleibt. Die gemeinsame Arbeit gelingt und auch die Liebe stellt sich ein. Harold S. Bucquet 1945 USA Schlafwandeln
202 Schlafkrankheit X Ebbo, ein deutscher Arzt, leitet der in der Nähe von Youndé (Kamerun) ein Programm zur Bekämpfung der Schlafkrankheit. Seine Frau Vera vermisst ihre in Deutschland zurückgebliebene Tochter und kehrt schliesslich dorthin zurück. Drei Jahre später kommt Alex, ein französischer Arzt, mit kongolesischen Wurzeln, im Auftrag der WHO nach Yaoundé, zu Supervision des Projekts. Ebbo scheint die Krankheit und damit die Dringlichkeit seines Einsatzes unsichtbar gemacht zu haben. Er selbst scheint sich im Land seines Einsatzes selbst zu verlieren. Ulrich Köhler 2011 Deutschland Schlafkrankheit
203 Lilith Vincent Bruce, ein Veteran des Koreakrieges, arbeitet als Beschäftigungstherapeut in einem Nobel-Sanatorium. Hier hat er eine geheimgehaltene Affäre mit der Patientin Lilith Arthur, die in ihrer eigenen Welt gefangen lebt und eine lesbische Beziehung zu einer anderen Patientin unterhält. Als ein Patient, den Lilith zurückgewiesen hat, Selbstmord begeht, verliert diese jeden Kontakt zu Realität. Bruce verlässt das Sanatorium. Robert Rossen 1964 USA Schizophrenie, Veteran, Selbstmord
204 Diario di una schizophrenica Ein Psychotherapeut aus Genf behandelt eine Patientin, die an einer schweren Form von Schizophrenie leidet. Daraus entsteht eine tiefe menschliche Beziehung. Nelo Risi 1968 Italien Schizophrenie, Psychotherapie
205 Dr. Jekyll und Mr. Hyde Der geachtete Dr. Jekyll verwandelt sich unter Drogeneinfluß in eine gewissenlose Bestie. Rouben Mamoulian 1931 USA Schizophrenie, Psychose, Literaturverfilmung, Selbstmord, Jekyll-Hyde
206 Testament des Dr. Cordelier, Das Der zu intimen Beziehungen unfähige Dr. Cordelier sucht nach einer Droge zur Aufdeckung der wahren Natur des Menschen. Er probiert die Droge an sich selbst aus und wird zu Opale, einem zügellosen Bösewicht ohne Gewissen. Er verhöhnt und verletzt er einen Mann mit Krücken, verprügelt ein Mädchen auf offener Straße und erschreckt seinen Kollegen Dr. Severin zu Tode. Cordelier findet mehr und mehr Gefallen an Opale. Als dieser jedoch einen Mord begeht, versucht er, von ihm los zu kommen. Doch es ist zu spät. Cordelier begeht Selbstmord. Jean Renoir 1959 Frankreich Schizophrenie, Psychose, Literaturverfilmung, Selbstmord, Jekyll-Hyde
207 third secret, The Catherine Whitset, 12jährige Tochter eines renommierten Psychiaters, motiviert Alex Stedman, einen Journalisten und Verehrer ihres Vaters, dessen angeblichen Selbstmord aufzuklären. Stedman nimmt sich alle verdächtigen Patienten des Psychiaters vor. Den Mörder aber findet er unerwartet in dessen Tochter, deren Schizophrenie er entdeckt hatte. Um ihn daran zu hindern, sie in eine Anstalt zu bringen, ermordet die Tochter ihn. Charles Crichton 1964 UK Schizophrenie, Psychose, Anstalt
208 Shine X Auseinandersetzungen mit dem extrem possesiven und autoritären Vater und Arbeitsbelastung lassen beim Klaviertalent Helfgott Schizophrenie ausbrechen. Seine Frau führt ihn durch Fürsorge und Verständnis zurück in ein selbstbestimmtes Leben und zu Höchstleistungen als Klaviervirtuose. Scott Hicks 1996 Australien Schizophrenie, Psychose
209 Magic - Eine unheimliche Liebesgeschichte Corky, einem ehrgeiziger jungen Schauspieler, der als Bauchredner mit einer lebensgroßen Handpuppe auftritt, wird sein Geschöpf zum zweiten Ich. Dieses beseitigt alle Personen, die hinter das Geheimnis seiner doppelten Identität kommen. Das mörderische Doppelleben findet ein selbstmörderisches Ende, als Corky gegen seine Puppe rebelliert, die ihn zwingen will seine Freundin Peggy Ann Snow zu töten. Bei ihr hat Corky Liebe und Unterkunft gefunden. Richard Attenborough 1978 USA Schizophrenie, Psychose
210 Aus tiefster Seele X Mary Marino leidet an Schizophrenie. Sie wird immer wieder in die Psychiatrie eingewiesen. Ihr Mann John und ihr Sohn Chris leiden unter der Krankheit. Sie bauen sich selbst ein Segelboot als "Therapie" und zum Mutmachen. Mary scheint zu lernen, verantwortungsvoll mit ihrem Zustand umzugehen. Gemeinsam wollen die drei eine Segeltour unternehmen. Joseph Greco 2006 USA Schizophrenie, Psychiatrie, Eltern
211 Maps to the stars X Hollywood: Havana Segrand, eine alternder Filmdiva kämpft um die Rolle, die ihre Mutter berühmte machte. Der arbeitslose Drehbuchautor Jerome Fontana jobbt, um zu überleben. Der TV-Psychologe Dr. Stafford Weiss sieht sich hilflos seiner in jeder Hinsicht kranken Familie gegenüber: seinem Sohn Benjie, einem drogenabhängigen zynischen Kinderstar, seiner Mutter Cristina, die ihn vermarktet, seiner aus der Psychiatrie entlassenen schizophrenen Tochter Agatha. Es kommt zu mörderischen Verwicklungen. Benjie und Agatha beschliessen zum Schluss, sich mit einer Überdosis Tabletten umzubringen. David Cronenberg 2014 USA Schizophrenie, Psychiatrie, Drogen, Selbstmord
212 Clean, Shaven X Peter Winter, der unter Schizophrenie leidet, will seine Tochter Nicole aus ihrer Adoptivfamilie zurückholen. Sie wurde nach dem Tod seiner Frau und seinem mentalen Verfalls zur Adoption freigegeben. Zur gleichen Zeit versucht der Detective Jack McNally mysteriöse Mordfälle an jungen Mädchen zu lösen und kommt dabei auf die Spur des gestörten Peter Winters. Lodge H. Kerrigan 1994 USA Schizophrenie
213 A serious man X Bloomington, Minnesota, 1967: Der jüdische Physikdozent Larry Gopnik erlebt Merkwürdiges, das ihm Rätsel aufgeibt, welche er mithilfe von Rabinern zu lösen sucht, die ihn mit Platitüden abspeisen. Seine Tochter tut alles, um Geld für eine Schönheitsoperation zusammenzukriegen. Sein drogensüchtiger Sohn ist bei seiner bar-mitzvah high. Sein Tunichgut-Bruder Arthur, der an an Schizophrenie leidet, droht eine Verhaftung wegen illegalen Glücksspiels. Seine Frau Judy hat einen Geliebten und will sich scheiden lassen. Ein chinesischer Student ist beleidigt, weil er sich nicht bestechen lässt. Aber Gott führt Larry aus der Not. Ethan Coen 2009 USA Schizophrenie
214 Fellinis Casanova Venedig 1756: Die Stadt feiert einen bizzarren Carneval. Casonova begibt sich zu einem Stelldichein. Es wird das letzte in seiner Stadt sein. Die Inquisition verurteilt ihn zum Verbleib in den Bleikammern, aus denen er ausbricht. Von da an ist er "auf Tournee" von Paris bis Böhmen. Hier stirbt er als verlachter Bibliothekar eines achtlosen Fürsten. Federico Fellini 1976 Italien Schaubudenfigur, kleinwüchsig, Obesität
215 Ein ganzes halbes Jahr X Die 26jährige Louisa Clark nimmt aus Not eine Anstellung als Pflegerin des jungen, aber lebensmüden Will Traynor an. Der extrem sportliche und draufgängerische Will wurde von einem Motorad überfahren und ist seit zwei Jahren querschnittgelähmt. Seine reichen Eltern wollen ihm unter der Bedingung, dass er ein halbes Jahr sein Selbstmordverlangen aufschiebt, selbst dazu verhelfen. Louisa und Will verlieben sich in einander. Das ändert aber nichts daran, dass Will sein Leben nicht im Rollstuhl beenden möchte. Louisa willigt schliesslich ein, ihn und seine Eltern in die Euthanasie-Klinik und bis zu seinem Tod zu begleiten. Will hinterlässt ihr eine Erbschaft, mit der sie ihren kleinbürgerlichen Verhältnissen entkommen und sich ein neues, freies Leben aufbauen kann. Thea Sharrock 2016 USA Rollstuhl,Tetraparese, Querschnittslähmung, Lähmung, Unfallfolgen, Selbstmord, Eltern, körperbehindert, Sterbehilfe
216 Kiss Them for Me Comander Andy Crewson und zwei seiner Kameraden als Marinepiloteni für ihre Tapferkeit und Überlebensfähigkeit ausgezeichnet, verschaffen sich drei Urlaubstage, die sie mit Frauen und viel Alkohol in San Francisco verbringen. Der Reeder Eddie Turnbill und Leutnant Wallace drängen sie vergeblich zu patriotischen öffentlichen Auftritten. Durch einen auf den Rollstuhl angewiesenen sterbenden Piloten werden die Helden in Feierlaune darauf verwiesen, dass es mit dem Krieg ernst ist. Crewson verliebt sich in Turnbills Verlobte Gwinneth Livingston, fühlt sich aber verpflichtet, an die Front zurückzukehren. Stanley Donen 1957 USA Rollstuhl, Veteran
217 Live flesh - Mit Haut und Haar X Der Polizist Sancho wurde bei einem Einsatz scheinbar von dem gewalttätigen Victor angeschossen. Er ist seitdem querschnittgelähmt und auf den Rollstuhl angewiesen. Die heroinsüchtige Diplomatentochter Helena, die er vor Victor beschützen wollte, hat ihn geheiratet. Sie arbeitet in einem Kindergarten mit behinderten Kindern. Victor aber hat nicht auf Sancho geschossen. Und der ist nicht unschuldig an seinem Schicksal. Pedro Almodóvar 1997 Frankreich Rollstuhl, Tetraparese, Literaturverfilmung, Sucht, Drogen
218 simple life, A Die "amah" (Dienerin und Amme) Ah Tao hat in 60 Jahren fünf Generationen der Familie Leung betreut. Bis auf den Filmproduzent Roger ist die ganze Familie von Hongkong in die USA ausgewandert. Als Tao nach einem Schlaganfall selbst pflegebedürftig wird, nimmt Roger sich ihrer an. Tao setzt trotz der Behinderung im Altersheim ihr Vorstellungen von Höflichkeit, Kochen und (gutem) Benehmen durch. Ann Hui 2011 Italien Rollstuhl, Schlaganfall, Altern, Heim
219 Avatar X 44 Lichtjahre von der Erde entfernt: Von einer militärischen Basis aus erforschen Menschen mittels "Avataren" den Planet Pandora, der für sie unzugänglich ist. Es handelt sich dabei um Kunstfiguren, die den Planetenbewohnern, den Na'vi, nachgebildet, aber menschlich gesteuert sind. Einen der Avatare steuert der Marinesoldat Jake Sully, der auf den Rollstuhl angewiesen ist. Die Erkundung gilt eigentlich der Rohstoffausbeutung. Die Na’vi, wehren sich dagegen. Jake wird zuletzt einer von ihnen und führt ihre Revolte nach schweren Verlusten zum Sieg. James Cameron 2009 USA Rollstuhl, Querschnittslähmung, Parese, Veteran
220 Renn, wenn du kannst X Ben ist seit einem Unfall vor sieben Jahren auf den Rollstuhl angewiesen. Christian betreut ihn als Zivi. Annika ist Bens heimliche Liebe. Die drei gehen eine komplizierte Dreiecksbeziehung ein. Ben ist zum zynischen Tyrannen gegen alle geworden, die ihm helfen wollen. Er fürchtet und hasst Mitleid. Christian betreut ihn mit Witz und Langmut. Anna verliebt sich in ihn. Alle drei finden ihren Weg, obwohl oder weil sie sich am Ende trennen. Dietrich Brüggemann 2009 Deutschland Rollstuhl, Querschnittslähmung, Parese
221 Heidi Trauern Die Hausgehilfin Dete bringt ihre Nichte Heidi zu seinem Grossvater, dem Alpöhi in die Schweizer Berge. Heidi gewinnt bald die Liebe ihres verbitterten und vereinsamten Grossvaters. Sie wird bald darauf indes von Dete nach Frankfurt als Spielkameradin der kranken Klara ins Haus des reichen Herrn Sesemann gebracht. Dort macht das strenge Regime der Haushälterin Frau Rottenmeier und die Sehnsucht nach der Heimat Heidi krank. Sie wird von Klaras Arzt und Klaras Grossmutter dorthin zurückgeschickt. Bei einem Besuch auf der Alp wird Klara wunderbar geheilt, weil sie in sich selbst heilenden Kräfte findet. Alain Gsponer 2015 Schweiz, Deutschland Rollstuhl, Psychose, Heimweh
222 Doppelspiel mit dem Tod Nachdem Philipp's auf den Rollstuhl angewieses Frau gestorben ist, kommt heraus, dass er sie schon seit einiger Zeit mit der angenommenen Tochter ein Verhältnis hatte. Diese suchte ihre Stiefmutter zu ermorden. Zwischen den beiden Geliebten kommt es schon bald zum Streit um die Erbschaft. Catherine Cyran 1994 USA Rollstuhl, Parese
223 Vorstadtkrokodile, Die Der zehnjährige Hannes möchte in die Jugendbande "Vorstadtkrokodile" aufgenommen werden. Als Aufnahmemutprobe muss er auf das Dach einer Ziegelei klettern. Der querschnittsgelähmte Kai rettet ihm das Leben. Der will nun selbst ein "Vorstadtkrokodil" werden. Das ist nicht einfach. Christian Ditter 2009 Deutschland Rollstuhl, Parese
224 Vorstadtkrokodile, Die Der zehnjährige Hannes möchte in die Jugendbande "Vorstadtkrokodile" aufgenommen werden. Als Aufnahmemutprobe muss er auf das Dach einer Ziegelei klettern. Der querschnittsgelähmte Kai rettet ihm das Leben. Der will nun selbst ein "Vorstadtkrokodil" werden. Das ist nicht einfach. Wolfgang Becker 1977 Deutschland Rollstuhl, Parese
225 Die Frau von nebenan Bernard und Mathilde werden zufällig Nachbarn, arriviert und verheiratet, 8 Jahre nachdem sie sich getrennt haben. Wider Willen werden sie wieder "unzertrennlich" - bis Mord und Selbstmord sie scheiden. Madame Chou erzählt dieses Liebesdrama. Sie hat ein unglückliches Liebesverhältnis und einen Selbstmordversuch überlebt. Seitdem ist sie gehbehindert. François Truffaut 1981 Frankreich Rollstuhl, Manie, Nervenzusammenbruch, Selbstmord, gehbehindert
226 talentierte Mister Ripley, Der X Dickey Greenleaf, Sohn einer reichen us-amerikanischen Familie, hat sich aus Überdruss nach Italien zu seiner Freundin Marge abgesetzt. Der fälschlich für Dickey's College-Kameraden gehaltene, mittellose Tom Ripley ist beauftragt, ihn heimzuholen. Im Affekt, weil in seiner homosexuellen Liebe zu Dickey zurückgewiesen, ermordet er diesen. In einem wiederholten Spiel des Identitätswechsels Dickey/Ripley versucht er danach zu verhindern, dass er als Mörder entdeckt wird. Als er das Spiel gewonnen zu haben glaubt, taucht doch noch mal jemand auf, der ihn entlarven könnte. Anthony Minghella 1999 USA Rollstuhl, Literaturverfilmung
227 Coming home - Sie kommen heim X Die freiwillige Krankenhilfe Sally verliebt sich in einen invaliden Vietnamverteranen und verläßt ihren autoritären Mann. Hal Ashby 1978 USA Rollstuhl, Hemiparese, Parese, Kriegsverletzung, Veteran
228 Tödlicher Betrug X Ein Polizist, durch einen Berufsunfall querschnittsgelähmt, inszeniert den Mord an seiner untreuen Ehefrau und seines jüngeren Bruders als Notwehr. Ein Kollege kommt dem Mörder auf die Spur, kann ihn am Ende aber doch nicht überführen. Steven Schachter 1995 USA Rollstuhl, Hemiparese, Parese
229 Langer Gang X Alltag behinderter Bewohner eines Ausbildungsheimes: Frust, Isolation, Gewalt und verzweifelte Versuche (bis zum Selbstmord), der Anstalt zu entfliehen, beherrschen die Szene. Die Heimverwaltung redet wider besseres Wissen von Rehabilitation, Fortschritten und Integration. Führerfigur unter den Heimbewohnern ist ein charismatischer, kleinwüchsiger Bewohner, der Schlagzeug spielt und schließlich wegen Rauschgiftbesitzes verhaftet wird. Yilmaz Arslan 1992 Deutschland Rollstuhl, Heim, Selbstmord, kleinwüchsig
230 Lourdes Christine ist vom Hals bis zu den Füßen gelähmt. In einer von Maltesern betreuten Gruppe reist sie nach Lourdes. Eigentlich hätte sie lieber eine Kulturreise nach Rom unternommen, um ihrer Isolierung in einem Pflegeheim zu entkommen. Da sich nichts anderes bietet, macht sie eine Pilgerreise nach Lourdes. Sie wird von der religiös denkenden Krankenschwester Cecile begleitet, die Krebs hat und nicht an Wunder glaubt. Christine wird in Lourdes geheilt. Ob die Wirkung anhält bleibt eine offene Frage. Jessica Hausner 2009 Österreich Rollstuhl, Heim, Krebs, Multiple Sklerose
231 Uneasy Rider René ist 50 Jahre, leidet an Muskelschwund und lebt in dem Behindertenheim an der Route Nationale 7. Er fühlt sich dort lebendig begraben. Urplötzlich wandelt er sich vom unsympathischen Zyniker zum hilfreichen Mitbewohner. Der Grund: Die neue Betreuerin Julie hat ihn zur Autobahn-Prostituierten Florèle gebracht. Das Beispiel steckt an. Die anderen Heimbewohner bestehen auch auf ihrem Recht auf Sex. Jean-Pierre Sinapi 2000 Frankreich Rollstuhl, Heim, Behindertensex
232 Mission Erde: One man's castle Um neue Hilfstechnologien für Behinderte zu entwickeln, arbeitet der selbst an den Rollstuhl gefesselte, geniale Wissenschaftler Sparrow mit den Companions zusammen.Er plant, sein eigenes Bewußtsein zu transferieren, um dem Gefängnis seines gelähmten Körpers zu entkommen. William Gereghty 1999 USA Rollstuhl, Gehirn
233 Over the moon X Jane Benson lebt "pennyless" mit krank spielendem Hausgesinde, das sie ausnutzt, in der Villa ihres Onkels, den sie bis zum Tod gepflegt hat. Sie liebt den schüchternen Landarzt Freddie Jarvis, dem sie selbst den Heiratsantrag machen muss. Nachdem sie unerwartet das Millionenerbe ihres Onkels angetreten hat, wird die Liebesbeziehung nicht einfacher. Jane beschliesst, das internationale Jetset zu erleben. Freddie verweigert sich ihr und lässt sich in einer Luxusklinik voller Scheinkranker anheuern. Ein nichtsnutzige, reicher Erbe überzeugt Jane und damit Freddie, das eine mittellos unternommene Hochzeitsreise mehr wert ist als ein Sack von Geld. Thornton Freeland 1939 Portugal Rollstuhl, gehbehindert, Arzt-Patient-Verhältnis
234 Mit ganzer Kraft X Der 17-jährige, körperbehinderte Julien, der auf den Rillstuhl angewiesen ist, will mit seinem Vater Paul den härtesten aller Triathlons, den Ironman bestreiten. Seine Familie braucht Zeit, um diesen aus vielen Gründen zum Scheitern verurteilten Plan zu akzeptieren. Nachdem aber dann doch alle an einem Strang ziehen, gelingt das Unmögliche. Nils Tavernier 2013 Frankreich Rollstuhl, gehbehindert
235 Scary movie 2 Trauern Professor Oldman plant angeblich eine Studie über Schlafstörungen und lädt dazu sieben junge Leute in ein düsteres, altes Herrenhaus ein. Hier fand einst ein Exorzismus statt. Das ist aber natürlich nur ein Vorwand, die Jugendlichen herzulocken. In Wahrheit geht es dem unseriösen Professor ... nein, nicht um paranormale Phänomene, sondern nur darum, die Kids ins Bett zu kriegen. Assistent Dwight Hartmann hegt schon wissenschaftlichere Absichten und möchte mit den jungen Menschen, die alle schon einmal dem Tode nahe standen, forschen. Keenen Ivory Wayans 2001 USA Rollstuhl, Exorzismus, Entstellung
236 Liebe in Fesseln X Courtney Patterson, 32 Jahre alt, Schlagersängerin, Tochter reicher Eltern, aufgrund einer Kinderlähmung auf Krücken und zuweilen auf den Rollstuhl angewiesen verliebt sich in den verheirateten, jungen Anwalt Marcus Simon. Marcus erträgt aber auf Dauer nicht die "Besonderheit" von Courtney. Sie begeht einen Selbstmordversuch. Ihr Bruder bringt sie dazu, die tragische Episode als Glücksfall zu akzeptieren. Gilbert Cates 1973 USA Rollstuhl, Poliomyelitis, Kinderlähmung, Parese
237 geheime Garten, De Kinder Drei Kinder - eines von ihnen bettlägrig und auf den Rollstuhl angewiesen - machen sich einen verwilderten und verwunschenen Garten zu eigen und lösen damit ihre vielfältigen Probleme, die aus der Erwachsenenwelt stammen und von Erwachsenen verstärkt werden. Agnieszka Holland 1993 USA Rollstuhl
238 Cuore cattivo Nach einem gescheiterten Raubüberfall verbarrikadiert sich ein kleiner Gauner in der Wohnung eines behinderten Mädchens. Ein Reporter soll zwischen ihm und der Polizei vermitteln. Aus der "sozialen Sendung" wird unversehens die öffentliche Hinrichtung eines Unangepaßten. Umberto Marino 1995 Italien Rollstuhl
239 Fuga dei cervelli Trauern Dem schüchternen Emilio ist es seit seinem sechsten Lebensjahr nicht gelungen, Nadia seine Liebe zu gestehen. Nun ist er ihr, die ein Stipendium für Oxford gewonnen hat, nach Oxford nachgereist. Ihn begleiten vier Freunde, die sich als Medizinstudenten ausgeben, um ihm zu helfen. Einer davon, Alfonso, ist querschnittsgelähmt und sitzt im Rollstuhl, ein anderer ist ein Computerfreak mit Namen Lebowsky und einer ist homosexuell und liebt den Nonsense. Paolo Ruffini 1913 Italien Rollstuhl
240 Alles inklusive X Nach einer Hüftoperation sucht Ingrid von ihrer Tochter Apple gedrängt ein Reha-Hotel in Torremolinos, Spanien auf. Vor 30 Jahren hat sie am gleichen Ort ein fröhliches Hippiedasein geführt, das allerdings auch den Selbstmord von Ingrids Freundin Heike Birker zur Folge hatte. Sie hat die „offenen Paarbeziehungen“ der Hippiegemeinde nicht vertragen. In Torremolinos finden sich nun alle „Hinterbliebenen“ wieder zusammen, jeder mit einer „unbewältigten“ Vergangenheit, die ihren Frieden in Toleranz und Blick auf die untergehende Sonne am Meer findet. Doris Dörrie 2014 Deutschland Reha, Selbstmord
241 The Fall Kinder Los Angeles 20er Jahre: Der nach einem angeblichen Motorradunfall querschnittsgelähmte Stuntman erzählt einer kleinen Mitpatientin Abenteurgeschichten um einen Rächer, der mit seinen Getreuen einen Tyrannen besiegt. Tarsem Singh 2006 Indien, UK, USA Querschnittslähmung, Parese, Rollstuhl, Knochenbruch
242 Perdiamoci di vista X Arianna, junges Mädchen aus gutem Hause, ist nach einem Unfall querschnittsgelähmt und auf den Rollstuhl angewiesen. Sie legt sich mit dem Talkmasters Gepy Fuxas an, der skrupellos Tränendrüsen-Sendungen organisiert. Dabei lernt sie ihn näher kennen und lieben. Fuxas muß allerdings erst die Hoffnung, sie geheilt zu sehen, aufgeben, bevor die beiden wirklich harmonieren. Arianna lernt dabei, Hilfe anzunehmen. Carlo Verdone 1994 Italien Querschnittslähmung, Parese, Rollstuhl
243 Caché Trauern George Laurent, ein Fernsehmoderator, hat vergessen, dass er als Sechsjähriger Majid, einen gleichaltrigen Algerier, vom Hof seiner Eltern mit Heimtücke vertrieben hat. Dieser ist im Leben gestrandet. Anonym zugesandte TV-Kassetten, auf denen u.a. George und seine Frau Anne zu sehen sind, anonyme Anrufe, schliessliche eine Begegnung mit Majid, zwingen ihn dazu, diesen im doppelten Sinne dunklen Fleck in seiner Biographie wahrzunehmen. Mit seineen Reaktionen darauf setzt er seine Ehe aufs Spiel, bringt er seinen Sohn Pierrot gegen die Eltern auf, provoziert er den Selbstmord Majids und macht sich erbärmlich in den Augen von Majids Sohn. Michael Haneke 2005 Österreich Psychotherapie, Selbstmord
244 Mahler auf der Couch X 1910: Gustav Mahler begibt sich zu Sigmund Freud, um ihn wegen seiner Eheprobleme zu konsultuieren. Der selbstbewusste Musiker ist keineswegs gewillt, sich beim einem ihm wenig zugeneigten "Seelenklempner" wortwörtlich auf die ausgebreitete Campingliege zu begeben. Er zieht Spaziergänge vor, auf denen ihm Freud aber unerbittlich über seinen starrköpfigen Egoismus aufklärt, mit dem er seine junge Frau, Alma Schindler, die spätere Frau Mahler-Werfel, unterdrückt und ausbeutet. Percy Adlon, Felix Adlon 2010 Deutschland, Österreich Psychotherapie, Psychose, Sexsucht
245 Geheimnisse einer Seele X Martin Fellman, ein Chemiker, leidet nach einem indirekt miterlebten Mord am Zwang, mit dem Messer eine Gewalttat zu verüben. Der Psychoanalytiker Dr. Orth analysiert einen Alptraum, von dem Fellman kurz zuvor heuimgesucht wurde. Er bringt Eifersucht und Frustration ans Licht, die Fellman's Existenz überschatten und kann ihn so von seiner Phobie heilen. Georg Wilhelm Pabst 1926 Deutschland Psychotherapie, Psychose, Gedächtnisstörung
246 Oh,men! Oh, women! Der Psychiater Arthur Turner entdeckt, dass einer seiner Patienten der Ex-Freund seiner Verlobten ist. Er würde gern Privatleben und Beruf auseinanderhalten, schafft es aber nicht. Nunnally Johnson 1957 USA Psychotherapie, Arzt-Patient-Verhältnis
247 Intime Fremde Anna hält scheinbar ahnungslos den Steuerberater William Faber für einen Psychiater und vertraut ihm ihre Eheprobleme an. Dieser schlüpft in die Rolle, weil er ihn ihre freimütigen Geständnisse faszinieren. Von Termin zu Termin werden die Beziehungen der beiden intimer. Durchschaut Anna Williams Spiel tatsächlich nicht? Patrice Leconte 2004 Frankreich Psychotherapie, Arzt-Patient-Verhältnis
248 Lovesick Saul Benjamin, Psychotherapeut, behandelt aus Gefälligkeit vertretungsweise Chloe Allen, die Patientin seines Kollegen Otto Jaffe. Wie dieser verliebt er sich in Chloe, nachdem Jaffe gestorben ist. Diese hat eine Affäre mit Ted Caruso, einem von sich eingenommenen Schauspieler. Benjamins Frau unterhält ihrerseits Beziehungen zu dem Künstler Jac Applezweig. Freuds Geist sucht Benjamin, der seine Patienten vernachlässigt, im Traum auf, um ihn an seine ärztliche Pfilcht zu erinnern. Marshall Brickman 1983 USA Psychotherapie, Arzt-Patient-Verhältnis
249 dunkle Begierde, Eine Carl Gustav Jung, Leiter der Burghölzli-Klinik in Zürich und verheiratet mit einer vermögenden Frau, behandelt Sabina Spielrein, die attraktive Tochter eines wohlhabenden russischen Ehepaars, mit der "Gesprächstherapie" des wiener Arztes Sigmund Freud. Als Jung Spielrein, die unter anfallartiger Atemnot und Schreikrämpfen leidet, zu seiner Geliebten macht, kommt es zu einer persönlichen Katastrophe. Spielrein gesundet aber und wird zu einer von Freud anerkannten Psychoanalytikerin. David Cronenberg 2011 Italien Psychotherapie, Anfälle, C.G. Jung,
250 andere Frau, Eine Eine Philosphieprofessorin um die 50 bezieht ein Appartment, um dort in Ruhe ein Buch zu schreiben. In der Wohnung nebenan arbeitet ein Psychotherapeut mit einer jungen Frau, deren Geständnisse gut vernehmlich sind. Die belauschten Sitzungen helfen der Lauscherin, sich über ihr eigenes allzu kontrolliertes und intellektuelles Leben klar zu werden.. Woody Allen 1988 USA Psychotherapie
< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 32 >

verfügbare Listen:
Menü:
eingeloggt: Guest
Rechte: Seh-Rechte
Login
Liste drucken

Copyright © 1998-2006 by Nikotto
modified by xiah