Zeige nur:   Alle Filme zeigen Filme nach Stichworten Neue EinträgeEpilepsiespielfilme 1571 Einträge gefunden
pro Seite:   Suche nach:
< 1 ... 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 >
Title Empfehlungen Beschreibung Regie Jahr Land Stichwort
1401 Idiot, Der Der junge Kameda ist nur knapp einer Erschießung entgangen und leidet seitdem rücksichtslos gegen sich und andere mit jeder Kreatur, ein Idiot. Seine Liebe gilt aus Mitleiden Taeko, die der Mann, der sie zu seiner Geliebten gemacht hat, einem anderen anhängen will. Glücklich könnte er werden mit der Tochter aus gutem Haus Hayako, der Taeko ihn aus Liebe überlassen will. Kameda, durch Anfälle (Halluzinationen) immer wieder der Welt entrückt, liefert Taeko ungewollt dem Glücksritter Akama aus, der Taeko so sehr verfallen ist, dass er erst Kameda erstechen will und dann Taeko umbringt. Akira Kurosawa 1951 Japan Epilepsie, epileptischer Anfall, Anfälle, Dostojewski, Literaturverfilmung, Behindertenfilm
1402 Platz an der Sonne, Ein Dem mittellosen George Eastman überlässt sein Onkel, Besitzer der Eastman Werke, einen Platz als Akkordarbeiter. George beginnt ein Verhältnis mit seiner Arbeitskollegin Alice Tripp. Wenig später verliebt er sich in Angela Vickers, die zum Kreis reicher und verwöhnter Jugendlicher um die Familie Eastman gehört. Alice drängt auf Heirat, weil sie ein Kind von George erwartet. Dieser möchte sie loswerden und plant ihre Ermordung. Ein gehbehinderter Staatsanwalt erreicht George's Verurteilung, nachdem Alice bei einer Bootsfahrt mit George umgekommen ist. George Stevens 1951 USA gehbehindert
1403 Verlorene, Der Dr. Karl Rothe betreibt während des 2. Weltkriegs für die Nazis wichtige Forschungen. Er ermordet seine Verlobte Inge Hermann, die seine Ergebnisse an einen engen Mitarbeiter, Dr. Hoesch, verraten hat. Er wird aber seiner wissenschaftlichen Bedeutung wegen von den Nazis gedeckt. Nach dem Krieg arbeitet er als fürsorglicher Arzt in einem Auffanglager für "Displaced Persons". Hier trifft er Hösch wieder und nimmt Rache an ihm, indem er die gemeinsame Vergangenheit aufdeckt. Peter Lorre 1951 Deutschland Behindertenfilm, Arztfilm, Arzt-Patient-Verhältnis
1404 Europa 51 Trauern Irene und George Girard verlieren ihren Sohn durch Selbstmord. Irene fühlt sich schuldig daran. Der Kommunist Andrea Casatti führt die reiche Irene in die Welt der armen Leute Roms ein. U.a. hilft sie einer an Tuberkulose erkrankten Frau. George verdächtigt sie, eine Affäre mit Andrea zu haben. Irene verlässt ihn, wird in der Folge aber wegen ihres "abwartigen" Verhaltens in eine psychiatrische Anstalt gebracht, wo sie sich in ihr Schicksal ergibt. Roberto Rossellini 1951 Italien Psychiatrie, Anstalt, Selbstmord, Tuberkulose
1405 Mein Freund Harvey Als Elwood P. Dowd auf einer Party seinen Freund Harvey, einen Puka, einen zwei Meter großen, unsichtbaren, weißen Hase) vorstellt, beschließt seine Schwester Veta, ihn in ein Sanatorium einweisen zu lassen. Doch Harvey existiert wirklich. Davon überzeugen sich Veta und auch der Anstaltsarzt Dr. Chumley. Das zur Heilung verabreichte Serum hingegen ist schädlich. Koster Henry 1950 USA Anstalt, Psychiatrie, Eltern
1406 Shubun - Skandal Zwei Fotoreporter desavouieren die berühmte Sängerin Mijako, als sie sie zusammen mit dem Maler Aoye für die Boulevardzeitung "Amour" fotografieren als seien die beiden ein Liebespaar. Aoye und Mijako verklagen Horis, den Herausgeber von "Amour", verlieren aber den Prozess beinahe, weil Aoyesn Anwalt Hiruta von der Gegenseite gekauft ist. Hiruta fällt in Versuchung, weil seine Tochter schwer an Tuberkulose erkrankt ist. Aoye, der sich mit Mijako liebevoll um das Kind kümmert, hofft auf das Gute in Hiruta und wird am Ende auch nicht enttäuscht. Akira Kurosawa 1950 Japan Tuberkulose
1407 Frauenarzt Dr. Prätorius Dr. Prätorius bekämpft mit Humor besonders erfolgreich den Bazillus der Dummheit. Seine Studenten lieben ihn. Mit Humor rettet er eine depressive Studentin und heiratet sie. Menschliches Verständnis und Liebe zur Musik machen ihn zu einem sympathischen Helden des Alltags. Goetz, Curt 1950 Deutschland Depression
1408 Glücksspiel des Lebens Chris Hale, ein polizeilich gesuchter Falschspieler verbirgt sich in einer Kleinstadt als einfacher Arbeiter. Zwischen ihm und der Fabrikantentochter Elaine Corelli, die gelähmt ist, wächst aufrichtige Zuneigung. Nach bereuten Taten und verbüsster Strafe wird die Liebe siegen. Robert Stevenson 1950 USA Lähmung, Parese
1409 Ferien wie noch nie George Bird ist Vertreter für landwirtschaftliche Maschinen. Bei ihm wird die "Lampington"-Krankheit entdeckt, die angeblich nach wenigen Wochen zum Tode führt. Bird beschliesst, sie extensiv zu nutzen. Das Wissen um seinen nahen Tod gibt ihm eine Aura, die die Menschen magisch anzieht Er hat Erfolgt bei Frauen und finanzkräftigen Herren. Henry Cass 1950 UK Fehldiagnose
1410 Franziskus, der Gaukler Gottes In 11 Episoden wird das Leben und Erleben von Franziskus und seinen Brüdern beschrieben in der Zeit nach der Heimkehr aus Rom. Die erst Ordensregel ist bestätigt, die lose Gemeinschaft derjenigen, die danach zu leben versuchen ist noch ganz unter sich. Chiara, die einen Frauenorden im Geist des Franziskus gegründet hat, kommt zu Besuch. Ein "Tyrann" lässt sich durch Leidensfähigkeit erweichen. Ein Leprakranker sucht Franziskus heim wie im Traum. Die Brüder gehen auf gut Glück in alle Welt. Roberto Rossellini 1950 Italien Franziskus, Lepra
1411 good humor man, The Biff Jones, Eisverkäufer der Firma "Good Humor", besucht täglich seine Verlobte Margie Bellew, die für den Versicherungsagenten Stuart Nagel arbeitet. Nagel ist in Wirklichkeit ein Gangsterboss. Biff versucht Bonnie, eine Zufallsbekanntschaft, vor der Bande zu schützen, wird aber selbst des Mordes an Bonnie, verdächtigt. Diese ist nach einem epileptischen Anfalls wie tot liegen geblieben und später verschwunden. Biff und Margie lösen den recht komplizierten Fall und führen Nagel seiner Strafe zu. Lloyd Bacon 1950 USA Epilepsie, epileptischer Anfall, Anfälle
1412 The man X Ex-GI und Sportstudent Ken Wilcheck wird durch eine Kriegsverletzung querschnittsgelähmt. In der Rehaklinik weist er zunächst seine Verlobte Elly Wilosek zurück. Mit deren Hilfe und den verständnisvollen Eingriffen seines behandelnden Arztes Dr. Brock findet er aber nach tiefen Depressionen zu einem geregelten Eheleben zurück. Fred Zinnemann 1950 USA Veteran, Rollstuhl, Lähmung, Parese, Reha
1413 Julius Caesar X Cäsar ist der ungekrönte König von Rom. Daß er sich wirklich zum König macht und die Republik damit endet, will eine Verschwörergruppe um Cassius verhindern. Im Colosseum wird Cäsar von Antonius die Krone angetragen. Er weist sie widerstrebend zurück und erleidet dabei einen epileptischen Anfall, von dem Cassius den Mitverschworenen erzählt. Sein Bericht wird (im Gegensatz zum Shakespeare-Drama) im Film angedeutet. David Bradley 1950 USA Epilepsie, epileptischer Anfall, Anfälle, Cäsar
1414 Crisis X Der berühmte Neurochirurg Dr. Eugene Ferguson und seine Frau Helen machen in einem lateinamerikanischen Land Urlaub, das von dem brutalen Diktator Raoul Farrago. Sie werden Zeugen eines Bombenattentats und werden zum Schein verhaftet. In den Präseidentenpalast gebracht findet sich Ferguson in dem Dilemma wieder, Farrago von einem Hirntumor zu befreien oder seinen Tod zuzulassen - eine Befreiung für sein unterdrücktes Volk. Richard Brooks 1950 USA Epilepsie, epileptischer Anfall, Anfall, Hirntumor, Krebs, Hirnoperation
1415 Edward, mein Sohn Die blinde Liebe eines Vaters zu seinem mißratenen Sohn zerstört dessen Leben und das der gesamten Familie. Die Mutter endet als Alkoholikerin. George Cukor 1949 UK Alkoholismus, Sucht
1416 Spieler, Der Wiesbaden im 19.Jh.: Der Schriftsteller Fjodor Dostojewski verfällt der Spielsucht, während er hier eigentlich nur die von ihm geliebte Pauline Ostrowski von einem absurden Eheversprechen hat befreien wollen. Die Ehe sollte einen Schuldenerlass bewirken. Robert Siodmak 1949 USA Epilepsie, Dostojewski, Literaturverfilmung
1417 Sprung in den Tod Der Gangster Cody Jarret wird von einem Polizisten, der sich für seinen Freund ausgibt, in eine Falle gelockt. Gleichzeitig von pathologischer Brutalität und Anhänglichkeit an die Mutter getrieben, rennt Jarret, der Anfälle bekommt, einen Nervenzusammenbruch hat und an Migräne leidet, in sein Verderben. Er kommt auf der Plattform eines Gasometers um, sein "top of the world", den sich seine Mutter für ihn gewünscht hat. Raoul Walsh 1949 USA Epilepsie, epileptischer Anfall, Anfälle, Migräne
1418 Night unto night John, ein junger Wissenschaftler, der an einer angeblich nicht behandelbaren Epilepsie leidet, trifft an der Küste Floridas Ann, die gerade ihren Mann verloren hat. Er sucht dort auf Empfehlung seines Arztes Ruhe. Sie wird von der Erinnerung an ihren verstorbenen Mann verfolgt. John verbirgt seine Krankheit und Anfälle vor Ann. Die beidenen ""Verlorenen"" verlieben sich ineinander. Der gemeinsame Freund Shawn Rat erteilt ihnen philosophischen Rat. Don Siegel 1949 USA Epilepsie, epileptischer Anfall, Anfälle
1419 Seabiscuit – Mit dem Willen zum Erfolg Shawn O'Hara, Trainer von Rennpferden, und seine Nichte Margret siedeln nach Amerika um, weil sie mit dem Unfall von Margrets Bruder Danny nicht fertig werden. In Kentucky stösst Shawn auf das wenig beachtetes Rennpferd Seabiscuit, den er zu einem Klasse-Pferd macht. Margerete beginnt eine schwierige Beziehung zu dem Jockey Ted Knowles. David Butler 1949 USA Unfallfolgen
1420 Whirlpool Die Frau eines erfolgreichen Psychotherapeuten wird beim Ladendiebstahl gefasst. Sie entgeht aber dem Skandal mithilfe des verbrecherischen Hypnotiseurs David Korvo. Dank seiner wird sie in Mord und Erpressung verwickelt. Ihr Mann steht ihr tapfer bei und entlarvt den Täter. Otto Preminger 1949 USA Hypnose, Kleptomanie, Literaturverfilmung
1421 The small backroom Sammy Rice hat beim Bombenentschärfen während des Zweiten Weltkrieges einen Fuss verloren. Voller Schmerzen und verbittert verfällt er dem Alkohol. Er kommt betrunken zu spät, um den unvorsichtigen Captain Stuart bei einemr Entschärfungseinsatz zu retten. Selbst gelingt ihm die schwierige Mission. Mit neuem Selbstvertrauen gewinnt er seine Freundin zurück und kommt vom Alkohol los. Michael Powell 1949 UK Veteran, Alkoholismus, Sucht, gehbehindert
1422 Schweigende Lippen X Als er ihr das Kind nehmen will, erschießt die taubstumme Farmerstochter Belinda den Vater ihres Kindes, der sie vergewaltigt hat. Jean Negulesco 1948 USA taubstumm, stumm, Gebärdensprache
1423 Brief einer Unbekannten X Derer vierzigjährige Musiker Stefan Brand liest am Vorabend eines Duells den Brief von Lisa Berndle, einer Frau, für die er die Obsession ihres Lebens war. Er selbst erinnert sich nur mit Mühe an die kurzen Episoden, in denen er mit ihr zusammen war. Ihr gemeinsamer Sohn stirbt an Typhus, sie selbst ist wohl an der gleichen Krankheit tödlich erkrankt. Ihr ungeliebter Mann wird den "zerstreuten" Liebhaber seiner Frau zumindest in Lebensgefahr bringen. Max Ophüls 1948 USA Typhus, Kindstod, Literaturverfilmung
1424 Schlingen Allison Courtland fürchtet dem Schlafwandeln verfallen zu sein, vertraut sich den Therapien an, die ihr ein seltsamer Psychiater und der eigene Mann vorschlagen. Statt sie zu heilen, verfolgen beid Männer den finsteren Plan, sie für verrückt erklären zu lassen und sie in den Selbstmord zu treiben. Der Plan wird von einem jungen Mann durchkreuzt, der sich in Allison verliebt hat. Douglas Sirk 1948 USA Schlafwandeln, Psychose, Selbstmord
1425 Glocken von Coaltown, Die Nach dem die bisher erfolglose Schauspielerin Olga Treskovna plötzlich an Tuberkulose gestorben ist, läßt ihr Presseagent die Kirchenglocken ihres Heimatortes drei Tage lang läuten. Dadurch und durch ein zusätzliuches Wunder erreicht er, dass ihr einziger Film über Jean d'Arc ein Publikumserfolg wird. Irving Pichel 1948 USA Tuberkulose
1426 Fahrraddiebe X Der arbeitslose Antonio Ricci versetzt seine Bettwäsche, um sich ein Fahrrad zu kaufen, ohne das er seine neue Beschäftigung nicht ausüben kann. Das Rad wird ihm gestohlen. Mit seinem 10jährigen Sohn Bruno durchquert er das Zentrum von Rom auf der Suche nach dem Dieb. Als er ihn endlich in einem Bordell stellt, entzieht dieser sich durch einen epileptischen Anfall. Riccis Versuch, sich durch einen Fahrraddiebstahl schadlos zu halten, scheitert. Vittorio De Sica 1948 Italien Epilepsie, Anfälle, epileptischer Anfall
1427 Geheimnis hinter der Tür, Das X Celia Lamphere und der Architekt Mark Lamphere haben nach kurzer Bekannschaft geheiratet. Sie erkennt bald, dass er ihr Wichtiges verschwiegen hat: Er ist Vater eines 15-jährigen Sohnes und seine erste Frau kam bei einem Unfall ums Leben. Zudem hat Mark eine seltsam morbide Leidenschaft: Er "sammelt" Zimmer, in denen berühmte Persönlichkeiten ihren gewaltsamen Tod fanden. Abenteuerliche Dinge geschehen und Celia gerät in Lebensgefahr, bevor sie Mark retten und heilen kann. Fritz Lang 1948 USA Agoraphobie, Psychotherapie, Psychose, Platzangst, Behindertenfilm
1428 An act of murder X Richter Calvin Cooke, ein fürsorglicher Vater und liebevoller Ehemann, wendet "gnadenlos" das Gesetz an. Als er entdeckt, dass seine Frau Catherine an einem Hirntumor leidet, will er mit einem Autounfall für sich und seine Frau ein Ende machen, überlebt aber mit einer Gehbehinderung den für sie tödlichen Unfall. Schuldgefühle bringen ihn nach der teilweisen Genesung dazu seine Tat zu bekennen. Die Verhandlung findet iin dem Gericht statt, wo er selbst oft zu Gericht sass. Michael Gordon 1948 USA Hirntumor, Krebs, Unfallfolgen, Unfalltod, gehbehindert, Literaturverfilmung
1429 Schlangengrube, Die X Das scheinbare Eheglück von Virginia und Robert Cunningham ist durch Virginia's psychische Veränderungen getrübt. Mark Van Kensdelaerik, MD/"Dr. Kirk" sucht in der psychiatrischen Anstalt, in die Virginia eingewiesen wird, die Wurzel ihrer Psychose zu begreifen. Doch erst als sie in die geschlossene Abteilung verbracht wird, die sogenannte „Schlangengrube“, bessert sich ihr Zustand. Die Begegnung mit schwersten Krankheitsfällen lässt sie wie durch eine Schocktherapie langsam gesunden. Anatole Litvak 1948 USA Epilepsie, epileptischer Anfall, Anfälle, Elektroschocktherapie, Psychotherapie, Psychiatrie
1430 Akt der Gewalt X Der gehbehinderte und verbitterte Kriegsveteran Joe Parkson will sich an dem im Zivilleben erfolgreichen, geehrten und glücklich verheirateten Kriegskameraden Frank R. Enley rächen, den er verantwortlich macht für seine Verletzung und den Tod mehrer Schicksalsgenossen. Frank beauftragt einen Berufskiller, ihn von Joe zu befreien, bereut aber diesen Auftrag. Es kommt zu einem Showdown zu Dritt, bei dem Frank umkommt. Fred Zinnemann 1948 USA Veteran, gehbehindert
1431 La Traviata Die früh an Tuberkulose erkrankte Kurtisane Violetta verzichtet auf ihren Liebhaber, für dessen Familie sie nicht "standesgemäss" ist. Krankheit und Liebeskummer bringen sie um. Carmine Gallone 1947 Italien Tuberkulose, La Traviata
1432 andere Liebe, Eine Die gefeierte Konzertpianistin Karen Duncan hat Tuberkulose. Sie verliebt sich in ihren Arzt. Aus Furcht, in ihm nur Gefühle des Mitleids hervorzurufen, entflieht sie ins wilde Partyleben an der Riviera. André De Toth 1947 USA Tuberkulose
1433 beginning or the end, The Dokumentarischer Spielfilm über die Entwicklung und den Einsatz der Atombombe. Die Frau eines Wissenschaftlers liest am Ende des Films den Brief eines den Strahlentod gestorbenen Wissenschaftlers vor. Norman Taurog 1947 USA Kriegsverletzung, Strahlentod
1434 Wunder von Manhatten, Das Kris Kringel springt für den "professionellen" Sankta Claus eines Warenhauses ein. Er wirkt echt. Die Behörden halten ihn indess für verrückt; denn er hält sich für den Weihnachtsmann. Er soll in eine Anstalt gebracht werden. George Seaton 1947 USA Manie, Psychose, Psychiatrie
1435 Todliches Geheimnis X Felix Milner, ein hochsensibler Psychoanalytiker ist geistig und körperlich erschöpft. Es gelingt ihm, als Ursache für Wutanfälle eines seiner Patienten Kriegserlebnisse in japanischer Gefangenschaft aufzudecken. Damit verhindert er aber nicht, dass dieser seine Frau umbringt und dann Selbstmord begeht. Milner wird zwar vor Gericht freigesprochen, verliert jedoch sein bisheriges Selbstvertrauen. Anthony Kimmins 1947 UK Epilepsie, Anfälle, Trauma, PTBS, Veteran, Psychose,
1436 Die schwarze Narzisse Eine kleine Gruppe anglikanischer Nonnen geführt von Schwester Clodagh richtet in Mopu, einem abgelegenes Dorf im Himalaya, eine Schule und ein Hospital ein. Der britische Verwalter des Orts, Mr. Dean, nimmt sehr kritisch Anteil daran. Er warnt die Schwestern, angesichts des Aberglaubens der Dorfgemeinschaft heikle Krankheitsfälle zu behandeln. Der bizarre Ort, einst eine Art Harem, weckt in den scheinbar der Welt abgewandten Schwestern vergrabene Gefühle und Begierden. Schwester Ruth erliegt ihrer Psychose, sucht Dean zu verführen und aus Eifersucht Schwester Clodagh zu ermorden. Die Schwestern geben schliesslich ihr Experiment karitativer "Kolonialisierung" auf. Emeric Pressburger, Michael Powell 1947 UK Psychose, Literaturverfilmung
1437 Hemmungslose Liebe Der Psychiater Dr. Harvey Willard behandelt Louise Howell, die nach einem Zusammenbruch in einen katatonischen Zustand verfallen ist. Sie erzählt ihm ihre Geschichte während psychotherapeutischer Sitzungen. Sie hat sich obsessiv und zurückgewiesen in den Architekten David Sutton verliebt. Dann heiratete sie Dean Graham, dessen kranke Frau sie eine Zeitlang gepflegt hatte und die Selbstmord beging. Sie erschiesst David, als er ihre Tochter heiraten will. Curtis Bernhardt 1947 USA Katatonie, Anfälle, Psychotherapie
1438 Jede Frau braucht einen Engel Henry Brougham, soeben zum Bischof ernannt in einem reichen Viertel Londons, wünscht sich eine prächtige Kathedrale, die seine bigotte Gemeinde nur bezahlen will, wenn sie der eigenen Selbstdarstellung dient. Ihm wird am Vorabend der Weihnacht ein Engel in Gestalt des Assistenten Dudley geschickt, der sich in seine kluge und liebenswürdige Frau verliebt. Nachdem er Bischof und Gemeinde wieder auf den christlichen Pfad zurückgebracht hat, kehrt Dudley schweren Herzen in den Himmel zurück. Henry Koster 1947 USA blind, Literaturverfilmung
1439 Clara Schumanns grosse Liebe X Fünfzig Jahre aus dem Leben der berühmten Pianistin Clara Wieck, der Frau Robert Schumanns. Der Ehe entstammen 7 Kinder. Zu ihnen gesellt sich Johannes Brahms, der 14 Jahre jünger ist als Clara und kaum älter als die älteste Tochter der Schumanns. Er wird in jeder Hinsicht Klaras unverzichtbare Stütze. Der gegen Lebensende glücklose Komponist und Dirigent Robert Schumann beendet sein Leben nach einem fehlgeschlagenen Selbstmordversuch in der Psychiatrie. Clarence Brown 1947 USA Psychose, Schizophrenie, Halluzination
1440 Irrtum im Jenseits Aus dem Jenseits Der mit seinem Flugzeug abgestürzte Bomberpilot Peter Carter leidet an einer unentdeckten Hirnschädigung, die epileptische Anfälle zur Folge hat. Sie äussert sich in Form von verschiedenen epileptischen Anfällen (Aura, Bewusstlosigkeit, Halluzinationen). Seine Erkrankung und deren operative Heilung bildet einen im Jenseits geführten Gerichtsprozess ab. In diesem wird entschieden, ob sein tödlich verlaufender Absturz noch vollzogen werden darf, oder ob der Himmelsbürokratie mit seinem unlogischen Überleben diesmal ein Irrtum unterlaufen ist, der nicht rückgängig gemacht werden darf. Michael Powell, Emerich Pressburger 1946 UK Epilepsie, epileptischer Anfall, Anfälle, Halluzination, Hirnoperation
1441 Es war einmal Der in ein monströses Tier verwandelte Prinz wird durch ein schönes Mädchen erlöst. Jean Cocteau 1946 Frankreich Entstellung, auffällig
1442 Tote schlafen fest General Sternwood beauftragt den Privatdetektiv Marlow damit, den verschwundenen Eddie Mars zu suchen. Marlow muss zur Erfüllung des Auftrags buchstäblich über Leichen gehen. Zudem entdeckt er, dass Sternwoods jüngere Tochter Carmen schwer krank ist. Howard Hawks 1946 USA Epilepsie, Psychose, Psychiatrie
1443 Faustrecht der Prärie Sheriff Earp und der Abenteurer Doc Holliday kämpfen gemeinsam gegen die Clanton-Bande. Der Show-down findet am OK-Coral statt. Holliday ist Chirurg und versucht kurz zuvor trotz fortgeschrittener Verfallserscheinungen durch Tuberkulose und Alkohol, seinem Beruf Ehre zu machen. Doch die Notoperation der verwundeten Freundin scheitert. Doc Holliday geht darauf bewußt seinem Tod entgegen. John Ford 1946 USA Tuberkulose, Alkoholismus, Sucht, Doc Holliday
1444 Die Spur des Fremden Inspektor Wilson, spezialisiert auf die Suche nach Nazi, die in die USA geflüchtet sind, ist Franz Kindler, einem Nazi-Schergen, auf der Spur. Wilson entlarvt ihn, aber seine Frau deckt ihn. Erst als sie erkennt, dass sie einem Betrüger aufgesessen ist, der zudem noch ihren Bruder umgebracht hat, wird sie selbst zur Rächerin. Kindler, ein Uhrenfan, kommt im gigantischen Uhrwerk eines Kirchturms um. Orson Welles 1946 USA Herzversagen, Anfälle
1445 besten Jahre unseres Lebens, Die Für drei Veteranen des Zweiten Weltkriegs wird der ersehnte Tag der Heimkehr zum Alptraum. Fred Derry kehrt in eine zerrüttete Ehe zurück; Al Stephenson ist ein Fremder für seine Kinder; Homer Parrish muss mit dem Verlust beider Hände fertig werden. William Wyler 1946 USA Amputation, Veteran, Kriegsverletzung
1446 damonische Ich, Das X Victor James Colebrooke, ein junger Mann der besseren Gesellschaft, gerät, weil sein Vater den Beruf des Henkers ausübte, unter seelischen Druck. Er unterliegt dem Zwang, wie sein Vater Frauen zu strangulieren. Die Polizei sucht ihn zunächst vergeblich. Er verliebt sich und kämpft gegen seinen Tötungstrieb. Lawrence Huntington 1946 UK Epilepsie, Psychose
1447 Idiot, L' Der epilepsiekranke Fürst Myschkin kehrt aus einer schweizer Heilanstalt nach St. Petersburg zurück. Seiner oberflächlich denkenden, rücksichtslos handelnden Umgebung begegnet er mit "idiotischer" Naivität. Zwischen der Leidenschaft zu Natascha und der geschwisterlichen Liebe zu Aglaja hin und her gerissen, richtet er ungewollt Schaden an. Sein Gegenspieler Rogoschin ermordet Natascha. Myschkin verfällt erneut geistiger Umnachtung. Georges Lampin 1946 Frankreich Epilepsie, epileptischer Anfall, Anfälle, Literaturverfilmung, Dostojewski
1448 Der schwarze Spiegel Doktor Perada wird ermordet in seiner Wohnung aufgefunden. Mehrere Augenzeugen haben die junge Terry Collins beim Verlassen der Wohnung des Opfers zur Tatzeit beobachtet. Doch Terry, die mit dem angesehenen Arzt angeblich ein Verhältnis hatte, kann ein perfektes Alibi vorweisen. Als Leutnant Stevenson daraufhin nochmals die Wohnung aufsucht, erwartet ihn eine Überraschung: Terrys Zwillingsschwester. Zusammen mit Psychiater Scott Elliott versucht Stevenson, dem Verbrechen auf den Grund zu gehen. Robert Siodmak 1946 USA Paranoia, Psychotherapie
1449 Zu klug für die Liebe Pat Jamieson arbeitet im Geheimen für das Pentagon an einer Sauerstoffmaske für Piloten. Er findet Unterkunft bei der Witwe Jamie Rowan, die mit der Liebe abgeschlossen zu haben glaubt. Um nicht ins Gerede zu kommen, geben sich beide als verheiratet aus, versprechen sich aber daß ihre Beziehung rein platonisch bleibt. Die gemeinsame Arbeit gelingt und auch die Liebe stellt sich ein. Harold S. Bucquet 1945 USA Schlafwandeln
1450 verlorene Wochenende, Das Zwei Tage im Leben des alkoholabhängigen Schriftstellers Don Birman in New York. Sein Bruder Wick und seine Verlobte Helen ringen vergeblich um ihn. Birman verfällt zusehends und will Selbstmord begehen. Im letzten Augenblick gelingt es Helen, ihn davon abzubringen. Sie überredet ihn, als therapeutische Stütze ein Buch über seine Alkoholikererfahrungen zu schreiben. Billy Wilder 1945 USA Alkoholismus, Sucht, Halluzination
< 1 ... 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 >

verfügbare Listen:
Menü:
eingeloggt: Guest
Rechte: Seh-Rechte
Login
Liste drucken

Copyright © 1998-2006 by Nikotto
modified by xiah