Zeige nur:   Alle Filme zeigen Filme nach Stichworten Neue EinträgeEpilepsiespielfilme 1571 Einträge gefunden
pro Seite:   Suche nach:
< 1 ... 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 >
Title Empfehlungen Beschreibung Regie Jahr Land Stichwort
1401 Hoffen wir, daß es ein Mädchen wird Helena lebt mit ihren Töchtern und einer lebenspraktischen Haushälterin seit vielen Jahen auf ihrem Gut in der Toscana. Ihr Mann zieht andere Frauen und das Stadtleben vor. Als einziger Mann wird ein liebenswert tumber Onkel in der Frauengemeinschaft geduldet. Das Gut steht nun zum Verkauf. Aber die Lebensgemeinschaften der Frauen findet nach Konflikten und Enttäuschungen wieder zusammen. Mario Monicelli 1986 Italien auffällig, Heim
1402 Willkommen Mr. Chance X Ahnungslosigkeit und Wortkargheit eines kindlich gebliebenen Gärtners wird von seiner Umgebung mit höherer Intelligenz verwechselt.Ein Er kennt die Welt nur aus dem Fernsehn und modelliert sein Verhalten danach. Bald sieht sich in die Rolle des "Weisen" gedrängt. Er füllt sie so sehr zur Zufriedenheit seiner Umwelt aus, dass er schliesslich zum Präsidentschaftskandidat der USA avanciert. Hal Ashby 1979 USA auffällig, geistiges Kind
1403 Things you can tell just by looking at her X Geschichten von fünf Frauen, die nicht allein allein bleiben wollen, aber in Gefahr sind, aus Eigensinn und Stolz es zu sein. Den roten Faden gibt die episodenhaft erzählte Geschichte einer Emigrantin ab, die sich umbringt, ohne dass die Gründe dafür wirklich ersichtlich sind. Rodrigo García 2000 USA auffällig, blind, kleinwüchsig, Selbstmord, Krebs, Pflegefall, Demenz
1404 Alle alle Begleitet von einer Maus in einer Pappschachtel macht sich der fast 5ojährige geistig behinderten Hagen zu seinem Onkel. Das Heim, in dem er lebt, hat ihn rausgeworfen. Er trifft den alkoholabhängigen Gerüstbauer Domühl und auf Ina, die gerade aus dem Gefängnis entlassen wurde. Der Onkel hat sich abgesetzt. Die drei kommen zunächsteinmal im Hause Domühls unter, der aber will Hagen loswerden. , dessen Auto auf der Landstraße werden. Pepe Plenitzer 2007 Deutschland auffällig, Alkoholismus
1405 Gattaca Die natürlich Geborenen gelten gegenüber den gen-manipulierten Menschen als Invaliden. Vincent, einer von ihnen, entkommt auf einen anderen Planeten. Andrew Niccol 1997 USA auffällig
1406 Ryan's Tochter 1916: Irland sucht sich von der britischen Herrschaft zu befreien. Rosy Ryan, eine irische Dorfschullehrerin hat eine Affaire mit einem britischen Offizier. Michael, der "Dorfidiot", bringt diese ungewollt ans Licht. David Lean 1970 UK auffällig
1407 So glücklich war ich noch nie X Devid Striesow, ein Hochstapler, frisch aus der Haft entlassen, baut sich eine eigene Welt. Dahinein reisst er die Prostituierte Tanja. Frank und Tanja entscheiden sich gegen die Realität. Daraus folgen krankhafter ­Realitätsverlust und tragische Lebenslügen. Alexander Adoplph 2009 Deutschland auffällig
1408 Anna Anna Pelzer will Tänzerin werden. Ein Verkehrsunfall beendet anscheinend alle Träume. In der Rehaklinik hilft ihr der querschnittsgelähmte Rainer, der mit Leidenschaft fotografiert. Die Ballettelehrerin Madame Kralowa, die schwer athmakrank ist, legt den Grundstein für Annas erfolgversprechende Karriere. Die Beziehung Annas zu Rainer wird durch ihren Beruf auf eine harte Probe gestellt. Frank Strecker 1987 Deutschland Asthma, Parese, Rollstuhl, Apathie, Unfallfolgen, Reha
1409 Anna Anna ist glücklich mit ihrem Freund, dem querschnittsgelähmten Rainer. Der jedoch reagiert eifersüchtig auf ihren neuen Tanzpartner, den Amerikaner David. Der amerikanische Tanzpapst George Mamoulian lädt Anna zum Vortanzen nach New York ein. Als David bei einem Auftritt zu Tode stürzt, will Anna nie wieder tanzen. Rainer bringt sie dazu, ihre Ballettkarriere fortzusetzen. Frank Strecker 1987 Deutschland Asthma, Parese, Rollstuhl, Apathie, Unfallfolgen, Reha
1410 Weisheit der Krokodile, Die X Der geschätzte Arzt Steven Grlscz - Vampir der besonderen Art - benötigt zum Leben das Blut von sexuell aktiven Frauen. Er verführt und tötet sie. Seine echte Liebe zu der Tiefbauingenieurin Anne Labels, die unter Asthmaanfällen leidet und deswegen zu einer leichten Beute wird, wird ihm zum Verhängnis. Er ermordet sie nicht. Sie verlässt ihn. Der Vampir kommt um. Po-Chih Leong 1998 UK Asthma, Anfälle
1411 Lektion in Liebe Der Gynäkologe Dr. David Erneman nimmt es weder mit ehelicher Treue noch mit Rücksicht auf seine Patientinnen ernst. Mit List gewinnt er seine Frau zurück, deren Plan, sich mit seinem Freund zu verbinden, er durchkreuzt. Ingmar Bergman 1954 Schweden Arztfilm
1412 Albert Schweitzer - Ein Leben für Afrika Fünf Jahre aus dem Leben des Arztes, Theologen und Kulturphilosophen Albert Schweitzer (1875-1965) Von seinem Freund Albert Einstein wird er gebeten, dessen Kampagne gegen die Atombombe zu unterstützen. Schweitzer nutzt seinen US-Aufenthalt, um Spendengelder zu sammeln. Doch sein Engagement für den Weltfrieden und seine Freundschaft zu Einstein ruft die CIA auf den Plan – und dessen Arm reicht bis nach Afrika. Gavin Millar 2009 Deutschland Arzt-Patient-Verhältnis, Malaria
1413 Wolfsjunge, Der X Sommer 1793: Ins Nationalinstitut für Taubstumme wird ein "Naturkind" gebracht, das allein im Wald aufgewachsen ist und sich kaum wie ein Mensch benimmt. Gegen die Empfehlung seiner Psychologen-Kollegen sucht Dr. Itart, den Jungen zur Sprache, zur Einsicht und zum verantwortungsvollen Handeln zu erziehen. Ansatzweise gelingt ihm dies, obwohl er beinahe aufgegeben hätte. François Truffaut 1970 Frankreich Arzt-Patient-Verhältnis, Anstalt, Heim, taubstumm, stumm
1414 Patch Adam X Hunter "Patch" Adams studiert nach einem so traumatischen wie inspirierenden Aufenthalt in einer psychiatrischen Anstalt im fortgeschrittenen Alter Medizin. Bezug zu Menschen und selbstloses Helfen sind seine Ziele. Trotz guter Noten stösst er auf den Widerstand seiner universitären Lehrer. Mit sensiblen Kollegen, darunter seine geliebte Carin gründet er das Gesundheit! Institut, in dem Patienten ohne Bezahlung, alternativ und durch z.T. derben und clownesken Humor behandelt werden. Der Mord an seiner Freundin und die Zurückweisung seiner Kollegen werfen ihn fast aus der Bahn. Doch er findet zurück zu seiner mitreissenden Mission. Tom Shadyac 1998 USA Arzt-Patient-Verhältnis, alternative Medizin, Narkolepsie, Diabetes, Psychiatrie, Anstalt, Katatonie
1415 Wo bitte geht es hier zur Front? Ein reicher Amerikaner, der an Aphasie leidet, versucht privat an die Front zu kommen, nachdem ihn die Militärbehörden ausgemustert haben. Jerry Lewis 1970 USA Aphasie
1416 Tödliche Magie X Die Varietékünstlerin Mary McGarvie spielt mithilfe ihrer klugen und geschickten Tochter Benji die Wahrsagerin. Sie will die mit 10.000 USD ausgelobte Wette gegen den weltberühmten Entfesslungskünstler Harry Houdini gewinnen. Es geht darum, die letzten Worte von Houdinis Mutter auf dem Sterbebett zu "erraten". Houdinis Agent verrät Benji, dass Houdini gar nicht am Bett seiner sterbenden Mutter war. Benji fingiert auf der Bühne einen Trancezustand, in dem sie Houdinis Geheimnis verrät und seinen baldigen Tod voraussagt. Damit befreit sie den Meister von seinen Schuldgefühlen. Houdini, der sich in Mary verliebt hat, stirbt kurze Zeit später an einem Faustschlag, der seinen Blinddarm trifft. Gillian Armstrong 2007 UK Apendizitis, Unfalltod, Houdini
1417 Indiskret X Die gefeierte Schauspielerin Anna Kalman verliebt sich in den charmanten Finanzexperten Philip Adams. Sie tritt in London auf. Er arbeitet in Paris. Obwohl Philip angibt, von seiner Frau, die sich nicht scheiden lassen will, getrennt zu leben, verbringen die beiden gemeinsame Wochenenden in London. Als herauskommt, dass Philip nur ein eingefleischter Junggeselle ist, macht Anna ihn so eifersüchtig, dass er zu heiraten beschliesst. Bevor es dazu kommt, muss Anna noch den falschen Nebenbuhler aus Philips Weg räumen. Stanley Donen 1958 USA Apendizitis
1418 Chattahoochee X Emmett Foley, ein Veteran des Koreakrieges, begeht einen Selbstmordversuch. Er landet darauf im Chattahoochee State Mental Hospital im Staat Florida. Hier werden die Patienten von Ärzten und Pflegern übel behandelt. Mick Jackson 1989 Kanada Anstalt, Veteran, Psychiatrie, Trauma, PTBS
1419 Ivo il tardivo Der 40jährige Ivo, naiv und von einigen unschuldigen Tics besessen, zieht aus einem Einsiedlerleben aus Liebe zu Sara in die Gemeinschaft eines Behindertenheims um. Er tut sich schwer mit deren auf ihren Eingenarten bestehenden Bewohnern. Der Zugewinn an "Lebensqualität" ist zweifelhaft. Alessandro Benvenuti 1995 Italien Anstalt, Tics, Psychiatrie
1420 Frances Lebensgeschichte der rebellischen Schauspielerin Frances Farmer (1913 - 1970), die durch Intrigen und Einweisung in die Psychiatrie diszipliniert wurde. Die Geschichte wird aus der Sicht des Reporters Harry York erzählt. Graeme Clifford 1982 USA Anstalt, Psychose, Psychiatrie, Hirnoperation
1421 Frauenträume Die Modefotografin Susanna und eines ihrer Modelle, Doris, suchen dem tristen Studioalltag und frustrierenden Liebesaffären auf einer Reise nach Stockholm zu entfliehen. Doris lässt sich dort von einem älteren Herrn und seiner finanziellen Grosszügigkeit betören. Susanne trifft ihren Liebhaber, den sie aufgegeben hat, weil er sich nicht von seiner Frau trennen konnte. Beide Männer erweisen sich am Ende ungeeignet, den Traum von der Liebe zu verwirklichen. Ingmar Bergman 1955 Schweden Anstalt, Psychose
1422 Richter und der Mörder, Der X Frankreich um 1900: Der Unteroffizier Bouvier, aus der Armee und einer Irrenanstalt entlassen, wird zum Serienmörder an blutjungen Mädchen und Jungen. Der Richter Rousseau macht aus den Verbrechen eines Psychopathen die Taten eines gefährlichen Anarchisten. Ein Schuldunfähiger wird politisch missbraucht wie der unschuldige Dreyfus, der in der gleichen Zeit abgeurteilt wird. Bertrand Tavernier 1976 Frankreich Anstalt, Psychose
1423 Adams Äpfel Verrückt Der protestantische Pfarrer Ivan nimmt gescheiterte Existenzen voller Verständnis auf, weil er darin die prüfende und liebenden Hand Gottes erkennt. Der Skinhead Adam aber macht ihm klar, dass Gott ihn hasst und lieber einen hartgesottenen Bösewicht wie ihn obsiegen lässt, als dem Pfarrer beizuspringen. Ivan resigniert zunächst. Als ihn Gott aber wunderbarerweise heilt, setzt er sein löbliches Werk mit dem bekehrten Bösewicht Adam um so eifriger fort. Anders Thomas Jensen 2005 Dänemark, Deutschland Anstalt, Psychiatrie, Rollstuhl, Kleptomanie, Hirntumor, Krebs, geistiges Kind, Downsyndrom
1424 Ich kämpfe um dich X John Ballantine, der sich als Dr. Anthony Edwards ausgibt, übernimmt die Leitung einer psychiatrischen Anstalt. Er stellt sich aber selbst als Psychopath heraus, der von der in ihn verliebten Ärztin Constance Petersender Anstalt geheilt wird. Mit Hilfe der Psychoanalyse und Traudeutung gelingt es Ballantines wahre Identität ans Licht zu bringen. Alfred Hitchcock 1945 USA Anstalt, Psychiatrie, Psychotherapie, Trauma, Gedächtnisverlust,
1425 Vorahnung, Die Linda Hanson erfährt von der Polizei, dass ihr Mann Jim bei einem Autounfall umgekommen ist. Da sie kurz zuvor noch seine Stimme auf dem Anrufbeantworter gehört hat, kann sie es nicht glauben. Sie erlebt die kommenden Tage wie im Traum - mal lebt sie vor, mal nach dem Tod ihres Mannes. Dabei wird sie psychiatrisch (mit Psychopharmaka) und kurzzeitig in einer Anstalt behandelt. Mennan Yapo 2007 USA Anstalt, Psychiatrie, Psychose, Unfallfolgen, Unfalltod, Behindertenfilm
1426 Birdy X Vietnamveteran Seargent Alfonso Columbato wird vom Arzt eines Militärkrankenhauses für geistig geschädigte Veteranen zu seinem Jugenfreund Birdy gerufen. Dieser gebärdet sich als "Vogelmensch". Columbato versucht über Jugenderinnerungen an "Birdy" heranzukommen und entdeckt an sich selbst Seiten, die ihm das Verhalten seines Freundes legitim erscheinen lassen. Alan Parker 1984 USA Anstalt, Psychiatrie, Psychose, Autismus, Kriegsverletzung, Veteran, Trauma, Literaturverfilmung, PTBS
1427 Seraphine X Die Lebensgeschichte der Seraphine Louis, dite de Senlis: Der deutsche Kunsthändler und Sammler Wilhelm Uhde siedelt 1912 von Paris in die französische Provinzstadt Senlis über. Er entdeckt per Zufall die Malerei seiner Putzfrau Seraphine. Beim Ausbruch des Ersten Weltkriegs verlässt er Frankreich. 1927 kehrt er zurück und stösst erneut auf die Arbeiten der nun 63jährigen Seraphine, die er wenig erfolgreich zu fördern sucht. Séraphine spinnt sich mehr und mehr in ihre eigene Welt ein und wird 1932 in die Psychiatrie eingewiesen, wo sie 1942 im Alter von 78 Jahren stirbt. Martin Provost 2008 Kanada Anstalt, Psychiatrie, Psychose
1428 Follia, amore mio Carlotta, eine Dolmetscherin und frustiert vom Leben mit ihrem karrieresüchtigen Mann, nimmt sich einer Gruppe psychiatrischer Patienten an. Diese sind aus der psychiatrischen Anstalt, die geschlossen wurde, in eine Wohngruppe gebracht. Mit Carlotta lernen sie, die Realität zu meistern. Gianni Bongioanni 1986 Italien Anstalt, Psychiatrie, Eltern, Arzt-Patient-Verhältnis
1429 Mein Freund Harvey Als Elwood P. Dowd auf einer Party seinen Freund Harvey, einen Puka, einen zwei Meter großen, unsichtbaren, weißen Hase) vorstellt, beschließt seine Schwester Veta, ihn in ein Sanatorium einweisen zu lassen. Doch Harvey existiert wirklich. Davon überzeugen sich Veta und auch der Anstaltsarzt Dr. Chumley. Das zur Heilung verabreichte Serum hingegen ist schädlich. Koster Henry 1950 USA Anstalt, Psychiatrie, Eltern
1430 Erdenschwer Der verschrobene Bastler Seeliger begegnet einer Zirkustruppe, die ihm in ihrer Absonderlichkeit besser paßt als die Anstalt, in der er lebt. Oliver Herbrich 1989 Deutschland Anstalt, Psychiatrie, auffällig
1431 Si puo fare Der unbequem gewordene Gewerkschafter Nello wird auf den Posten eines Direktors der "Cooperative 180" abgeschoben. Hier hat er es mit geistig behinderten Menschen zu tun. Er versucht sie auf dem normalen Arbeitsmarkt unterzubringen gegen den Rat des für die Gruppe verantwortlichen Psychiaters. Giulio Manfredonia 2008 Italien Anstalt, Psychiatrie
1432 Bronco Billy X Bill McCoy, alias Bronco Billy leitet mit fester, zuweilen despostischer Hand seine Cowboy-Wandershow, in der er selbst als Pistolenheld auftritt, der verwegen auf wechselnde Partnerinnen schiesst. Die schöne und zickige Antoinette trifft ihn schliesslich ins Herz, weil er sie erst erobern muss, bevor sie ihn als Lilly so und mehr liebt wie seine ihm ergebene Truppe aus Zirkusartisten und Ex-Knackies. Als der Zirkus abbrennt und Billys Karriere beendet erscheint, retten ihn auf höchst verworrene Weise die Insassen einer psychiatrischen Anstalt. U.a. nähen sie ihm aus lauter us-amerikanischen Flaggen ein neues Zelt. Clint Eastwood 1980 USA Anstalt, Psychiatrie
1433 Maria Montessori: una vita per i bambini Leben und Werk Maria Montessori's, die als erste Frau in Italien Arzt wurde und eine heute in vielen Ländern verbreitete Pädagogik - die Montessori Methode - entwickelte. Der Film konzentriert sich auf ihre Beziehung zu ihrem unehelichen Sohn Mario und dessen Vater. Dazu parallel wird ihre Arbeit mit behinderten Kindern und die Einrichtung der Casa dei Bambini (Kinderhäuser) gezeigt. Gianluca Maria Tavarelli 2007 Italien Anstalt, auffällig, Heim, Montessori, Psychiatrie
1434 Slipping into darkness X Ein junger Mann lädt drei Mädchen, Genevieve, Carlyle, und Alex zu einer Motorradtours mit seinen Freunden ein. Er hält sie für schuldig am Tod seines behinderten Bruders, der im Alkoholrausch unter einen Zug geraten ist, und will diesen rächen. Wurde der Tote durch die Frauen zum Trinken animiert? Die Party ufert bald in Gewalttätigkeit und Mord aus. Eleanor Gaver 1988 USA Anfälle, Unfallfolgen, Unfalltod, Alkoholismus, Sucht
1435 Angel Baby Harry und Kate - beide Schüben von Schizophrenie ausgesetzt - wollen selbstbestimmt leben. Sie ziehen in eine gemeinsame Wohnung. Kate erwartet ein Kind und setzt die Tabletten ab, Harry nimmt auch keine mehr. Beide bekommen neue Krankheitsschübe. Kate wird in eine geschlossene Anstalt gebracht, wo der schwer angeschlagene Harry sie herausholt. Kate überlebt die Geburt ihres gesunden Kindes nicht. Michael Rymer 1995 Australien Anfälle, Schizophrenie, Psychiatrie
1436 Wie in einem Spiegel Mit ihrem Mann, ihrem jüngeren Bruder und ihrem Vater, einem berühmten Schriftsteller, verbringt eine junge Frau Ferien auf einem kleinen Eiland. Sie ist erst vor kurzem aus der Psychiatrie entlassen, wo sie gegen schizophrene Schübe behandelt wurde. Das brüchige Familiegebäude bricht bald zusammen. Die junge Frau verliert sich erneut in Wahnvorstellungen. Ingmar Bergman 1961 Sweden Anfälle, Schizophrenie, Eltern, Psychiatrie
1437 Dr. Seltsam oder wie ich lernte, die Bombe zu lieben Der pathologisch patriotische US-General Ripper stürzt die Welt in einen Atomkrieg. Der entstellte und verkrüppelte Dr. Seltsam, der zuweilen anfallartig die Kontrolle über sich verliert, hilft dabei. Stanley Kubrick 1964 UK Anfälle, Rollstuhl, Entstellung, Paranoia, Selbstmord
1438 Fenster zum Hof, Das X Architekt Jason Kemp ist nach einem Autounfall völlig gelähmt und ganz auf Hilfe angewiesen. Eine junge Kollegin hilft ihm bei der Arbeit. Nachts schlaflos beobachtet Kemp einen Mord im Nachbarhaus. Jeff Bleckner 1998 USA Anfälle, Querschnittslähmung, Parese, Hirnoperation, Rollstuhl, Tetraparese
1439 A taste of evil X Mit 13 Jahren wurde Susan Wilcox von einem Unbekannten vergewaltigt. Zwei Jahre lang blieb sie stumm. Nach der Rückkehr aus einer Schweizer Nervenheilanstalt, findet sie ihr Mutter Miriam zusammen mit dem alkoholabhängigen Herold Jennings. Miriam nutzt das Trauma ihrer Tochter, das zu Ohnmachtanfällen, katatonischen Zuständen und falschen Halluzinationen führt, um sich von Herold zu befreien und die Schuld auf diese fallen zu lassen. Ihr diabolischer Plan wird vereitelt. John Llewellyn Moxey 1971 USA Anfälle, Psychotherapie, Psychose, Halluzination, Ohnmachtsanfall, Psychiatrie, Sucht, Alkoholismus
1440 Mieter, Der X Trelkovsky, ein schüchterner Büroangestellter aus Polen, zieht in Paris in eine Altbauwohnung, deren Mieterin sich zu Tode gestürzt hat. Bald fühlt er sich geheimnisvoll verfolgt. Zu der Studentin Stella fasst er Vertrauen, glaubt sie dann aber mit den Verfolgern im Bunde. Im Fieberanfall verwandelt er sich in eine Frau. Er irrt durch Paris, wird angefahren und gegen seinen Willen nach Hause gebracht. Wie seine Vormieterin stürzt er in den Tod. Roman Polanski 1976 Frankreich Anfälle, Psychose, Schizophrenie
1441 Alptraumfrau, Die X Eine nicht mehr ganz junge Frau versucht – unter anderem mit Hilfe von Psychiatern und Tabletten –, ihre zahlreichen, seit der Kindheit entwickelten psychischen Probleme zu bewältigen und zu sich selbst zu finden. Sie erinnert sich an ihre Ehe, die von Gewalt geprägt war, allerdings auch nicht von größerer Lieblosigkeit als ihre aktuelle Beziehung. Und sie wird immer wieder überwältigt von masochistisch geprägten Sexphantasien, für die sie sich schämt. Lothar Lambert 1981 Deutschland Anfälle, Psychose, Psychiatrie, Herzversagen
1442 Copykill Die frühere Kriminalpsychologin Helen hilft der Polizei bei der Aufklärung neuer Mordfälle. Sie leidet allerdings seit einem Überfall auf sie an Agoraphobie. Außerhalb ihrer gewohnten Umgebung hat sie Panikattacken, die so schlimm sind, dass sie beinah ohnmächtig wird. Jon Amiel 1995 USA Anfälle, Panikattacke, Psychose
1443 Eva mit den drei Gesichtern Eve White leidet ständig unter Kopfschmerzen und Blackouts. Der Psychiater Dr. Luther setzt sie unter Hypnose. Zum Vorschein kommt die wilde exzessive "Eve Black". Therapien lassen eine dritte Persönlichkeit in Eve erscheinen, die stabile Jane. Luther diagnostiziert die Ursachen der Persönlichkeitssdpaltung und heilt Eve, die wieder heiratet und ihre Tochter zu sich nimmt. Nunnally Johnson 1957 USA Anfälle, Kopfschmerz, Schizophrenie
1444 Lost Highway Der Jazzmusiker Fred Madison wird für den Mord an seiner Frau Reneé verurteilt. Während er auf die Hinrichtung wartet, verwandelt er sich in einen jungen Mann namens Pete Dayton, der entlassen wird, weil er mit dem Mord nichts zu tun hat. Der Gangsterboss Dick Laurent bringt die beiden Personen dazu, sich überschneidende Lebenswege zu verfolgen. All das lässt sich auch als Halluzinationen des verurteilten Fred in seiner Zelle erklären, die durch heftige Anfälle von Kopfschmerzen eingeleitet werden. David Lynch 1997 Frankreich Anfälle, Kopfschmerz, Halluzination, Psychose, Psychotherapie
1445 Teorema X Mailand des Jahres 1968: Der mysteriöse Gast einer Mailänder Unternehmfamilie, hat zu allen Familiemit sexuelle Beziehungen, die nach seinem Verschwinden dramatische Folgen für alle Familienmitglieder haben. Der Industrielle Paolo gibt seine Habe dahin. Seine höchst moralische Frau Lucia entdeckt in sich die heillige Hure. Tochter Odette verfällt in Katatonie und wird in die Psychiatrie gebracht. Der Sohn Pietro versucht sich glücklos als Maler. Das Hausmädchen Emilia kehrt zu ihren Ursprüngen zurück und wird Gegegenstand der Anbetung. Pier Paolo Pasolini 1968 Italien Anfälle, Katatonie
1446 siebte Himmel, Der Mathilde, Anwältin und Ehfrau des renommierten Pariser Chirurgen Nico, stielt Spielzeug, fällt unvermutet in Ohnmacht, wirkt teilnahmslos und erlebt keinen Orgasmus. Die Schulmedizin ist machtlos. Hypnose hilft. Die wahren Probleme aber hat ihr Mann. Benoît Jacquot 1997 Frankreich Anfälle, Hypnose, Kleptomanie
1447 Liebe auf den zweiten Blick X Der Amerikaner Harvey Shine und die Engländerin Kate Walker lernen sich zufällig in London kennen und lieben. Shine ist Musiker, hat aber seinen Ehrgeiz unter Kompositionen für Werbespots begraben. Kate arbeitet bei einer Flughafengesellschaft. Sie findet niemand, der zu ihr passt. Beide sind als singles "alt" geworden. Es dauert, bis sie sich auf den „zweiten Blick“ als füreinander gemacht erkennen. Beinahe wäre die Begegnung doch noch gescheitert an einem Herzanfall Shine's. Das Paar bekommt aber eine zweite Chance. Joel Hopkins 2008 USA Anfälle, Herzversagen, Krebs
1448 Callgirl, Das X Als einer ihrer Freier unter Krämpfen verstirbt, kommt die Medizinstudentin Karin Schmidt, die sich ihr Studium mit Prostitution verdient, in den Besitz eines Koffers, der eine Millionen Mark sowie geheime Bankunterlagen enthält. Peter Keglevic 1999 Deutschland Anfälle, Herzversagen
1449 Express in die Hölle Die beiden Häftlinge Manny und Buck brechen aus dem Zuchthaus Stonehaven in Alaska aus und entkommen mit einen Eisenbahnzug, der führerlos durch die Eiswüste rast, weil der Zugführer einem Herzanfall erlegen ist. Die junge Bahnarbeiterin Sara und der sadistische Gefängnisdirektor Ranken, der per Hubschrauber die Ausreisser wie Tiere jagd, sind mit von der Partie. Andrey Konchalovskiy 1985 USA Anfälle, Herzversagen
1450 Good bye Lenin! Unterhaltsam 1989: Als eine aufrechte, herzkranke Kommunistin in der DDR aus dem Koma erwacht, ist die Mauer gefallen. Aus Sorge um ihre Gesundheit halten ihre beiden Kinder sie im Glauben, dass die DDR noch besteht, ja dass diese die BRD einverleibt hat. Wolfgang Becker 2003 Deutschland Anfälle, Herzinfarkt, Koma
< 1 ... 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 >

verfügbare Listen:
Menü:
eingeloggt: Guest
Rechte: Seh-Rechte
Login
Liste drucken

Copyright © 1998-2006 by Nikotto
modified by xiah