Zeige nur:   Alle Filme zeigen Filme nach Stichworten Neue EinträgeEpilepsiespielfilme 1571 Einträge gefunden
pro Seite:   Suche nach:
Copyright © 1998-2006 by Nikotto
modified by xiah

< 1 ... 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 ... 32 >
Title Empfehlungen Beschreibung Regie Jahr Land Stichwort
1101 Meine alten Freunde In einer Lebenskrise, nach einem Selbstmordversuch beschließt die Psychiaterin Diane Cruise, ihre ehemaligen Liebhaber aufzusuchen.. Joan Tewkesbury 1979 USA Depression, Psychiatrie, Arzt-Patient-Verhältnis
1102 Tim Tim is a young man with below average intelligence. He works as a builder's labourer, and is often taken advantage of by his fellow workers and other people. Mary asks Tim to work around her yard for a day. The day stretches into a few weekends, and the two soon become good friends. Some people, however, are suspicious of their friendship which seems to be continually strengthening, accusing Mary of taking advantage of Tim's innocence. Against all odds Mary and Tim will marry. Michael Pate 1979 Österreich Simpel
1103 Herbstsonate Die berühmte Konzertpianistin Charlotte besucht ihre verheiratete Tochter Eva. Diese hat ihre pflegebedürftige und epilepsiekranke Schwester Helena ohne Wissen der Mutter zu sich genommen. Zwischen den Frauen kommt es zum Konflikt über Moral, Liebe und Selbstliebe. Ingmar Bergman 1978 Frankreich Epilepsie, epileptischer Anfall, Anfälle, Heim, Pflegefall
1104 Coming home - Sie kommen heim X Die freiwillige Krankenhilfe Sally verliebt sich in einen invaliden Vietnamverteranen und verläßt ihren autoritären Mann. Hal Ashby 1978 USA Rollstuhl, Hemiparese, Parese, Kriegsverletzung, Veteran
1105 In der Glut des Südens Bill, ein wegen Mord gesuchter Hochofen-Arbeiter aus Chicago, verdingt sich mit seiner Freundin Abby, die er als seine Schwester ausgibt, bei einem reichen und anscheinend totkranken Gutsbesitzer. Abby heiratet ihn, damit das Paar bleiben kann. Terrence Malick 1978 USA Krebs
1106 Anstalt, Die X Die Psychologiestudentin Anna Teyn - vom reinen Studium unbefriedigt - beschließt, sich im Selbstversuch in die geschlossene Abteilung einer Psychiatrie einliefern zu lassen. Sie gibt vor, an Schizophrenie zu leiden. Aus der Rückschau berichtet sie, was sie danach in der Anstalt erlebt hat. Hans-Rüdiger Minow 1978 Deutschland Epilepsie, epileptischer Anfall, Anfälle, Elektroschocktherapie, Psychiatrie, Schizophrenie
1107 Tote schlafen besser Privatdetektiv Philipp Marlowe deckt die Erpressungsaffäre auf, derentwegen ihn General Sternwood gerufen hat. Marlow muss zur Erfüllung des Auftrags buchstäblich über Leichen gehen. Als Mörderin von Sternwoods Schwiegersohn macht er des Generals epilepsiekranke Tochter Carmen ausfindig. Michael Winner 1978 UK Epilepsie, Anfälle, epileptischer Anfall
1108 Coma Die junge Ärztin Susan wird durch eine medizinische Komplikation, die zu einem irreversiblen Koma bei ihrer besten Freundin führt, veranlaßt, den merkwürdigen Anestäsie-Unfällen in ihrem Krankenhaus nachzugehen. Sie entdeckt, daß es sich um Mord handelt mit dem Ziel der Organweitergabe. Michael Crichton 1978 USA Epilepsie, Anfälle, Koma, Crichton
1109 Magic - Eine unheimliche Liebesgeschichte Corky, einem ehrgeiziger jungen Schauspieler, der als Bauchredner mit einer lebensgroßen Handpuppe auftritt, wird sein Geschöpf zum zweiten Ich. Dieses beseitigt alle Personen, die hinter das Geheimnis seiner doppelten Identität kommen. Das mörderische Doppelleben findet ein selbstmörderisches Ende, als Corky gegen seine Puppe rebelliert, die ihn zwingen will seine Freundin Peggy Ann Snow zu töten. Bei ihr hat Corky Liebe und Unterkunft gefunden. Richard Attenborough 1978 USA Schizophrenie, Psychose
1110 Messer im Kopf X Der Biochemiker Berthold Hoffmann wird bei einem Polizeieinsatz angeschossen. Die schwere Kopfverletzung führt zu Lähmungen, Gedächtnisverlust und Wortbildungsstörungen. Volker, der Liebhaber seiner Frau, sucht aus dem Fall politisches Kapital zu schlagen. Die Polizei hält Hoffmann für einen Terroristen. Der sucht die Welt nach Klinik und Polizeischickanen nochmal zu verstehen. Er stellt den jungen Polizisten, der ihn angeschossen hat. Dabei erfährt er, daß es Angst nicht politisches Kalkül war, was die Katastrophe ausgelöst hat. Zweimal erleidet Hoffmann einen epileptischen Anfall, jedesmals als er sich von der Polizei in die Enge getrieben wird. Reinhard Hauff 1978 Deutschland Epilepsie, epileptischer Anfall, Anfälle, Hirnoperation, Aphasie, Gedächtnisstörung, Hirntrauma
1111 Hochzeit, Eine X Muffin Brenner, Tochter aus neureichem Südstaatenhaus, heiratet Dino Corelli, einen Halbitaliener mit Wurzeln mütterlicherseits in einer wohlhabenden Familie des Mittleren Westens. Im Laufe der Feier ereignen sich allerlei kleinere und größere Katastrophen. Trotzdem löst sich am Ende alles in Wohlgefallen auf. Robert Altman 1978 USA Epilepsie, Anfälle, epileptischer Anfall
1112 Albert, warum X Der gutmütige Riese Albert wird als Dorftrottel und Arbeitstier verschliessen. Eine andere "Rolle" hält die engstirnige, bayrische Dorfgemeinschaft nicht für ihn bereit. Aus der Psychiatrie entlassen, wehrt er sich gegen dieses Schicksal und unterliegt. Albert begeht Selbstmord. Josef Rödl 1978 Deutschland Heim, Psychiatrie, Selbstmord
1113 grüne Zimmer, Das Trauern Julien Davenne, Redakteur einer Provinzzeitschrift, lebt zurückgezogen mit einer Haushälterin und einem taubstummen kleinen Jungen. Er widmet sich so sehr seinen im Weltkrieg gefallenen Kameraden und seiner früh verstorbenen Frau, dass ihm alles andere gleichgültig ist. Die Liebe der jungen Cecilia überzeugt ihn zu spät davon, dass das Leben aus mehr als Erinnerung besteht. François Truffaut 1978 Frankreich taubstumm, stumm, Manie, Veteran, Literaturverfilmung
1114 Tanz in den Wolken Ein erfolgloser Verkäufer von Notenblättern im Chicago der 30er Jahre gerät immer tiefer ins Unglück, flüchtet sich aber in die Scheinwelt des Musicals und verklärt in seiner Fantasie seine Mißerfolge zu glanzvollen Tanznummern. Auf einer seiner Reisen überfährt er beinahe einen an Epilepsie leidenden alten und hinfälligen Vagabunden, den Akkordion-Mann, dessen Elend ihn an das eigene gemahnt. Herbert Ross 1978 UK Epilepsie, epileptischer Anfall, Anfälle
1115 Notruf Californien: What's a Nice Girl Like You Doing...? X John und Roy reisen nach San Franzisko. Auf der Golden Gate Bridge sitzt ein verletzter Arbeiter fest. In einer Bar kümmern sie sich um einen Mann mit Herzbeschwerden und werden in einen Unfall verwickelt. Iin einer Kaffee-Bar müssen sie sich um jemand kümmern, der einen epileptischen Anfall hatte. Durch Nachlässigkeit bricht Feuer beim "Embarcadero" aus. Georg Fenady 1978 USA Epilepsie, Anfälle, epileptischer Anfall, Herzversagen
1116 Filming 'Othello' Anrührender und witziger Essayfilm über die Dreharbeiten an "Othello" (1952). Welles gibt Auskunft über seine Kunstauffassung, eine hervorragende Einführung in sein Werk. Er spricht mit zwei seiner Schauspieler und erklärt die Wichtigkeit des Schnitts. Einige Szenen aus "Othello" sind neu montiert. Orson Welles 1978 Deutschland Epilepsie
1117 Schwarz und weiss wie Tage und Nächte Thomas Rosenmund, hochbegabter Mathematiker, PC-Spezialist und Schachnarr "unterliegt" mit seinem Schachprogramm dem Schachmeister Stefan Koruga. Er will diese Schlappe persönlich wett machen. Das Turnier, in dem er Schüben von Hybris und Paranoia ausgeliefert ist, treibt ihn in den Wahnsinn. Er landet im Irrenhaus. Wolfgang Petersen 1978 Deutschland Psychose, Manie, Paranoia, Psychiatrie
1118 Vormund und sein Dichter, Der X Doku-Drama über die letzten Jahre Robert Walsers, der in einer Irrenanstalt in Herisau/Schweiz lebt. Der Züricher Autor und Mäzen nimmt sich seiner an. Walser akzeptiert ihn als Begleiter langer Spaziergänge und Unterhaltungen, sieht die Beziehung mit seinem späteren Vormund aber nicht als echte Freundschaft an. Wer wen dabei benutzt, bleibt offen. Seelig erschleicht sich allerdings eine Vormundschaft über den Dichter. Walser hält eine Distanz, die ihm stets eine Dosierung der Vertraulichkeit erlaubt. Und er hält Seelig buchstäblich mit seinen Eilmärschen durch Dick und Dünn in Atem. Adlon wendet für sein Werk jene rätselhafte Ironie an, die durch Walsers Kunst geistert. Percy Adlon 1978 Deutschland Psychose, Paranoia, Anstalt, Schizophrenie
1119 amerikanische Freund, Der Der krebskranke Rahmenhersteller Jonathan Zimmermann übernimmt einen Mordauftrag, um seine Familie finanziell abzusichern. Wim Wenders 1977 Deutschland Krebs
1120 Auf der Suche nach Mr. Goodbar Theresa, Lehrerin in einer Taubstummenschule, ist tagsüber sozial engagiert und unauffällig. Nachts sucht sie die Gesellschaften psychotischer Menschen. Eine dieser Bekanntschaften wird ihr zum Verhängnis. Richard Brooks 1977 USA taubstumm, taub, stumm
1121 Exorzist II: Der Ketzer X Vier Jahre nach der Befreiung von Halluzinationen, Krämpfen, aggressiven Attacken und Wesensveränderung durch einen dramatischen Exorzismus leidet Regan erneut an Albträumen. sie wird von der Psychologin behandelt, die nur die Kräfte des Körpers und des Geistes gelten lässt. Pater Lamont hingegen will "den Bösen" in der Person Pazuzus bekämpfen. Die Nachwehen der Teuifelsazstreibung beginnen. Von Epilepsie ist nur noch ein schwacher Abklatsch in einer Tanzsezene Regans zu sehen. John Boorman 1977 USA Epilepsie, Hypnose, Autismus