Zeige nur:   Alle Filme zeigen Filme nach Stichworten Neue EinträgeEpilepsiespielfilme 1553 Einträge gefunden
pro Seite:   Suche nach:
< 1 ... 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 >
Title Empfehlungen Beschreibung Regie Jahr Land Stichwort
1501 Labyrinth der Wörter, Das X Die belesene Margueritte (94 Jahre) trifft den 45jährigen Germain, der nahezu ein Analphabet ist und vermittelt ihm die Lust am Lesen. Er erfährt aber auch, das seine neue Freundin erblinden wird und übt deswegen mit seiner Partnerin Annette, die ein Kind erwartet, das (Vor)Lesen. Margueritte wird aus finanziellen Gründen von ihren Verwandten in ein schäbiges Altersheim verbannt. Germain, der inzwischen das Haus seiner verstorbenen (Raben)Mutter geerbt hat, entführt sie daraus und in ein sinnvolleres Leben. Jean Becker 2010 Frankreich Altern, Anstalt, Altersheim, Heim, blind
1502 seltsame Fall des Benjamin Button, Der Benjamin Button ist wunderlicherweise bei seiner Geburt im Jahre 1918 fünfundachtzig Jahre alt. Er wächst im Altersheim auf, in dem Dorothy arbeitet, die ihn zu sich nimmt. Benjamin wird nun immer jünger. Sein Vater bereut erst spät, ihn ausgesetzt statt ihn beschützt zu haben. Benjamin und seine Jugendfreundin die Ballet-Tänzerin Daisy finden auch erst spät zueinander. Sie muss erst durch einen Verkehrsunfall erfahren, was Gebrechlichkeit bedeutet. Benjamin stirbt von Daisy im Altersheim gepflegt als Säugling. David Fincher 2008 USA Altern, Altersheim, Unfallfolgen
1503 Festmahl im August, Das Altwerden Gianni soll zu Ferragosto, wenn jedermann in Ferien fährt, die betagte Mutter seines Vermieters bei sich aufnehmen und betreuen. Ihm werden dafür seine Mietschulöden erlassen. Gianni's Mutter ist wenig begeistert von dessen neuen Aufgaben. Die beiden alten Damen bekommen rasch Zulauf. Gianni hat alle Hände voll zu tun. Er wäre froh, wenn es bei einem "pranzo" bliebe. Aber Geld braucht er dringend. Gianni di Gregorio 2008 Italien Altern
1504 Wilde Erdbeeren Der Medizinprofessor Isak Borg leidet an Albträumen und Tagträumen. Sein Alter und der nahende Tod machen ihm schwer zu schaffen. Für die Feier anlässlich seines 50-jährigen Promotionsjubiläums reist er in Begleitung seiner Schwiegertochter Marianne und drei Anhaltern mit dem Auto von Stockholm quer durch Schweden nach Lund. Er versöhnt sich mit Marianne und seinem Altwerden. Ingmar Bergman 1957 Schweden Altern
1505 That Touch of Mink Cathy Timberlake, eine kleine, prüde Angestellte, verfällt Philip Shayne, einem reichen Unternehmer, zum Missvergnügen von dessen rebellischen Assistenten. Sie bekommt allerdings vor dem sündigen Beisammensein einen schrecklichen Hautausschlag, der alles zu zerstören droht. Shanyne hat sich jedoch wirklich verliebt. In der Hochzeitsnacht nun verhindert ein ihn befallender Hautausschlag den Vollzug der Ehe. Delbert Mann 1962 USA Allergie
1506 Nachtblende Der Fotograf Servais Mont verliebt sich in die mit dem impotenten und depressiven Jacques verheiratete Schauspielerin Nadine Chevalier, die nur Rollen in Pornofilmen angeboten bekommt. Um ihr heimlich eine klassische Rolle zu verschaffen, finanziert Servais mit Mafia-Geld die Aufführung von Shakespeare's "Richard III" mit dem homosexuellen Karl-Heinz Zimmer und dem Regisseur Messala. Der Mafiaboss Mazelli erpresst Servais und zwingt ihn Pornofotos zu machen. Servais lebt mit Luce, der Ehefrau des alkoholkranken Schriftstellers Raymond Lapade zusammen. Er nimmt auch noch seinen drogensüchtigen Vater auf. Raymond begeht Selbstmord und hinterlässt ihm genügend Geld, mit dem er sich (und Nadine) von Mazelli loskaufen kann. Andrzej Zulawski 1975 Frankreich Alkoholismus, Sucht, Selbstmord, kleinwüchsig, Literaturverfilmung
1507 Good Will Hunting X Will Hunting, Waise und traumatisiert durch einen alkoholabhängigen, gewalttätigen Vater, lebt in einem Armenviertel von Boston ganz auf sich gestellt. Die Liebe zur Mathematik und ein verständnisvoller Psychiater befreien ihn aus einem Teufelskreis von Agression und Selbstisolierung. Gus Van Sant 1997 USA Alkoholismus, Sucht, Psychose, Psychotherapie
1508 Zärtlich ist die Nacht X Der Psychiater Richard Diver heiratet die reiche, psychotische Erbin Nicole nicht nur aus finanziellen Gründen. Durch eine Affäre ihres Mannes erleidet Nicole einen Rückfall in die Psychose. Richard gelingt es nicht, seinen Frieden mit einem oberflächlichen Familien- und Gesellschaftsleben zu machen, in dem seine Frau gesund wird. Er verfällt dem Alkohol und verlässt seine Familie. Henry King 1962 USA Alkoholismus, Sucht, Psychiatrie, Arzt-Patient-Verhältnis
1509 In den Wind geschrieben X Mitch Wayne wächst in der Familie Hadley mit den Kindern Kyle und Marylee auf. Jener wird später sein Rivale in der Liebe, diese verliebt sich vergeblich in ihn. Kyle wird alkoholabhängig. Seine Ehe mit Lucy Moore, in die auch Mitch verliebt ist, scheint ihn auf den Weg der Besserung zu bringen. Die Eifersucht der Geschwister, deren ungeordnetes Leben ihren Vater Jasper in den Herzinfarkt und Tod treibt, ruiniert aber alles. Als Kronzeuging gegen den des Mordes an Kyle verdächtigen Mitch, findet Marylee nach anfänglichem Zögern zur Wahrheit zurück. Douglas Sirk 1956 USA Alkoholismus, Sucht, Herzinfarkt
1510 verlorene Wochenende, Das Zwei Tage im Leben des alkoholabhängigen Schriftstellers Don Birman in New York. Sein Bruder Wick und seine Verlobte Helen ringen vergeblich um ihn. Birman verfällt zusehends und will Selbstmord begehen. Im letzten Augenblick gelingt es Helen, ihn davon abzubringen. Sie überredet ihn, als therapeutische Stütze ein Buch über seine Alkoholikererfahrungen zu schreiben. Billy Wilder 1945 USA Alkoholismus, Sucht, Halluzination
1511 Irrlicht, Das X Der 30jährige Alain Lerois hält sich - von seiner Frau verlassen - wegen Depressionen, Erschöpfungszuständen ("Burn-out") und Alkoholabhängigkeit in einer Nervenklinik auf. Er steht vor der Entlassung. Nachdem er beim Besuch von Freunden sein vergangenes Leben hat Revue passieren lassen, begeht er Selbstmord in der Anstalt. Louis Malle 1963 Frankreich Alkoholismus, Sucht, Depression, Psychiatrie
1512 My Blueberry Nights X Jeremy ist ein attraktiver, junger Cafébesitzer in Conny Island. Eines abends vertraut ihm die jung und hübsche Elisabeth Schlüssel zu einer Wohnung an, die aber niemand abholt. Eine grosse Liebe ist zerbrochen. Und die zwischen Jeremy und Elisabeth hat trotz vieler Vertraulichkeit noch nicht begonnen. Jeremy wartet ein Jahr auf Elisabeth mit einer Blueberrytorte, die sonst eigentlich keiner mag. Elisabeth hat sich ein Jahr der Selbstfindung gegönnt und eine Tours durch Amerika gemacht. Endstation: Las Vegas. Kar Wai Wong 2007 Hong Kong Alkoholismus, Sucht
1513 Endstation Sehnsucht Die alkoholabhängige Blanche DuBois wird von ihrem Schwager vergewaltigt. Geistig verwirrt endet sie in einer Anstalt. Elia Kazan 1951 USA Alkoholismus, Sucht
1514 Mut zum Glück X Ein alkoholkranker Anwalt nimmt die Schuld eines Mordes auf sich und wird darauf von der Bande des Getöteten umgebracht. Clarence Brown 1931 USA Alkoholismus, Sucht
1515 Edward, mein Sohn Die blinde Liebe eines Vaters zu seinem mißratenen Sohn zerstört dessen Leben und das der gesamten Familie. Die Mutter endet als Alkoholikerin. George Cukor 1949 UK Alkoholismus, Sucht
1516 Zeit mit Monika X Harry und Monika entfliehen dem tristen Alltag in Stockholm in die Ferien. Monika hat zu Hause Probleme mit ihrem alkoholkranken Vater. Sie wird während der sorglosen Sommerzeit auf den schwedischen Ostseeinseln schwanger. Man heiratet. Eine bürgerliche Kleinfamilie mit strebsamen Ehemann war aber das letzte, was Monika sich wünschte, als sie Harry zur Flucht aus der Normalität bewog. Während dieser sein "Kreuz" auf sich nimmt, bricht Monika erneut auf, um eine unabweisliche, bisher versagte Sehnsucht doch noch zu stillen. Ingmar Bergman 1953 Schweden Alkoholismus, Sucht
1517 verlorene Wochenende, Das X Der erfolgslose Schriftsteller Don Birnam plant mit seinem Bruder und seiner Freundin einen gemeinsamen Wochenendausflug. Eine Woche hat der Langzeit-Alkoholiker durchgehalten nicht zu trinken. Am Vorabend der Reise gelingt es ihm, seine Aufpasser wegzuschicken. Auf der Suche nach Alkohol erinnert er sich an vergangene Ereignisse. Billy Wilder 1945 USA Alkoholismus, Sucht
1518 Sommer vorm Balkon X Katrin und Nike wohnen im selben Mietshaus. Belustigt und melancholisch blicken sie in lauen Sommernächten vom Balkon und beobachten das Leben unter ihrem berliner Mietshaus. Katrin ist arbeitslos und alleinerziehende Mutter. Nike jobbt als engagierte und verständnisvolle Altenpflegerin. Als sie den LKW-Fahrer Ronald kennenlernt, vernachlässigt sie die Freundschaft. Katrin betäubt Frust und Einsamkeit mit Alkohol. Nike wirft irgendwann ihren egoistischen Liebhaber aus der Wohnung. Die beiden Frauen beobachten nun wieder gemeinsam das Leben vor ihrem Balkon. Andreas Dresen 2005 Deutschland Alkoholismus, Pflegefall, Altern, Demenz
1519 There will be blood Daniel Plainview arbeitet sich vom armseligen Besitzer einer Silbermine in den Jahren von 1898 bis etwa 1930 zum Öl-Milliardär hoch. Auf der Strecke bleiben sein tauber Adoptivsohn, Henry, ein Betrüger, den er jahrelang für seinen Bruder hält und Eli Sunday ein ebenso bigotter wie falscher Prediger, der skrupelos wie Planview als "Gesalbter" Gottes Karriere macht. Henry und Eli bringt der gegen Lebensende alkoholabhängige Planview um. Sein Adoptivsohn verlässt ihn voller Verachtung. Paul Thomas Anderson 2007 USA Alkoholismus, gehörlos, Tuberkulose, Exorzismus, Literaturverfilmung, Besessensein
1520 This is love Die Polizeikommissarin Maggie verhört den mordverdächtigen Chris. Sie wurde alkoholkrank durch den unerklärlichen Weggang ihres Mannes. Er hat sich in eine vietnamesische Kinderprostituierte verliebt. Das Verhör gestaltet sich zu einer Aufarbeitung von unerträglichem Schmerz, den die Liebe zufügen kann. Matthias Glasner 2009 Deutschland Alkoholismus, Depression
1521 Hancock Hancock spielt den ungeliebten Superhelden in Los Angeles. Mit seinen unglaublichen Taten rettet er zwar unzählige Leben, hinterlässt aber eine unwahrscheinliche Spur der Verwüstung. Als verbitterter Alkoholiker landet er auf der Straße - bis er PR-Agent Ray rettet. Der revanchiert sich mit einer Imagekampagne - ohne zu ahnen, dass seine Frau Hancock nur zu gut kennt. Peter Berg 2008 USA Alkoholismus
1522 It´s my Party Der an Aids erkrankte Nick gibt eine Abschiedsparty, um sich danach das Leben zu nehmen. Seine gehörlose Schwester Daphne steht ihm bei. Randal Kleiser 1996 USA Aids, Selbstmord, gehörlos, taub
1523 Kids X Telly, ein zynischer, hiv-positiver Skatboard-Fan, Anfühtrer einer drogenabhängigen Jugendbande, hat es darauf abgesehen, so viele Mädchen wie möglich zu entjungfern. Jenny, ein von ihm angestecktes Mädchen, sucht ihm bei seinem nächsten Opfer zuvor zu kommen. Larry Clark 1995 USA Aids, hiv-positiv, Sucht, Drogen
1524 same same but different Benjamin, ein deutsche Abiturient, will sich auf einer Rucksackreise durch Kambodscha vergnügen. In einer Diskothek in Phnom Penh lernt er Sreykeo kennen, die sich prostituiert, um ihre Familie durchzubringen. Sreykeos ist zudem HIV-positiv. Für Ben wird diese Urlaubsbekanntschaft die grosse Liebe, die sein Leben verändert. Detlev Buck 2009 Deutschland Aids, hiv-positiv, Literaturverfilmung
1525 Wird Annie leben? Die Ärztin einer pädiatrischen Intensivstation adoptiert ein Neugeborenes, dessen hiv-positive Mutter verschwunden ist. Nach einigen Jahren sucht nun die aidskranke Mutter, ihr Kind Annie wiederzubekommen. John Gray 1994 USA Aids, hiv-positiv, Heim
1526 Und das Leben geht weiter Geschichte der frühen Ausbreitung des Aids-Virus von ersten mysteriösen Vorkommnissen in Afrika über die Isolierung des HIV-Virus und bis zur Erkenntnis, dass die Krankheit nicht nur Homosexuelle sondern auch Menschen trifft, die eine Bluttransfusion bekommen haben. Roger Spottiswoode 1993 USA Aids, hiv-positiv
1527 Seitensprung in den Tod "Glücklicher" Familienvater, einträglicher Beruf: Während einer Geschäftsreise "geniesst" der Informatiker Martin zudem - wenn auch voller Gewissensbisse - ein sexuelles Abenteuer. Am Morgen danach - allein im Bett - findet er auf den Spiegel geschrieben «Sorry» und die Telefonnummer der Aids-Beratung... Gabriel Barylli 1997 Deutschland Aids, hiv-positiv
1528 Ausgerechnet Zoé - Ich habe AIDS! Zoe (22) erfährt, dass sie HIV-positiv ist. Sie gibt das Studium auf und jobt. Trotz ihrer Bindung an Mike sucht sie verzweifelt Bestätigung in wechselnden Männerbekanntschaften. Sie verliebt sich endlich in Luc und verlässt ihn doch ebenso wie Mike. Markus Imboden 1994 Deutschland Aids, hiv-positiv
1529 Mutter kämpft um ihren Sohn, Eine Michael Bruckmüller ist das Muster eines erfolgreichen Zahnarzts und fürsorglichen Familienvaters. Seine homosexuelle Freundschaft weiss er vor seiner Umwelt zu verbergen. Als bekannt wird, dass er er HIV-positiv ist, wenden sich alle von ihm ab. Nur seine Mutter gibt dem Verzweifelten Halt. Károly Makk 1994 Deutschland Aids, hiv-positiv
1530 Mysterious skin Neil Melormick wurde mit 8 Jahren von seinem Baseball-Trainer vergewaltigt. In dem 18-Jährigen Brian, der ziellos durch New York treibt, glaubt er später, einen Menschen gefunden zu haben, der ihm seine Identität wiederbeschaffen kann. Brian als 8jähriger aus einer Gedächtnisstörung aufgewacht, glaubte, von Aliens missbraucht worden zu sein. Gregg Araki 2004 USA Aids, Gedächtnisstörung
1531 Ein früher Frost - ein Fall von Aids Michael Pierson, ein erfolgreicher Anwalt, hat Aids und steht vor dem Tod. Dadurch ist ergezungen seiner Familie und seinen Freunden und Kollegen einzugestehen, dass er homosexuell ist. John Erman 1985 USA Aids, Depression, Selbstmord
1532 Alive & Kicking - Jetzt erst recht! X Nach dem Tod seines besten Freundes, der an Aids gestorben ist, verfällt der führende Tänzer einer Londoner Ballett-Truppe in eine tiefe persönliche und berufliche Krise. Er findet aber wieder zu sich durch die intensive Freundschaft mit einer Kollegin. Seine eigene HIV-Infektion macht er in einer Bühneninszenierung öffentlich. Bei der Chefin der Truppe mehren sich allerdings Symptome der Alzheimer-Krankheit. Nancy Meckler 1996 UK Aids, Alzheimer-Krankheit, Demenz
1533 Alles über meine Mutter Die alleinerziehende Manuela verliert ihren 18jährigen Sohn Esteban durch einen Verkehrsunfall. Sie leitet die nationale Organisation für Transplantation. Manuela macht sich auf die Suche nach dem Vater ihres Sohnes mit Namen Esteban in Barcelona. Dieser lebt jetzt als Travestit Lola, der allerdings der Laienschwester Rosa ein Kind gemacht und sie mit Aids angesteckt hat. Pedro Almodóvar 1999 Spanien Aids
1534 My brother Nikhil Die Familie Kapoors ist in Goa, wo sie lebt, respektiert. Ihr Sohn Nikhil hat eine Karriere als Schwimmass vor sich. Doch er wird aus dem Team entlassen, weil er hiv-positiv ist. Selbst seine Eltern, die sich einer feindlich gewordenen Umwelt stellen müssen, lassen ihn im Stich. Nur seine Schwester Anamika hält zu ihm. Onir 2005 Indien Aids
1535 Leben und Lieben in L.A. Elf Menschen unterschiedlichen Alters und verschiedener Lebensstile in Los Angeles, die sich am Ende allesamt als Mitglieder einer großen Familie erweisen, erleben in einem Zeitraum von wenigen Tagen teils tragische, teils komische Momente. Mark, einer von ihnen, stirbt an Aids. Willard Carroll 1998 UK Aids
1536 House of boys Der 18-jährige Frank flüchtet aus Luxemburg nach Amsterdam, weil er sich daheim geoutet hat aber auch aus Abenteuerdrang. Er stürzt sich in ein neues Leben als Stripper im "House of Boys". Er verliebt sich in seinen Mitbewohner Jake und fühlt sich unverwundbar, bis ihn Aids ereilt und ein Kampf ums Überleben und echte Gefühle beginnt. Jean-Claude Schlim 2010 Luxemburg / Deutschland / Niederlande Aids
1537 Philomena X Die pensionierte irische Krankenschwester Philomena Lee macht sich mit dem arbeitslos gewordenen Journalist Martin Sixsmith auf die Suche nach ihrem Sohn Antony, der ihr vor 50 Jahren weggenommen und an us-amerikanische Eltern zur Adoption gegeben wurde. Sie findet heraus, dass auch er nach ihr und seinen irischen Wurzeln gesucht hat. 1995 ist er an AIDS gestorben. Viele der ihr so fremden Erfahrungen stimmen Philomena versöhnlich gegenüber den verbitterten Nonnen, die ihr einst als "gefallenem Mädchen" soviel Leid angetan haben. Stephen Frears 2013 UK Aids
1538 Geheimnis hinter der Tür, Das X Celia Lamphere und der Architekt Mark Lamphere haben nach kurzer Bekannschaft geheiratet. Sie erkennt bald, dass er ihr Wichtiges verschwiegen hat: Er ist Vater eines 15-jährigen Sohnes und seine erste Frau kam bei einem Unfall ums Leben. Zudem hat Mark eine seltsam morbide Leidenschaft: Er "sammelt" Zimmer, in denen berühmte Persönlichkeiten ihren gewaltsamen Tod fanden. Abenteuerliche Dinge geschehen und Celia gerät in Lebensgefahr, bevor sie Mark retten und heilen kann. Fritz Lang 1948 USA Agoraphobie, Psychotherapie, Psychose, Platzangst, Behindertenfilm
1539 Reise aus der Vergangenheit X Charlotte Vale lebt mit ihrer herrischen Mutter in Boston. Der verunsicherten Frau nimmt sich der Psychiater Dr. Jaquith an. Wieder gesund lernt sie bei einer Kreuzfahrt den verheirateten Jerry Durrance kennen. Sie reift in der Liebe zu ihm. Sie lernt Jerrys depressive Tochter kennen und nimmt sich ihrer an. Ihre Mutter erleidet aus Zorn über die Selbstständigkeit der Tochter einen Herzanfall und stirbt. Irving Rapper 1942 USA Agoraphobie, Psychose, Herzinfarkt, Platzangst, Depression
1540 Verlorenen, Die X Geschichten einer Anstalt und ihrer sich vornehm gebenden Patienten. Stewart McIver trägt als Klinikdirektor die Verantwortung für die Patienten. Seine Frau widmet sich mit besonderer Sorgfalt den Vorhängen in der Bibliothek. Die Zustände gefährden einen jungen Patienten. Vincent Minelli 1955 USA Agoraphobie, Psychiatrie, Anstalt, Psychotherapie, Platzangst, Selbstmord, Eltern
1541 Höhenkoller X Der an Höhenangst leidende Psychiater Richard Thorndyke wird neuer Leiter des Instituts für die sehr sehr Nervösen als Nachfolger von Dr. Ashley, der unerwartet an einem Herzanfall gestorben ist. Das Institut steht unter dem Regiment von Dr. Montague, der auf den Chefposten spekuliert hatte, sowie der resoluten Oberschwester Diesel. Mel Brooks 1977 USA Agoraphobie, Platzangst
1542 Mommy X Der 15-jährige Steve ist hyperaktiv (ADHS) und verliert bei Wut Attacken leicht die Kontrolle über sich. Nach dem Tod seines Vaters schickt das Heim, in dem er untergebracht wurde, ihn nach Hause zu seiner Mutter Diane. Sie liebt ihn, wird aber nicht mit ihm fertig. Ihre Nachbarin Kyla ist Steve eine geduldige Lehrerin, die ihn zu Hause unterrichtet und Mutter und Sohn vielleicht ein normales Leben ermöglichen wird. Xavier Dolan 2014 Kanada ADHS, Hyperkinetische Störung, HKS, Hyperaktivität
1543 Musik in Spielfilmen mit Ep ilepsie X Musik in Spielfilmen mit Epilepsie: Am Beispiel von „Exploding girl“ und „The Exorcist“. Unser Nachdenken über Film und Musik bei Epilepsie geht mit cineastischen Methoden ein Zentralproblem der Krankheit an - den Beitrag des Films zum Bild, dass sich die Öffentlichkeit von dieser Krankheit macht. 2015 AArtikel
1544 Vergeblicher Kampf X Vergeblicher Kampf. Beste Absicht, schlechte Reklame: Das Bild, das sich die Öffentlichkeit von Menschen mit Epilepsie macht, trägt entscheidend zur Lebensqualität der Betroffenen bei. Es kann ihnen - falls darin vereinfachende, dramatische oder alarmierende Züge überhand nehmen - sehr abträglich sein. Der hier zu besprechende Kurzfilm "Vergeblicher Kampf: Mediziner entschuldigen sich" enthält Bild- und Wortsequenzen, die geeignet sind, Epilepsie vereinfachend für eine Krankheit zu halten, die vornehmlich dramatische und alarmierende Züge trägt. AArtikel
1545 Bildstörung: Die Artikel X Bildstörung: Die Artikel Unter dem Stichwort "AArtikel" habe ich in der Datenbank "Bildstörung" einige meiner titelübergreifenden Betrachtungen aufgenommen. Die Artikel sind folgendermassen in der Datenbank zu finden: a) Klick auf "Home" oder "Alle Filme zeigen" b) "AArtikel" in das Suchkästchen eintragen Über das Stichwortregister führt ein Klick auf "AArtikel" zum gleichen Ziel 3000 AArtikel
1546 Mit Metaphern leben X Wie „Krankheit als Metapher“ in Literatur und Film Eingang findet, beschreibt Susan Sontag in ihrem so betitelten Essay von 1977 (Illness as Metaphor). Seitdem gibt es sie, die Krankheit als Metapher, ohne dass immer klar wäre, was darunter zu verstehen ist. 2015 AArtikel
1547 Was sind Epilep siespielfilme? X Was sind Epilepsiespielfilme und welche Charakteristiken zeichnen sie im Einzelnen aus? Bemerkungen zum Corpus einschlägiger Filme 3000 AArtikel
1548 Filmographien zur Epilepsie X Filmographien zur Epilepsie: Heiner, Stefan: IZE Videokatalog 1995 u. 2000, Bielefeld, 2000 (Ms) Wulff, Hans-Jürgen / Maio, Giovanni: Filmographie zu Spielfilmen mit Epilepsie, Interenetveröffentlichung, 1998 Maio, Giovanni: Krampfanfälle im Melodram? Zum Wandel des Epilepsie-Motivs im Medium Film. In: v. Engelhardt, Schneble, Wolf (ed.): "Das ist eine alte Krankheit". Epilepsie in der Literatur. Schattauer, Stuttgart, 2000, 288 - 289 Kerson, J.F. et alt.: The depiction of seizures in film. In: Epilepsia, 40, 1163 - 1167, 1999 Schmitt, Friedhelm, Besser, R.: The relationship between a seizure and aggression. Notions in feature films. Poster presentation, 24th International Epileps Congress, Buenos Aires, 2001 Baxendale, Sallie: Epilepsy at the movies. In: The Lancet Neurology, 2 / Dec. 2003 Heiner, Stefan: “Bildstörung”. Datenbank zu Krankheit und Behinderung im Spielfilm, www.kubfiction.de , 2005 ff AArtikel
1549 Ist das nicht mein Leben? X Nach einem Autounfall ist der der 32jährige Bildhauer Ken Harrison fast vollständig gelähmt. Als ihm klar wird, dass sein früheres Leben Vergangenheit ist, bereitet er sich auf den Tod vor und setzt gerichtlich durch, dass er jede Behandlung verweigern darf. Mit einer bewegenden Rede vor dem Richter überzeugt er diesen und alle, die ihn von seinem Todeswunsch abzubringen versucht haben. Der behandelnde Arzt Dr. Michael Emerson bietet ihm an, in seiner Klinik zu sterben, damit ihm bis zuletzt die Möglichkeit bleibt, sich umzuentscheiden. John Badham 1981 USA Unfallfolgen, Euthanasie, Lähmung, Parese, Sterbehilfe
1550 Sommer des Erwachens X Australien im Jahre 1910. Der 14jährige Alan hatte Kinderlähmung und geht an zwei Krücken. Er bewundert den jungen, naiven Pferdezüchter East Driscoll, der ein Verhältnis mit Grace McAlister, einer verführerischen und wohlhabenden Farmersfrau unterhält Bei einem Reitunfall erleidet East so schwere Kopfverletzungen, dass er hilflos wird. Grace widmet sich ihm nun rückhaltlos. Ann Turner 1993 Australien Poliomyelitis, Kinderlähmung, Parese, Traumat, geistiges Kind, Unfallfolgen
< 1 ... 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 >

verfügbare Listen:
Menü:
eingeloggt: Guest
Rechte: Seh-Rechte
Login
Liste drucken

Copyright © 1998-2006 by Nikotto
modified by xiah