Zeige nur:   Alle Filme zeigen Filme nach Stichworten Neue EinträgeEpilepsiespielfilme 1571 Einträge gefunden
pro Seite:   Suche nach:
< 1 ... 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 ... 32 >
Title Empfehlungen Beschreibung Regie Jahr Land Stichwort
501 Filmographien zur Epilepsie X Filmographien zur Epilepsie: Heiner, Stefan: IZE Videokatalog 1995 u. 2000, Bielefeld, 2000 (Ms) Wulff, Hans-Jürgen / Maio, Giovanni: Filmographie zu Spielfilmen mit Epilepsie, Interenetveröffentlichung, 1998 Maio, Giovanni: Krampfanfälle im Melodram? Zum Wandel des Epilepsie-Motivs im Medium Film. In: v. Engelhardt, Schneble, Wolf (ed.): "Das ist eine alte Krankheit". Epilepsie in der Literatur. Schattauer, Stuttgart, 2000, 288 - 289 Kerson, J.F. et alt.: The depiction of seizures in film. In: Epilepsia, 40, 1163 - 1167, 1999 Schmitt, Friedhelm, Besser, R.: The relationship between a seizure and aggression. Notions in feature films. Poster presentation, 24th International Epileps Congress, Buenos Aires, 2001 Baxendale, Sallie: Epilepsy at the movies. In: The Lancet Neurology, 2 / Dec. 2003 Heiner, Stefan: “Bildstörung”. Datenbank zu Krankheit und Behinderung im Spielfilm, www.kubfiction.de , 2005 ff AArtikel
502 Final Approach Nach dem Absturz seines "unsichtbaren" Aufklärungsjets erwacht Testpilot Halsey in unbekannter Umgebung. Ein gewisser Dr. Dio Gottlieb geht mit ihm gesprächsweise sein gesamtes Leben durch. Epilepsie spielt darin eine wichtige Rolle. Während des Verhörs erleidet der Befragte einen Anfall. Am Ende entpuppt sich das Verhör als Lebensbeichte im Angesicht des schon erfolgten Todes. Eric Steven Stahl 1991 USA Epilepsie, Anfälle, epileptischer Anfall
503 Finnischer Tango X Alexander, ein erfolgloser Musiker, verdingt sich aus Not bei einer Theatertruppe, die nur Menschen mit Behinderung auftreten lässt. Alexander mimt einen Menschen, der epileptische Anfälle bekommt. Er findet nicht nur Beschäftigung sondern auch eine Lebensgemeinschaft von Menschen mit ganz unterschiedlichen Gesundheitsproblemen. Dort schlagen Alexanders meist gemeinen Gedankenlosigkeiten pünktlich zum Guten aus. Buket Alakus 2008 Deutschland Epilepsie, epileptischer Anfall, Anfälle, Multiple Sklerose, Downsyndrom, Rollstuhl, Querschnittslähmung, Parese
504 Fletchers Visionen Der Taxifahrer Jerry Fletcher sieht Verschwörung überall - und behält im eigenen Fall sogar recht. Er wird in dier Psychiatrie eingeliefert und von der heimlich geliebten Staatsanwältin Alice Sutton daraus befreit. Fletcher und Sutton verwickeln sich immer tiefer in eine Geheimdienstintrige, die zu Fletchers Scheintod und zu einem endlichen Happy End führt. Richard Donnor 1997 USA Epilepsie, Anstalt, Psychiatrie, Fotosensibilität
505 Flieg ins Licht Maryann Die Cellistin Maryann Lowery hat als Kind durch einem Autounfall ihre Sehkraft verloren. Zwei Transplantationen sind gescheitert. Ihre Freunde sind ein Hund und ihre Nachbarn Oliver Comstock, ein Witwer, mit seiner kleinen Tochter. Der Komponist Gregory Pavan macht Maryann zu einem Star und hat selbst wieder Erfolg. Eine neue Augenoperation ist erfolgreich. Maryann aber entschliesst sich dann doch, ein weniger aufregendes Leben an der Seite von Oliver zu führen. Marcus Cole 1999 USA blind
506 fliegende Kamel, Das Der epilepsiekranke Universitätprofessor Baumann versucht, Reste eines von seinem Vater gebauten Hauses im Bauhausstil vor dem Abbruch zu retten. Der palestinesische Müllwerker Phares sucht nach dem verlorenen Orangenhain seines Vaters. Gemeinsam suchen die beiden die Statue eines Kamels, dem Symbol der »Levante-Fair« von 1930. Gina, eine italienische Nonne, ist mit von der Partie. Sie finden den Flügel des Kamels und wollen daraus als Zeichen der Rekonstruktio ein Denkmal errichten. Rami Na'aman 1994 Israel Epilepsie, epileptischer Anfall, Anfälle
507 Flight X Dem alkoholkranken Piloten Whip Whithaker gelingt eine an Wunder grenzende Bruchlandung, bei der fast alle Flugzeuginsassen mit dem Leben davonkommen. Statt aber als gefeierter Held zu triumphieren, landet er nach einem vergeblichen Kampf, seine Suchtabhängigkeit zu verbergen, im Gefängnis. Dort beginnt für ihn ein neues Leben, das er nüchtern und von seinem bis dahin vernachlässigten Sohn als Held gefeiert beginnen kann. Robert Zemeckis 2012 USA Sucht, Alkoholismus, Drogen
508 Fluch der zwei Schwestern, Der X Su-mi, ein Mädchen in der Pubertät, wird von ihrem zum zweiten mal verheirateten Vater dem Arzt Bae Moo-hyeon aus der Psychiatrie heimgeholt. Sie hat wegen Wahnvorstellungen eine Zeit in der Psychiatrie zugebracht. Diese wurden durch den Tod der Mutter und ihrer Schwester Su-yeon ausgelöst, für den sich Su-mi mitschuldig fühlt. Das Familienleben gerät durch ihre fortlaufenden Wahnvorstellungen und heftige Anklagen gegen den angeblich ahnungslosen Vater und die vorgeblich grausame Stiefmutter Eun-joo völlig aus dem Gleis. Su-mi musss zurück in die Psychiatrie. Kim Jee-Woon 2003 Südkorea Epilepsie, epileptischer Anfall, Anfälle, Literaturverfilmung, Psychose, Paranoia, Panikattacke,Psychiatrie, Anstalt, Eltern
509 Follia, amore mio Carlotta, eine Dolmetscherin und frustiert vom Leben mit ihrem karrieresüchtigen Mann, nimmt sich einer Gruppe psychiatrischer Patienten an. Diese sind aus der psychiatrischen Anstalt, die geschlossen wurde, in eine Wohngruppe gebracht. Mit Carlotta lernen sie, die Realität zu meistern. Gianni Bongioanni 1986 Italien Anstalt, Psychiatrie, Eltern, Arzt-Patient-Verhältnis
510 Forrest Gump Forrest Gump, als Kind an Kinderlähmung erkrankt und ein wenig schwer von Begriff begreift immerhin, dass wirklich nur dumm ist, wer sich dumm aufführt. Trotz seiner Kindlichkeit eilt er von Erfolg zu Erfolg. Zum Schluss heiratet er sogar noch seine an Aids erkrankte ewige Jugendliebe Jenny Curran, die einen Sohn von ihm hat. Um diesen kümmert er sich nach Jennys Tod selbstständig. Seinem Sohn fehlen allerdings die besonderen Talente seines Vaters - zu dessen Erleichterung. Robert Zemeckis 1994 USA Behindertenfilm, Aids, gehbehindert, auffällig
511 Forrester gefunden Der 16jährige afroamerikanische Jamal Wallace aus der Bronx kommt dank seiner Intelligenz und seines Talents für Basketball auf eine private Eliteschule. Dass er der Autor der professionellen Aufsätze ist, die er regelmässig abgibt, wird bestritten. Das Schreiben liegt ihm im Blut. Er verfeinert es unter dem Einfluss von William Forrester, der sich nach einem als genial geltenden Buch völlig zurückgezogen hat. Nachdem er Jamal Anerkennung verschafft hat in der Schule, verschwindet Forrester aus dessen Leben. Nach seinem Krebstod vermacht er ihm alles. Gus Van Sant 2000 USA Krebs
512 Frances Lebensgeschichte der rebellischen Schauspielerin Frances Farmer (1913 - 1970), die durch Intrigen und Einweisung in die Psychiatrie diszipliniert wurde. Die Geschichte wird aus der Sicht des Reporters Harry York erzählt. Graeme Clifford 1982 USA Anstalt, Psychose, Psychiatrie, Hirnoperation
513 Francesco Francesco, Sohn des Tuchhändlers Pietro Bernadone aus Assisi verbringt seine Tage mit Festen. Nach einer Jagdpartie trifft er Chiara, die sich der Pflege von Armen und Aussätzigen widmet. Auf einem Kriegszug gegen Perugia traumatisiert, entledigt er sich aller Habe und wird Mönch mit seinen Freunden Paolo, Bernardo e Pietro. Er empfängt die Stigmata und stirbt umgeben von seinen Gefährten. Michele Soavi 2002 Italien Franziskus, Lepra
514 Francesco d' Assisi X Zeichentrickfilm des Lebens von Franz von Assisi Fernando Uribe 1999 Mexiko Franziskus
515 Francesco d'Assisi Francesco Bernadone wächst sorglos auf als Sohn des reichen Stoffhändlers Bernadone. Traumatische Kriegserlebnisse wandeln den jungen Mann zum Ordensgründer und Diener der Armen. Der Vater glaubt nicht an seine Berufung. Die Leute Assisis verlachen ihn. Er aber glaubt die Weltändern zu können. Vom Papst lässt er sich die Ordensregel bestätigen. Chiara folgt seinem Beispiel. Das Ordensleben und die Regel erscheinen seinen Gefolgsleuten als zu streng. Schwer krank stirbt Franziskus einsam. Liliana Cavani 1966 Italien Lepra, Franziskus
516 Frankenstein X Dr. Henry Frankenstein erweckt (Ende des 19. Jahrhunderts) Leben aus toter Materie, ein Monster entsteht durch die Energie von Blitzeinschlägen, sozusagen elektroschockartig. Durch einen Fehler von Frankensteins Gehilfen Fritz gerät das Wesen ausser Kontrolle und begeht mehrere Morde. Die Bewohner des Ortes suchen es zu vernichten. James Whale 1931 USA Epilepsie, Elektroschocktherapie
517 Frankensteins Braut X Das von Baron Frankenstein geschaffene „Monster“ entwickelt sich mithilfe eines blinden Einsiedlers zu einem fühlenden Wesen. Der wahnsinnige Dr. Prätorius erpresst Frankenstein, damit er diesem Wesen eine Frau schafft. Das weibliche „Monster“ abzeptiert seinen männlichen Partner nicht. Dieser sprengt das Labor samt Prätorius und „monströser“ Frau in die Luft. Frankenstein und seine Frau lässt er entkommen. James Whale 1935 USA Epilepsie, blind, Elektroschocktherapie
518 Frankie und Johnny Frankie, Serviererin in einem einfachen Newyorker Restaurant mit Stammkundschaft, wird von Johnny, dem jüngst eingestellten Koch umworben. Beide haben eine gescheiterte Ehe hinter sich. Johnny kommt aus dem Gefängnis, Franky hat durch die Schuld ihres gewalttätigen Mannes ihr Kind verloren. Zum Schluss finden sie zueinander. Garry Marshall 1991 USA Epilepsie, Anfälle, epileptischer Anfall
519 Franziskus Wenige Jahre nach dem Tod von Franziskus von Assisi (1226) versammeln sich 5 seiner ersten Anhänger unter ihnen Chiara, um sich das Leben des Heiligen in Erinnerung zu rufen. Sie vergegenwärtigen sich seine traumatischen Erfahrungen in Gefangenschaft, seinen Verzicht auf alles Materielle, sein Leben unter Leprakranken, die schwer errungene Zustimmung zur ersten Ordensregel durch Papst Innozenz III, die Auseinandersetzungen im raschl wachsenden Orden, seine Gotteszweifel, die Gabe der Stigmata und seinen scheinbar ruhmlosen Tod. Liliana Cavani 1988 Italien, Deutschland Lepra, Franziskus
520 Franziskus Francesco Bernardone zieht mit dem Edlen Paolo di Vandria in den Krieg, um selbst Ritter zu werden. Gottes Stimme hält ihn davon ab. Als Deserteur eingekerkert, begnadigt von Paolo beginnt er ein Leben als Mönch, nachdem der Papst die Regel seiner Brudergemeinschaft gebilligt hat. Chiara, Tochter einer adeligen Familie Assisis und Paolo versprochen, wird durch ihn ins monastische Leben eingeführt. Im Heiligen Land begegenen sich die Rivalen wieder. Heimgekehrt findet Francesco seinen Orden "verweltlicht". Kurz vor seinem Tod fast blind empfängt er die Stigmata. Chiara und Paolo versöhnen den Zweifelnden mit seiner Mission. Michael Curtiz 1961 USA Franziskus, Lepra, blind
521 Franziskus, der Gaukler Gottes In 11 Episoden wird das Leben und Erleben von Franziskus und seinen Brüdern beschrieben in der Zeit nach der Heimkehr aus Rom. Die erst Ordensregel ist bestätigt, die lose Gemeinschaft derjenigen, die danach zu leben versuchen ist noch ganz unter sich. Chiara, die einen Frauenorden im Geist des Franziskus gegründet hat, kommt zu Besuch. Ein "Tyrann" lässt sich durch Leidensfähigkeit erweichen. Ein Leprakranker sucht Franziskus heim wie im Traum. Die Brüder gehen auf gut Glück in alle Welt. Roberto Rossellini 1950 Italien Franziskus, Lepra
522 Frau des Zeitreisenden, Die X Henry de Tamble's genetisch verursachtes "Talent", ungewollt auf Zeitreise zu gehen, bringt ihn besonders in der Ehe mit der Künstlerin Claire Abshire, in Schwierigkeiten. Henry ist Bibliothekar und Claire hat auf ihn gewartet, seitdem sie ihm mit 6 Jahren zuerst begegnet ist. Die beide bekommen eine Tochter, Alba, die das verwirrende Talent ihres Vaters geerbt hat. Bei einem seiner letzten Zeitausflüge muss Henry's Fuss amputiert werden, was ihn unfähig macht, einer tödlichen Gefahr auszuweichen. Robert Schwentke 2009 USA Epilepsie, Anfälle, Behindertenfilm
523 Frau unter Einfluß, Eine Der Einfluß von Familie und Freunden verstärkt die neurotischen Reaktionen von Mabel, die an ihrer Hausfrau- und Mutter-Rolle zu zerbrechen droht. John Cassavetes 1974 USA auffällig, Psychose
524 Frauenarzt Dr. Prätorius Dr. Prätorius bekämpft mit Humor besonders erfolgreich den Bazillus der Dummheit. Seine Studenten lieben ihn. Mit Humor rettet er eine depressive Studentin und heiratet sie. Menschliches Verständnis und Liebe zur Musik machen ihn zu einem sympathischen Helden des Alltags. Goetz, Curt 1950 Deutschland Depression
525 Frauenträume Die Modefotografin Susanna und eines ihrer Modelle, Doris, suchen dem tristen Studioalltag und frustrierenden Liebesaffären auf einer Reise nach Stockholm zu entfliehen. Doris lässt sich dort von einem älteren Herrn und seiner finanziellen Grosszügigkeit betören. Susanne trifft ihren Liebhaber, den sie aufgegeben hat, weil er sich nicht von seiner Frau trennen konnte. Beide Männer erweisen sich am Ende ungeeignet, den Traum von der Liebe zu verwirklichen. Ingmar Bergman 1955 Schweden Anstalt, Psychose
526 Fräulein Smillas Gespür für Schnee X Die Gletscherforscherin und gebürtige Grönländerin Smilla Jasperson ist den Mördern ihres kleinen Landsmannes, des tauben Inuk-Jungens Isaiah auf der Spur. Sie stösst auf seltsame Todesfälle, die ein prähistorischer Wurm verursacht hat. Schliesslich entlarvt sie Dr. Tork, den skrupellosen Besitzer der "Greenland Mining Company" als den eigentlichen Drahtzieher alle vertuschten Unglücksfälle. Dieser will den Fund eines ins Arktiseis eingeschlagenen Meteroiten geschäftlich Nutzen und geht dabei über Leichen. Nur knapp entgeht Smilla, die ohne die Weiten Grönlands nicht leben kann, dank des Eingreifens zunächst schroff zurückgewiesener Männer der eigenen Ermordung. Bille August 2006 Dänemark taub, Heimweh, Agoraphobie, zzurV
527 Freakdog Vier Medizinstudenten flössen einem ihrer Kollegen Kenneth mit dem Spitznamen freakdog eine Getränk ein, das ihn nach einem epileptischen Anfall ins Koma fallen lässt. Die Studentin Catherine Thomas sucht ihn mit einer experimentellen Droge wieder ins Leben zurück zu holen. "freakdog" erwacht von Krämpfen geschüttelt ausserhalb seines Körpers und fährt in die seiner Peiniger, die er seine blutige Rache verüben lassen will. Paddy Breathnach 2008 UK Epilepsie, epileptischer Anfall, Anfälle, Koma
528 Freaks X Die Trapezkünstlerin Cleopatra und ihr Geliebter suchen den kleinwüchsigen Hans umzubringen. Sie wird dafür von den "Freaks" des Zirkus, in dem alle arbeiten, verunstaltet. Tod Browning 1932 USA Behindertenfilm, Entstellung, kleinwüchsig
529 Freche Mädchen Mila, Hanna und Kati machen die ersten schmerzhaften Erfahrungen mit Jungs. Mila hat Lernprobleme (Legasthenie) und verliebt sich in einen Referendar. Gesangstalent Hannah wird von ihrem Freund zum Joggen gedrängt. Kati ist in Brian, der sich aber um eine andere kümmert. Ute Wieland 2008 Deutschland Legasthenie
530 Frederics Puppe Der 12jährige Frederic wird mit einer Platzwunde in die Kinderklinik von Professor Lüders eingeliefert. Hier wird bei ihm eine Epilepsie festgestellt. Er und sein Vater müssen lernen, damit umzugehen. Die beiden bringen mit einer Puppenvorführung die nach einem schweren Autounfall stumm gebliebene Suse wieder zum Sprechen. Peter Wekwerth 1998 Deutschland Epilepsie, Anfälle, epileptischer Anfall, stumm
531 fremde Sohn, Der Los Angeles im Jahre 1928. Christine Collins neunjähriger Sohn Walter verschwindet spurlos. Nach fünf Monaten bringt ihr die Polizei einen Neunjährigen, der ihr verlorener Sohn sein soll, es aber nicht ist. Gegen die Polizei hat Christine keine Chance. Sie wird sogar in die Psychiatrie eingewiesen. Als ein Serienkiller des Mordes an 20 Kindern überführt wird, klärt sich auch Walters Verbleib. Christine aber hofft weiter, ihn doch noch lebend zu finden. Clint Eastwood 2008 USA Epilepsie, epileptischer Anfall, Anfälle, Psychiatrie, Elektroschocktherapie
532 Frenzy X Ein unschuldig Verurteilter entkommt aus dem Gefängnis und stellt den wahren Serienmörder, der es auf Frauenabgesehen hat. Alfred Hitchcock 1972 UK Psychose
533 Freud Fünf Jahre (1885 - 1890) aus Sigmund Freud's Leben, in denen dieser seine psychoanalytischen Theorien besonders an "hysterischen" Patienten zu entwickeln sucht. In Paris macht ihn Jean-Martin Charcot mit der Hypnose vertraut. Zurück in Wien wird er von Josef Breuer unterstützt. Er überträgt ihm die Fälle von Cecily Kortner und Carl von Schlosser. Freud diskutiert seine Arbeiten mit seiner Frau Martha. John Huston 1962 USA Epilepsie, Psychotherapie, Gedächtnisstörung
534 Frida Selbstbehauptung Leben und Werk der mexikanischen Malerin Frida Kahlo, der Lebensgefährtin von Diego Rivera. Kahlo ringt ihrem durch frühe Krankheit (Kinderlähmung) und schwerem Verkehrsunfall extrem beanspruchten Körper Leidenschaft und intensive Malerei ab, deren Gegenstand meist sie selbst ist. Julie Taymor 2002 USA Parese, Kinderlähmung, Unfallfolgen
535 Frida Kahlo - Es lebe das Leben Selbstbehauptung Leben und Werk der mexikanischen Malerin Frida Kahlo, der Lebensgefährtin von Diego Rivera. Kahlo ringt ihrem durch frühe Krankheit (Kinderlähmung) und schwerem Verkehrsunfall extrem beanspruchten Körper Leidenschaft und intensive Malerei ab, deren Gegenstand meist sie selbst ist. Paul Leduc 1986 Mexiko Parese, Kinderlähmung, Parese, Unfallfolgen
536 Frontier Marshall Sheriff Earp will Tombstone zu einer zivilisierten Ort machen. Dabei ist ihm sein unerwarteter Freund Doc Holliday, ein tuberkulosekranker Spieler und Pistolero behilflich. Earp bemüht sich, ihn und seine einstige Freundin Sara wieder zusammenzubringen, obwohl er Sara selbst liebt. Bevor es zum Showdown zwischen Earp und der Clanten-Bande am OK-Coral kommt, wird Holliday von Curley Bill erschossen. Allan Dwan 1939 USA Tuberkulose, Doc Holliday
537 Fuga dei cervelli Trauern Dem schüchternen Emilio ist es seit seinem sechsten Lebensjahr nicht gelungen, Nadia seine Liebe zu gestehen. Nun ist er ihr, die ein Stipendium für Oxford gewonnen hat, nach Oxford nachgereist. Ihn begleiten vier Freunde, die sich als Medizinstudenten ausgeben, um ihm zu helfen. Einer davon, Alfonso, ist querschnittsgelähmt und sitzt im Rollstuhl, ein anderer ist ein Computerfreak mit Namen Lebowsky und einer ist homosexuell und liebt den Nonsense. Paolo Ruffini 1913 Italien Rollstuhl
538 Fuhrmann des Todes, Der Die tuberkulosekranke Heilsarmeeschwester Edit will kurz vor ihrem Tod noch wissen, ob aus dem gewalttätige Trinker David Holm durch ihr Gebet ein guter Mensch geworden ist. Er war der Erste, den sie auf ihrer neugegründeter Sozialstation betreut hat. Dieser ist zur Strafe für seinen Lebenswandel zum "Fuhrmann des Todes geworden" und ist gezwungen seine Opfer aufzusuchen. Victor Sjöström 1921 Schweden Tuberkulose, Literaturverfilmung
539 Fulltime killer Der Filmfan Tok ist ein Berufskiller, der seine Aktionen nach Filmklassikern inszeniert und dem scheinbar gefühllosen Auftragsmörder O, der dem Geschäft wesentlich diskreter nachgeht, Konkurrenz macht. Beide verlieben sich in Kelly Lin, eine nach Abenteuer Ausschau haltende Verkäuferin in einem Videoladen. Chin hält in der Freizeit O's Unterschlupf in Ordnung hält. O beobachtet sie beim Umziehen, das sie für ihn in Szene setzt. Der bizarre Polizist Lee macht Jagd auf beide und schreibt ein Buch über ihre Rivalität. Er enttarnt Tok als den epilepsiekranken chinesischen Olympiateilnehmer Lok Tok-Wah, einen Sportschützen. Der bekommt bei Flackerlicht epileptische Anfälle, während derer er u.a. Bilder von Tod und Beerdigung seiner Mutter durchlebt. O flieht mit Kelly Lin, mit der er glücklich vereint davonkommt. Johnnie To, Wai Ka-fai 2001 Hong Kong Epilepsie, epileptischer Anfall, Anfälle
540 Fur Diane, eine überangepasste junge Frau der "besseren Gesellschaft" New Yorks entdeckt mithilfe Lionel's, dass es eine phantastische Welt des Andersseins gibt. In der Gesellschaft Lionel entdeckt sie in sich selbst die Lust am Anderssein. Nach Lionel's Tod, der an abnormen Haarwuchs und wachsenden Atembeschwerden leidet, findet sie die Kraft sich dieser doppelten Entdeckung zu widmen. Steven Shainberg 2006 USA Psychose
541 Für alle Fälle Amy: Für und Wider X Die 13-jährige Allison leidet unter Epilepsie. Angeblich ist ihr Gehirn durch die Anfälle so geschädigt, dass sie sich auf dem geistigen Stand einer Sechsjährigen befindet. Weitere Rückschritte soll eine Gehirnoperation verhindern. Allisons Eltern sind uneins. Ihr Vater will sie um jeden Preis verhindern. Amy muss entscheiden, was das Beste für Allison ist. James Kramer 2005 USA Epilepsie, Hirnoperation, Epilepsiechirurgie
542 Für alle Fälle Stefanie: Gebrochenes Vertrauen Pascal entwickelt insbesondere aus seelischen Gründen (Tod der Mutter, Streit mit dem Vater) eine Epilepsie. Im Krankenhaus, wo er nach einem ersten Grand mal behandelt wird, lernt er mit sich, seinen Problemen und seiner Epilepsie umgehen. Der Sinneswandel des Vaters spielt dabei eine zentrale Rolle. Klaus Gendries 1998 Deutschland Epilepsie, Anfälle, epileptischer Anfall, Psychose, Psychotherapie
543 Für ein paar Dollar mehr Colonel Mortimer jagt in Texas mit Hilfe des Kopfgeldjägers Monco der Verbrecherbande von Indo einen Schatz ab. Dieser gilt als anarchistischer und mordlüsterner Psychopathen. Das glauben selbst die eigenen Leute. Um so leichter fällt es Indo, seine Gegner irrezuleiten. Zu seinen Leuten gehört der tatsächlich mordlüsterne, jähzornige "Bösewicht" Wild, den sein Buckel zum Gespött von Freund und Feind macht. Sergio Leone 1965 Italien Entstellung, Psychose
544 Für immer und ewig Pflegen Der Geographie-Student Joachim wird durch einen Autounfall querschnittsgelähmt und beinahe völlig bewegungsunfähig. Seine Freundin die Köchin Cecilie will ihn zunächst aufopfernd pflegen. Er wehrt sich gegen dieses Opfer. Cecilie vertraut sich Niels einem Arzt aus dem Krankenhaus an. Die beiden verlieben sich ineinander. Niels ist mit Marie verheiratet, die den Unfall von Joachim verursacht hat. Sie war deswegen anfangs damit einverstanden, dass Niels sich um Cecile kümmert. Als Joachim Cecile zu sich ruft, scheinen sich die neuen Beziehungen zu lösen. Aber Joachim gibt am Ende Cecile frei. Susanne Bier 2002 Dänemark Parese, Rollstuhl
545 Gaby - eine wahre Geschichte Gaby ist seit der Geburt von infantiler Zerbralparese (ICP) betroffen. Sie ist auf den Rollstuhl angewiesen und benutzt für alles ihren linken Fuss. Von der Familie, insbesondere der Grossmutter Florencia, liebevoll betreut entwickelt sie sich zu einer selbstbewußten Hochschulabsolventin und Schriftstellerin. Ihre Beziehung zu Fernando, der auch an den Folgen von ICP leidet, scheitert an dessen resignativem Verhalten. Luis Mandoki 1987 USA Zerebralparese, Tetraparese, Rollstuhl, Sprachstörung
546 Galgenbaum, Der Joe Frail ist Arzt in einem Goldgräberkaff in Montana. Er redet nicht über seine Vergangenheit, in der er versucht hat, einen jungen Mann auszubeuten, den er vor der Lynchjustiz bewahrt hat. Joe kümmert sich liebevoll um Elisabeth, eine junge Schwedin, die bei einem Überfall ihren Vater verloren hat und schwer verletzt wurde. Sie droht zu erblinden. Elisabeth rettet Joe vor dem Galgen. So finden die beiden endlich zueinander. Delmer Daves 1959 USA blind
547 Game of death Um den Waffenhändler Smith und seinen Finanzier Redvale gemeinsam zu eliminieren, erschleicht sich CIA-Agent Marcus das Vertrauen von Smith. Auf dem Weg zur Geldübergabe erleidet dieser jedoch einen Herzinfarkt und muss ins Krankenhaus. Hier entdeckt Marcus, dass sein Team auf eigene Rechnung arbeitet und die 100 Millionen Dollar selbst behalten will. Agent Marcus ist seinen Leuten jetzt im Weg. Giorgio Serafini 2010 USA Herzinfarkt
548 Gang in die Nacht, Der Der Augenarzt Eigil Boerne verlässt seine Verlobte Helene für die Tänzerin Lilly und zieht mit ihr in ein Fischerdorf. Er heilt dort einen blinden Maler, für den Lilly wiederum ihn verlässt. Boerne kehrt verbittert in die Stadt zurück. Als Lilly eines Tages bei ihm auftaucht und ihn um Hilfe für den Maler bittet, der neuerlich zu erblinden droht, fordert er sie im Affekt auf, sich umzubringen – dann sei er zur Rettung ihres Geliebten bereit. Sie nimmt ihn beim Wort und tötet sich. Der Maler will nun nicht mehr geheilt werden, denn, so erklärt er Boerne, Lilly war alles auf der Welt, was er habe sehen wollen. Friedrich Wilhelm Murnau 1921 Deutschland blind
549 Ganz nah bei dir X Der eigenbrötlerische Bankangestellte Phillip verbringt sein Leben zwischen Bankroutine und häuslicher Isolierung. Die Schildkröte Paul und sein Therapeut Aaron sind seine einzigen Vertrauten. Er traut sich nicht seinen Wunschtraum, Schauspieler zu sein, zu realisieren. Bis er seine Wohnung ausgeraubt findet und er die blinde Cellistin Lina trifft. Almut Getto 2009 Deutschland blind
550 ganz normale Familie, Eine Nach dem Unfalltod (beim Segeln) des älteren, von der Mutter besonders geliebten Bruders, begeht der 16jährige Conrad einen Selbstmordversuch. Vom Vater umsorgt, von der Mutter kühl beobachtet, arbeitet der Junge sein Trauma mit einem non-konformistischen und sensiblen Psychotherapeuten auf. Nur diesem gelingt es, ihn von den Selbstvorwürfen und den daraus folgenden schweren Depressionen zu befreien. Robert Redford 1980 USA Psychose, Psychotherapie, Depression
< 1 ... 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 ... 32 >

verfügbare Listen:
Menü:
eingeloggt: Guest
Rechte: Seh-Rechte
Login
Liste drucken

Copyright © 1998-2006 by Nikotto
modified by xiah